Allgemeine Chemie
Buchtipp
Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen
D. Röbke, U. Wolfgramm
25,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2009, 12:05   #1   Druckbare Version zeigen
CineX Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 201
Warum ist Silikon so hydrolysestabil?

Hallo,

micht würde mal interessieren, warum denn Silikon so extrem hydrolysestabil ist. Liegt dass daran, dass es nach einer Spaltung sehr schnell wieder vernetzt? Die Hydrolyse ist ja prinzipiell reversibel und die Kondensation soll ja sogar leichter verlaufen als die Hydrolyse.(so wie ich das gelesen und verstanden habe) Ist dass der Grund?
CineX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2009, 18:04   #2   Druckbare Version zeigen
Peter Schmidt Männlich
Mitglied
Beiträge: 687
AW: Warum ist Silikon so hydrolysestabil?

Hallo,

meiner Meinung nach beruht die Hydrolysestabilität im Wesentlichen auf der Tatsache, dass Silokone sehr hydrophob sind und Wasser gar nicht an sich heranlassen. Die Methylgruppen schirmen die Si-O-Bindungen gut ab.

Gruß Peter
Peter Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.07.2009, 06:17   #3   Druckbare Version zeigen
CineX Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 201
AW: Warum ist Silikon so hydrolysestabil?

Hydrophob ist das Material in der Tat ;-) , danke dir.
CineX ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum ist ein Wassermolekül ein Dipol und warum ist es gewinkelt? Balfork Allgemeine Chemie 4 16.12.2009 01:59
Warum ist f(x)=1+x+x²+x³+x^4...=1/1-x? Joni-Wan Folgen und Reihen 3 01.10.2009 21:41
Warum sind Amide so hydrolysestabil? Luky_Luke Organische Chemie 11 19.05.2009 10:40
Nitratring -- Warum ist er dort wo er ist? meuchelpuffer Analytik: Instrumentelle Verfahren 3 07.04.2005 12:04
Warum ist Mol so definiert wie es ist ? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 14 26.01.2005 23:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:21 Uhr.



Anzeige