Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2009, 16:14   #1   Druckbare Version zeigen
clueless  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 38
Formalladung NO2

Hallo zusammen,

im Augenblick habe ich wohl ein Brett vor dem Kopf.
Warum ist die Formalladung des N in NO2 +1?

Stickstoff hat doch 5 Valenzelektronen? Und zugeordnet sind doch 1/2*8+1 = 5?
Und 5-5=0.

Wo ist mein Denkfehler/ was habe ich nicht verstanden?

Danke schon mal für eure Hilfe!
clueless ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2009, 16:33   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Formalladung NO2

Wenn man sich den Stickstoff hier als vierbindig vorstellt, dann hat er (analog zum Stickstoff in einem Ammoniumion) ein komplettes eigenes Elektronenpaar für eine Bindung bereitgestellt, der Sauerstoff nur ein leeres Orbital. Daher resultiert eine positive Ladung für N und eine negative für O.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2009, 16:41   #3   Druckbare Version zeigen
clueless  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 38
AW: Formalladung NO2

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Leider verstehe ich es immer noch nicht so ganz...

Ist folgende Strukturformel korrekt (insbesondere die rechte Seite, die hätte ich selber so erstellt)?



Dort hätte ich ja genau die 5-5=0-Situation, oder nicht?

Nach allem, was ich bisher gelesen habe, orientiere ich mich an folgenden Regeln:

1. Alle freien (nichtbindenden) Elektronen werden dem Atom zugeordnet, von dem sie kommen.
2. Für jede Bindung - einfach, doppelt oder dreifach - werden die Hälfte der Bindungselektronen jedem Atom in der Bindung zugeordnet.

Die Formalladung jedes Atoms wird dann durch Subtraktion der dem Atom zugeordneten von der Zahl der Valenzelektronen im isolierten Atom berechnet.


Stimmt nun mein Verständnis der Regeln nicht oder sind diese Regeln simplifiziert und passen in dieser Situation nicht?

Geändert von clueless (20.06.2009 um 16:48 Uhr)
clueless ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2009, 16:55   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Formalladung NO2

Bei diesen beiden Strukturen gibts keine Formalladungen. Aber es gibt noch mehr Möglichkeiten.
Zumal die rechte Struktur mit dem am N lokalisierten Elektron eigentlich nicht geht...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2009, 17:14   #5   Druckbare Version zeigen
clueless  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 38
AW: Formalladung NO2

Danke weiterhin :-)

Also wäre folgende Struktur korrekt (leider finde ich kein besseres Bild)?

Und woran kann ich erkennen, daß "die rechte Struktur mit dem am N lokalisierten Elektron eigentlich nicht geht..."? Hier würde ja ein Elektronenpaar komplett vom Stickstoff zum Sauerstoff 'überlaufen', richtig? (Damit würde ich auch deine Anmerkung in der ersten Antwort verstehen). Warum tut es das?

Bin leider kein Chemiker, sondern nur Möchtegernbiologe, und versuche mir ein paar chemiche Grundlagen selber beizubringen.
Vielleicht brauche ich zusätzliche Kenntnisse, die erst später in meinem Buch vermittelt werde, um diese Aufgabe zu verstehen? Also erstmal das Problem ignorieren und weiterlesen? Oder würdest du mir raten, mir hier weiterhin den Kopf zu zerbrechen?
clueless ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.06.2009, 17:30   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Formalladung NO2

Dies ist die gängige Struktur, die wohl die Eigenschaften am besten beschreibt.

In Deiner oberen rechten Struktur hat der Stickstoff 9 Außenelektronen, was ein bisschen problematisch ist.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Orbitalmodell von NO2 und NO2- Tetrahydrocannabinol92 Allgemeine Chemie 9 23.04.2010 19:27
Lewis Formeln für NO2- und NO2+ Ion heidchistian Allgemeine Chemie 2 19.03.2006 17:56
Formalladung nicko Allgemeine Chemie 3 08.05.2005 18:13
Standard-Elektrodenpotential NO2/NO2- Knieb Anorganische Chemie 3 19.04.2005 20:21
Alkalinität von NH4 zu NO2 & NH4 zu NO3 über NO2 ehemaliges Mitglied Verfahrenstechnik und Technische Chemie 1 16.11.2004 11:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:59 Uhr.



Anzeige