Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2009, 21:08   #1   Druckbare Version zeigen
Neoplan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 29
Frage Redox Gleichungen im Neutralen Milieu und Schmelzen

HI

Die meisten Lehrbücher beschreiben nur Redox Rechnungen im sauren und basischen Milieu. Im sauren mache ich den Ladungsausgleich mit H+ und H2O / im basischen mit OH- und H2O.

Mit welchen Ionen/Molekülen wird im Neutralen und Schmelzen ausgeglichen?


Grüße, Neoplan
__________________
Gruen Blau Rot Gelb Weiss
Neoplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2009, 22:20   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Redox Gleichungen im Neutralen Milieu und Schmelzen

Im Neutralen sind sowohl OH- als auch H+ vorhanden.

@Schmelze: Konkretes Beispiel?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2009, 13:54   #3   Druckbare Version zeigen
Neoplan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 29
AW: Redox Gleichungen im Neutralen Milieu und Schmelzen

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Im Neutralen sind sowohl OH- als auch H+ vorhanden.

@Schmelze: Konkretes Beispiel?

Zur Redox im Neutralen: Kann ich zum Ausgleich H+ und OH- verwenden oder muss ich mich für eines der beiden Ionen entscheiden?
Kennt ihr Übungsbeispiele dazu bzw eine Fragensammlung?


Schmelze: Ich hatte mir auf Wikipedia den Aufschluss via Oxidationsschmelze durchgelesen, da ich einfach mal ein Beispiel dazu rechnen wollte. Wollte das Anhand der Oxidationsschmelze von Cr2O3 zu gelben Chromat mal ausprobieren.

Teilgleichungen:

Cr2O3 --> CrO42-
NO2- --> NO3-


Hmmm - entweder ich hab hier irgendwo nen Fehler in den Teilgleichung, denn die Oxidationsstufe von Chrom ist auf beiden Seiten +III .
__________________
Gruen Blau Rot Gelb Weiss
Neoplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2009, 15:21   #4   Druckbare Version zeigen
Neoplan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 29
AW: Redox Gleichungen im Neutralen Milieu und Schmelzen

Danke! Aber wo ändert sich hier die Oxidationszahl?
Chrom hat links und rechts die Ladung +III
O hat links und rechts die Ladung -II
__________________
Gruen Blau Rot Gelb Weiss
Neoplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2009, 15:39   #5   Druckbare Version zeigen
Neoplan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 29
AW: Redox Gleichungen im Neutralen Milieu und Schmelzen

Danke, war ein blöder Fehler von mir!

Also gleicht man bei Schmelzen immer mit O2- aus?

Und wie kann ich die pH Wert änderung abschätzen?

(Bei unseren Chemie Tests werden bei RedoxGleichungen nur die Edukte angegeben und man muss die Produkte selbst aufschreiben)
__________________
Gruen Blau Rot Gelb Weiss
Neoplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2009, 15:52   #6   Druckbare Version zeigen
Neoplan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 29
AW: Redox Gleichungen im Neutralen Milieu und Schmelzen

Kennst du ein Beispiel, wo man nicht mit Sauerstoff ausgleicht?
__________________
Gruen Blau Rot Gelb Weiss
Neoplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2009, 15:56   #7   Druckbare Version zeigen
Neoplan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 29
AW: Redox Gleichungen im Neutralen Milieu und Schmelzen

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Man kann aber die Produkte nicht über den Formalismus finden. Also müsste es so sein, dass man Ihnen das Wissen der Produkte abverlangen kann. Denn andernfalls hätte der Lehrer etwas nicht verstanden.
Zb.: Redox von Permanganat und Wasserstoffperoxid:

KMnO4 --> ?
H2O2 --> ?
__________________
Gruen Blau Rot Gelb Weiss
Neoplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2009, 16:25   #8   Druckbare Version zeigen
Neoplan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 29
AW: Redox Gleichungen im Neutralen Milieu und Schmelzen

Ich würde die Teilgleichungen so aufschreiben:

3 e- + 4 H+ + MnO4- --> MnO2 + 2 H2O
Fe2+ --> Fe3+ + e-

Aber wie entscheide ich jetzt ob nicht doch diese Gleichung richtiger ist:

3 e- + 2 H2O + MnO4- --> MnO2 + 4 OH-
__________________
Gruen Blau Rot Gelb Weiss
Neoplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2009, 18:29   #9   Druckbare Version zeigen
Neoplan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 29
AW: Redox Gleichungen im Neutralen Milieu und Schmelzen

Danke, versteh jetzt wie du das meinst!

Hab gerade noch ein Redox Beispiel gefunden, wo ich nicht weiterkomme. Hier ist das Problem, dass beide Verbindungen in mittlerer Oxidationsstufe enthalten sind. Wie entscheidet man was Oxidationsmittel/Reduktionsmittel ist?

Die Angabe lautet: Kalomel und Zinn(II)-chlorid reagieren im Sauren zu?

Hg22+ hat +I - Kann zu Hg0 reduziert bzw zu Hg2+ oxidiert werden.
Sn2+ hat +II - Kann Wertigkeit von 0 bis +IV annehmen.
__________________
Gruen Blau Rot Gelb Weiss
Neoplan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2009, 19:42   #10   Druckbare Version zeigen
Neoplan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 29
AW: Redox Gleichungen im Neutralen Milieu und Schmelzen

Ah - mir fällt gerade ein: Ist vielleicht der Gedanke hinter dieser Frage ob man weiss, welches Metall edler ist? Hg ist edler als Sn Metall. Aber wie ist das mit den Ionen - wird da bevorzugt das edlere der Metalle reduziert oder oxidiert?
(Ich weiss, dass man das bei Lokalelementen ausnützt - aber da hab ich bis jetzt nur von Elementen im Elementarzustand darüber gelesen)
Also:

2 e- + Hg22+ --> 2 Hg0
Sn2+ --> Sn3+ oder Sn4+ + 1 oder 2 e-
---------------------------------
Hg22+ + Sn2+ --> 2 Hg + Sn4+

Aber wohin mit den Protonen?
__________________
Gruen Blau Rot Gelb Weiss
Neoplan ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieso gibt es Proteine im sauren Milieu und welche die im basischen Milieu als Enzyme funktionieren? TacMed88 Biologie & Biochemie 4 28.11.2011 18:41
Redox- Reaktion im basischen Milieu Koalaa Allgemeine Chemie 9 17.01.2010 21:38
Redox-Gleichungen mit KBR und KI DiNeoMephisto Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 2 12.12.2009 20:50
Redox MnO4 + I (basisches Milieu) custos Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 13.02.2006 23:51
Redox-Gleichungen BioLKler Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 9 19.01.2005 00:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:19 Uhr.



Anzeige