Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2009, 18:48   #1   Druckbare Version zeigen
CHEMIE0ie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Aufgabe nicht verstanden

Hallo ich besuche die 9.Klasse Gymnasium und lerne für die Schulaufgabe allerdings verstehe ich eine Aufgabe nicht...
Aufgabe: Berechne, welche Massen Aluminium und Schwefel eingesetzt werden müssen, um bei der Reaktion der beiden Stoffe miteinander 20g Aluminiujm (3)- sulfid herstelllen zu können.

Danke schon mal im vorraus
CHEMIE0ie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 18:50   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Aufgabe nicht verstanden

Hallo und willkommen,

als erstes, versucht man eine Reaktionsgleichung für den Vorgang zu formulieren...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 18:50   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Aufgabe nicht verstanden

Man braucht hierzu
die Atommassen von Al und S
und die Reaktionsgleichung

Der Rest ergibt sich dann.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 18:52   #4   Druckbare Version zeigen
CHEMIE0ie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Aufgabe nicht verstanden

danke
müssen die Atommassen vorgegeben sein oder muss ich sie selbst berechnen?
CHEMIE0ie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 18:53   #5   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Aufgabe nicht verstanden

Wo findet man denn in der Chemie die Atommassen?

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 18:57   #6   Druckbare Version zeigen
CHEMIE0ie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Aufgabe nicht verstanden

periodensystem?
dann hat man ja M g/mol
es fehlen dan m und n
das versteh ich ja nicht
CHEMIE0ie ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.06.2009, 19:01   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Aufgabe nicht verstanden

Wie gesagt, aller Anfang einer stöchiometrischen Aufgabe ist die Reaktionsgleichung. Nach dem Rest schauen wir dann auch noch
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 19:13   #8   Druckbare Version zeigen
CHEMIE0ie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Aufgabe nicht verstanden

also die Reaktion habe ich jetzt fertig aber es wird mir nicht klar
CHEMIE0ie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 19:26   #9   Druckbare Version zeigen
CHEMIE0ie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Aufgabe nicht verstanden

2Al 3S ist das dann
CHEMIE0ie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 19:34   #10   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Aufgabe nicht verstanden

Schön.

Die relativen Atommassen von Al und S sind 27 bzw. 32.

Das heißt:

2*27 g Al + 3*32 g S reagieren zu einem Mol Al2S3.
Rechne mal aus, wieveil Gramm das sind.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
extrachromosomale Vererbung..nicht verstanden..archäogenetik Sebseb94 Biologie & Biochemie 0 19.11.2011 15:35
Ammonium Nachweis nicht verstanden ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 02.10.2010 18:38
Stärke - Verkleisterung und Retrogradation - nicht verstanden Totenmond Lebensmittel- & Haushaltschemie 1 26.02.2010 15:18
Verktoraufgabe nicht verstanden!! thes Vektorrechnung und Lineare Algebra 3 09.09.2009 14:49
frage nicht verstanden dachecka Mathematik 20 11.09.2007 07:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:38 Uhr.



Anzeige