Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.04.2003, 20:16   #1   Druckbare Version zeigen
Inneb  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
Frage Geschichte der Hydrolyse

hallo ich brauche mal eure Hilfe,
ich habe jetzt sämtliche Bücher durchgeschaut und auch im Internet bei google gesucht aber NICHTS.
Und zwar suche ich für einen Freund der seine Facharbeit über Neue Energien und ins besonders die Brennstoffzelle schreibt. Unser Lehrer möchte die Geschichte der Hydrolyse auch haben. Aber nicht mal ein Jahr oder Name ist zu finden. vielleicht suchen wir auch falsch.
Wisst Ihr irgendeine Adresse wo ich was finden kann?

Danke im Vorraus

Inneb

P.S. ich schreibe die Facharbeit über die wirtschaftlichen Folgen der EU-Osterweiterung noch fehlen mir die genauen Beitrittsbedingungen im wirtschaftlichen Teil vielleicht weiß von euch dort auch einer bescheid.
Inneb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2003, 20:40   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Re: Geschichte der Hydrolyse

Zitat:
Originalnachricht erstellt von Inneb
hallo ich brauche mal eure Hilfe,
ich habe jetzt sämtliche Bücher durchgeschaut und auch im Internet bei google gesucht aber NICHTS.
Und zwar suche ich für einen Freund der seine Facharbeit über Neue Energien und ins besonders die Brennstoffzelle schreibt. Unser Lehrer möchte die Geschichte der Hydrolyse auch haben. Aber nicht mal ein Jahr oder Name ist zu finden. vielleicht suchen wir auch falsch.
Wisst Ihr irgendeine Adresse wo ich was finden kann?
Wie passt die Geschichte der Hydrolyse mit der Brennstoffzelle zusammen??

Wenn es wirklich um Hydrolyse (und nicht um ein ähnlich lautendes Wort) geht: Stichwort "Seife".

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2003, 21:02   #3   Druckbare Version zeigen
Inneb  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
ich denke schon zur, Wasserstoffherstellung?
Inneb ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.04.2003, 21:12   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Inneb
ich denke schon zur, Wasserstoffherstellung?
Hatte ich also richtig befürchtet....

Ich weiß nicht, ob es einen Fachausdruck für die Herstellung von Wasserstoff gibt; falls doch: Hydrolyse heißt er jedenfalls nicht...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2003, 21:23   #5   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
"-lyse", "-lytisch" hat immer was mit Spaltung oder Auflösung zu tun!
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2003, 21:24   #6   Druckbare Version zeigen
Conan Männlich
Mitglied
Beiträge: 700
Vielleicht Elektrolyse? (von Wasser)
__________________
Bis denn,
Conan

---------------

"Scheitern ist nicht so schlimm - schlimm ist, nichts versucht zu haben."
(Heinz Eggert)

"Wer fertig ist, dem ist nichts recht zu machen, ein Werdender wird immer dankbar sein."
(Goethe)
Conan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2003, 22:38   #7   Druckbare Version zeigen
Inneb  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
Sorry, stimmt habe mich vertan, warum wer weiß!

ich meinte Elektrolyse (von Wasser) danke Conan.

Trotzdem bleibt es bei meiner Frage denn beim Suchen war ich noch nicht davon überzeugt dass es Hydrolyse heißt

Gruß
Inneb
Inneb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2003, 22:59   #8   Druckbare Version zeigen
Conan Männlich
Mitglied
Beiträge: 700
Zitat:
Trotzdem bleibt es bei meiner Frage denn beim Suchen war ich noch nicht davon überzeugt dass es Hydrolyse heißt
Aber da du jetzt davon überzeugt bist, daß es sich um Elektrolyse handelt, dann würde ich doch mal nach diesem Stichwort suchen. Denn ich kann mir nicht vorstellen, daß es über die Herstellung von Wasserstoff noch keinen Thread gibt. Try it.
__________________
Bis denn,
Conan

---------------

"Scheitern ist nicht so schlimm - schlimm ist, nichts versucht zu haben."
(Heinz Eggert)

"Wer fertig ist, dem ist nichts recht zu machen, ein Werdender wird immer dankbar sein."
(Goethe)
Conan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2003, 08:48   #9   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
schon mal im Netz nach 'Wasserelektrolyse' gesucht??

da findet man z.B http://www.tuf-ev.de/workshop/Solar-Wasserstoff-Wirtschaft/pc.htm

aber noch viele andere schöne Sachen ....
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2003, 15:48   #10   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Nachdem nun geklärt ist, worum es geht, habe ich den Thread entsprechend umgetauft.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2003, 18:36   #11   Druckbare Version zeigen
GH Männlich
Mitglied
Beiträge: 659
Schau mal bei den folgenden Links:


http://webserver.lemoyne.edu/faculty/giunta/papers.html

Dort unter "classic paper"

oder:

http://dbhs.wvusd.k12.ca.us/Chem-History/Faraday-electrochem.html


Viele Grüße GH
__________________
MfG
GH

Alles Leben ist Chemie
GH ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geschichte der OC berlinermax Organische Chemie 13 16.09.2009 20:17
Geschichte der Bestimmung der molaren Masse booyakasha Allgemeine Chemie 6 02.10.2008 17:27
geschichte der naturwissenschaften,bzw. der mathematik oder physik sternchen Mathematik 5 10.01.2004 20:55
Geschichte der Kunststoffe Clair Organische Chemie 3 31.07.2002 11:25
Geschichte der Farben ehemaliges Mitglied Organische Chemie 1 14.01.2001 23:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:04 Uhr.



Anzeige