Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.2009, 09:39   #1   Druckbare Version zeigen
rockford125 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Löslichkeit von Kerosin

Hallo zusammen,

Mir ist bewusst, dass Kerosin nicht in H2O löslich ist. Wie sieht aber nun die Löslichkeit von Kerosin in 30 % (w/w) Schwefelsäure aus ?

Ich finde leider in keinen MSDS Informationen darüber. Meine Versuche (nach APHA Standard 5520B) haben gezeigt, dass bis zu 2 g Kerosin / L H2SO4 löslich sind. Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht ? Was bewirkt die Schwefelsäure um Kerosin zu lösen ?

Meine Versuche sahen wie folgt aus bevor Fragen in diese Richtung kommen:

Habe 50g 30% H2SO4 +5g Kerosin in einem Scheidetrichter gemischt (Extrahiert) die wässrige Phase, also H2SO4 +Teile Kerosin widerum in einem neuen Mischgefäß mit 5g Hexanol gemischt. Das Hexanol sollte nun eigentlich den Teil Kerosin aus der Schwefelsäure ziehen. Die Lösemittelphase habe ich anschließen unter Vakuum destilliert und ausgewogen... Ergebnis siehe oben.

Wäre sehr dankbar für ein paar Gedankenstützen...


Bye
rockford125 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 11:52   #2   Druckbare Version zeigen
Peter Schmidt Männlich
Mitglied
Beiträge: 687
AW: Löslichkeit von Kerosin

Hallo,

ich könnte mir vorstellen, dass Kerosin einen bestimmten Anteil an Kohlenwasserstoffen mit Doppelbindungen hat. Diese können unter der Einwirkung von Schwefelsäure durch Wasseranlagerung in Alkohole umgewandelt werden. Vielleicht besteht der Rückstand des Extrakts aus solchen Alkoholen?

Gruß Peter
Peter Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2009, 12:49   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Löslichkeit von Kerosin

Und wenn Du das Kerosin statt mit Schwefelsäure nur mit Wasser schüttelst und wie oben beschrieben weiter machst, bleibt kein Rückstand nach Verdampfen des Hexanols?

Wenn Bestandteile des Kerosins durch die Schwefelsäure sulfatiert werden, sollte man überlegen, ob nicht auch das Hexanol mit der Schwefelsäure reagiert (verestert)...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2009, 05:50   #4   Druckbare Version zeigen
rockford125 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Löslichkeit von Kerosin

Hallo,

danke für die tipps. Wenn ich nur kerosin und dH20 mixe und dann wie gewohnt weiter mache ist mein Rückstand gleoch null. Quasi wie es sein sollte --> keine Löslichkeit. Ich bin nun dabei das Verhalten bei 20% bzw. 10%iger Schwefelsäure zu analysieren um einen möglichen Trend herauszuarbeiten. Ein bischen komisch ist es dennoch. SObald ich die ergebnisse beisammen habe, werde ich euch informieren. Falls euch noch etwas einfällt oder in welcher Literatur man etwas darüber nachlesen kann dann immer gerne herdamit..

MFG
rockford125 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2009, 18:49   #5   Druckbare Version zeigen
Caliban Männlich
Mitglied
Beiträge: 606
AW: Löslichkeit von Kerosin

hast du den Versuch auch mal ohne Benzin gemacht?

Also nur die Schwefelsäure mit Hexanol ausgeschüttelt? Wär ja als Blindprobe auch ganz interessant
Caliban ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kerosin, löslichkeit, schwefelsäure

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kerosin aus erdöl - kosten mary_88 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 2 09.07.2011 13:30
Sinkt gefrorenes Kerosin? Bully Physik 3 21.08.2010 22:01
Energiebilianz Brennstoffzelle & Kerosin Alex44 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 0 06.01.2010 03:01
Welche Alkane sind in Benzin,Diesel,Kerosin,Wachs und in Heizö? P.P. Organische Chemie 3 12.06.2009 16:26
IEF, Alternativen für Kerosin Deals, Alder! Biologie & Biochemie 3 03.12.2004 09:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:09 Uhr.



Anzeige