Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.06.2009, 10:58   #1   Druckbare Version zeigen
JanAuge Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Redoxreaktionen

Hallo
Ich habe Probleme mit den Redoxreaktionen. Wie kann ich solche aufstellen und woher weiß ich, wo die Oxidation (Elektronen Abgabe) und wo die Reduktion (Elektronen Aufnahme) stattfindet?
Vielen Dank für Antworten!
Jan
JanAuge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 16:33   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Redoxreaktionen

Hallo Jan,

die Theorie und eine sorgfältige Erklkärung suchst du am besten nicht hier im Forum, sondern in einem Fachbuch oder Schulbuch. Da ist alles didaktisch aufbereitet und meistens auch gut durchdacht.

Wer oxidiert und reduziert wird, kann für Standardbedingungen mit der Redoxreihe (=Standardelektrodenpotenziale) festgelegt werden.

Gruß

arrhenius
  Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 19:53   #3   Druckbare Version zeigen
JanAuge Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Redoxreaktionen

Vielen Dank!
Gruß Jan
JanAuge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 20:43   #4   Druckbare Version zeigen
spit weiblich 
Mitglied
Beiträge: 64
AW: Redoxreaktionen

ich komm einfach nicht weiter

ich hab eine aufgabe: mangannitrat reagiert mit natriumcarbonat zu natriummanganat, natriumnitrit und kohlendioxid

so die gesamte hab ich so Mn(NO3)2 + Na2CO3 -> Na2MnO4 + NaNo2 + CO2

aber auf welche dinge muss ich mich dann konzentrieren? die oxidation is doch von mangannitrat zu natriummanganat, reicht das dann, wenn ich einfach nur von mangan zu manganat berechne?
spit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 20:46   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Redoxreaktionen

Die Redoxreaktion findet zwischen Mangan und Stickstoff (Nitrat) statt.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 20:59   #6   Druckbare Version zeigen
spit weiblich 
Mitglied
Beiträge: 64
AW: Redoxreaktionen

also kann ich die anderen sachen vergessen?

also Red.: NO3 + 2e -> NO2
und Ox.: Mn2+ - 4e +4O2- -> MnO42-
spit ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.07.2009, 21:04   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Redoxreaktionen

Wenn Du die ein bischen Mühe mit der Formatierung geben würdest, könnte man das besser lesen. Danke!

Bitte die Formatierungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen benutzen:

oder

http://www.chemieonline.de/forum/announcement.php?f=21&a=54
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 21:18   #8   Druckbare Version zeigen
spit weiblich 
Mitglied
Beiträge: 64
AW: Redoxreaktionen

also kann ich die anderen sachen vergessen?

also Red.: { NO_3 + 2e -> NO_2 } + 0 ^ 2-
und Ox.: { Mn ^2+ - 4e +4O^ 2- -> MnO _4 ^2- }

Geändert von spit (09.07.2009 um 21:24 Uhr)
spit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2009, 21:23   #9   Druckbare Version zeigen
spit weiblich 
Mitglied
Beiträge: 64
AW: Redoxreaktionen

besser bekomm ich das nicht hin^^ :/
spit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2009, 14:29   #10   Druckbare Version zeigen
Kaliumsulfat113  
Mitglied
Beiträge: 7
AW: Redoxreaktionen

Hallo
Ich habe ebenfalls ein Problem mit der Redoxreaktion von Magnesium, welches in Chlor verbrennt und Aluminium in Sauerstoff.
Ich kann diese einfach nicht aufstellen.
Ich würde mich freuen, wenn mit jemand helfen würde.
LG
Kaliumsulfat113 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2009, 14:31   #11   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Redoxreaktionen

Zitat:
Zitat von Kaliumsulfat113 Beitrag anzeigen
Hallo
Ich habe ebenfalls ein Problem mit der Redoxreaktion von Magnesium, welches in Chlor verbrennt und Aluminium in Sauerstoff.
Ich kann diese einfach nicht aufstellen.
Ich würde mich freuen, wenn mit jemand helfen würde.
LG
{ Mg + Cl_2 --> MgCl_2 }
{ 4 Al + 3O_2 --> 2 Al_2O_3 }
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2009, 21:56   #12   Druckbare Version zeigen
ThomasH Männlich
Mitglied
Beiträge: 856
AW: Redoxreaktionen

Mg und Al sind Metalle, die werden nur zum Kation, also was muss passieren?
Cl2 ist auch recht einfach...da kann nicht viel passieren Und wenn man weiß was mit Mg passiert, dann is die Sache für Cl2 schon klar!
__________________
mass spec boy
ThomasH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2009, 22:13   #13   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Redoxreaktionen

Zitat:
Cl2 ist auch recht einfach...da kann nicht viel passieren
Cl2 + OH- <-> Cl- + ClO- + H+

tbc.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2009, 22:22   #14   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Redoxreaktionen

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
tbc.
Dagegen kann man sich doch impfen lassen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2009, 22:28   #15   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Redoxreaktionen

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Dagegen kann man sich doch impfen lassen.

Gruß,
Franz
Kann man. Aber an Schwindsucht leide ich eigentlich nicht.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
oxidation, reduktion

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Redoxreaktionen geo Allgemeine Chemie 3 04.07.2012 08:10
Redoxreaktionen Zauberfee_Kathi Allgemeine Chemie 1 08.01.2009 19:37
redoxreaktionen thea90 Allgemeine Chemie 3 09.12.2008 17:39
redoxreaktionen 00checker Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 0 11.11.2008 19:53
Redoxreaktionen Fearyrose Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 04.01.2007 21:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:45 Uhr.



Anzeige