Allgemeine Chemie
Buchtipp
NANO?!
N. Boeing
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2009, 22:09   #1   Druckbare Version zeigen
Methyllithitastisch Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Pfeil Einheit Reaktionsgeschwindigkeitskonstante (k)

Hi Leute!

ich habe gerad ein paar Probleme bei der Bestimmung der Einheit der Reaktionsgeschwindigkeitskonstante ( zu viel OC gemacht in letzter Zeit^^)

wenn ich k nach folgendem zusammenhang berechne:

{k= \frac{v}{[A]^x}  }

v hat die Einheit: {\frac{mol}{L*s}}
[A] hat die Einheit: {\frac{mol}{L}}

Welche Einheiten hat dann mein v für X=0,1,2,3?

Wenn ich Einheiten ^0 nehme, bleiben die dann bestehen, oder fallen sie weg?
Für x=1 ist die Einheit s^-1, für x=2 habe ich {\frac{L}{mol*s}}und bei x=3 {\frac{mol^2}{L^2*s}}

Ist das soweit richtig? Ich bin echt gerad am zweifeln!

Danke schonmal!
Methyllithitastisch ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.06.2009, 07:26   #2   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.419
AW: Einheit Reaktionsgeschwindigkeitskonstante (k)

Zitat:
Zitat von Methyllithitastisch Beitrag anzeigen
...Für x=1 ist die Einheit s^-1, für x=2 habe ich {\frac{L}{mol*s}}und bei x=3 {\frac{mol^2}{L^2*s}}

Ist das soweit richtig? Ich bin echt gerad am zweifeln!

Danke schonmal!
Das stimmt soweit.

Zitat:
Wenn ich Einheiten ^0 nehme, bleiben die dann bestehen, oder fallen sie weg?
Für x=0 besteht eine Reaktion nullter Ordnung. Folglich müsste k die gleiche Einheit wie die Geschwindigkeit besitzen, da [A]0 immer den Wert 1 ergibt (Einheitenlos).

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2009, 08:27   #3   Druckbare Version zeigen
Methyllithitastisch Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Einheit Reaktionsgeschwindigkeitskonstante (k)

Zitat:
Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
Das stimmt soweit.

Für x=0 besteht eine Reaktion nullter Ordnung. Folglich müsste k die gleiche Einheit wie die Geschwindigkeit besitzen, da [A]0 immer den Wert 1 ergibt (Einheitenlos).

Gruß Bergler
super, das wollte ich hören!^^
besten dank!
Methyllithitastisch ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
halbe Einheit -.- luna_piena Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 09.04.2013 10:27
Reaktionsgeschwindigkeitskonstante Melanie2011 Physikalische Chemie 3 25.11.2011 18:49
Reaktionsgeschwindigkeitskonstante s.9malask Physikalische Chemie 3 28.03.2010 23:33
reaktionsgeschwindigkeitskonstante - temperaturänderung yippie19 Physikalische Chemie 1 11.01.2007 12:26
Einheit mg FA/L ricinus Geowissenschaften 7 15.12.2005 13:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:20 Uhr.



Anzeige