Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2009, 20:53   #1   Druckbare Version zeigen
CineX Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 201
EPDM Nachweis

Hallo,

wie kann ich denn mit einfachen mitteln feststellen, ob es sich bei einem Stück schwarzer Folie um EPDM handelt?
Beim anzünden brennt es mit gelber Flamme, rußend aber nicht tropfend. Es riecht nach Öl. Beim anfassen ist es mehr so wachsartig...

Was meint ihr?
CineX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2009, 22:00   #2   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.308
Blog-Einträge: 1
AW: EPDM Nachweis

Eine IR-Analyse wäre hilfreich.
mfg : rettich
rettich ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2009, 22:13   #3   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: EPDM Nachweis

Hm. Ob das eine einfache Möglichkeit ist?

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2009, 23:44   #4   Druckbare Version zeigen
CineX Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 201
AW: EPDM Nachweis

Da habe ich leider momentan nicht die Möglichkeit dazu....
Ach ja es schwimmt nicht auf Wasser..... Aber anscheinend lässt sich daraus nichts schliessen... Es ist Zäh elastisch bis zu einem gewissen Punkt, danach ist es mit Muskelkraft nicht weiter zu dehnen. Das Durchreissen (dicke ca. 1mm) ist nur mit vorherigem Anschneiden der Folie möglich (So dass man eine Kerbwirkung erzielt) ansonsten ist das Ding sehr reissfest. Beim verbrennen sah es auch so aus als würde es ein wenig "ÖL schwitzen". Also zumindest war an der Zange an der ich das Ding gehalten habe eine ölige schmierige, schwarze Schicht vorhanden, die vom Geruch diesen Grillanzündern und von der Viskosität einem Öl gleicht. Schmierig eben ;-) . Und es brennt relativ leicht. Also Feuerzeug kurz darunter halten und schon geht es gemütlich los. Wie bei einer Kerze. Man muss also nicht lange mit starker Flamme das Ding schmoren.

Hmmmmm..... schwierig.... Aber das wird alles vermutlich keinen Sinn haben, oder?
CineX ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.05.2009, 23:54   #5   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.308
Blog-Einträge: 1
AW: EPDM Nachweis

Richtig erkannt.
Reines EPDM, also ohne irgendwelche Zusätze wie Farbstoffe,Ruß,Flammschutzmittel usw.
brennt ähnlich einer Kerze ab.
Du hast aber eine schwarze Substanz.
Ohne instrumentelle Analytik sehe ich schwarz.
mfg : rettich
rettich ist gerade online   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EPDM Ecke Allgemeine Chemie 2 30.07.2009 15:52
EPDM und Silikon CineX Allgemeine Chemie 13 06.06.2009 20:52
Ist EPDM ETFE kompatibel? wisi Organische Chemie 5 11.11.2006 15:39
Peroxidisch vernetztes EPDM TheLemming Verfahrenstechnik und Technische Chemie 6 18.10.2004 22:03
Viton, EPDM ehemaliges Mitglied Verfahrenstechnik und Technische Chemie 5 18.10.2004 21:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:14 Uhr.



Anzeige