Allgemeine Chemie
Buchtipp
NANO?!
N. Boeing
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2009, 17:27   #1   Druckbare Version zeigen
Jackusi weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 1
Entdeckung der Natronlauge

Hey Leute,
meine Freundin muss ein Referat über Natronlauge halten und benötigt dazu Informationen dazu, wer denn zufällig oder gewollt diese Verbindung hergestellt hat. Über Antwort würden wir uns beide sehr freuen.

Im Vorraus schon einmal Danke=)

Liebe Grüße,

Jackusi
Jackusi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2009, 18:35   #2   Druckbare Version zeigen
Jascha Männlich
Mitglied
Beiträge: 151
AW: Entdeckung der Natronlauge

also das Element Natrium in Wasser oder Alkohohl werfen und merken dass es alkalisch wird wurde wohl schon sehr früh denk ich mal gesehen.
aber genau wer nun herrausgefunden hat dass es sich dabei um Natronlauge (NaOH) handelt keine ahnung, google hat bei mir auch nix gefudnen. früher wurd doch eher potasche(u.a KAlilauge) und Soda(natriumcarbonat) verwendet um lösungen alkalisch zu machen.
vieleicht hilft dir dass dann ein bischen weiter, wenn ich überhaupt rechht habe.
__________________
Chemiker haben für alles eine Lösung!
Jascha ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.05.2009, 18:58   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Entdeckung der Natronlauge

Zitat:
Zitat von Jascha Beitrag anzeigen
also das Element Natrium in Wasser oder Alkohohl werfen und merken dass es alkalisch wird wurde wohl schon sehr früh denk ich mal gesehen.
Natronlauge ist schon sehr viel länger bekannt als Natrium.
Früher wurde Natronlauge aus Natriumcarbonat + Calciumhydroxid hergestellt.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2009, 19:06   #4   Druckbare Version zeigen
Jascha Männlich
Mitglied
Beiträge: 151
AW: Entdeckung der Natronlauge

Gut dann wurd ich wohl schonmal gleich verbessert.

danke dann ist mir dass jetzt auch bewusst.
__________________
Chemiker haben für alles eine Lösung!
Jascha ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
entdeckung, natrium, wasser

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bestimmen der Reaktionsenthalpie der Neutralisation von Salzsäure mit Natronlauge DaliaK Allgemeine Chemie 11 18.10.2009 16:40
Entdeckung der DNA Backo Biologie & Biochemie 14 12.01.2007 18:38
Entdeckung der Peroxoverbindungen Isilein Anorganische Chemie 2 02.09.2006 19:52
Entdeckung der Metalle - Verhüttung ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 15 19.12.2005 18:30
Hilfe bei der Deutung der Titration von Weinsäure mit Natronlauge Tina0610 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 13.03.2005 11:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:33 Uhr.



Anzeige