Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.05.2009, 10:30   #1   Druckbare Version zeigen
shapppi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Einfluss von Säure im Galvanischen Element

Hallo,
ich schreibe morgen Chemie, Schwerpunkt Redox-Gleichgewicht und Elektrochemie. Dort gibt es eine Sache, die mich immer ziemlich verwirrt, ist bestimmt nicht so schwer, aber das wollte ich jetzt einmal abklären.

Es geht um ein Galvanisches Element das ganz normal eine Kathode und eine Anode hat, aus welchen Stoffen die Elektroden sind, ist kann ich jetzt nicht sagen. Werden bei einer bestimmten Wahl der Elektroden (und einem sauren Elektrolyten) vielleicht dann die H3O+ Teilchen reduziert? Oder bleibt das die Aufgabe der Kathode. Wenn man zum Beispiel den Versuch mit der Zitrone beachtet, kann es sein, dass dann die Hydroxid-Ionen reduziert werden, anstatt der Elektrode?

mfG Andreas
shapppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2009, 13:48   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Einfluss von Säure im Galvanischen Element

Oxidiert wird immer an den Anode. Warum?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2009, 14:22   #3   Druckbare Version zeigen
shapppi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Einfluss von Säure im Galvanischen Element

^^
nein es geht ja nicht darum ob bei der Anode oxidiert wird. Das Wort OMA (OxidationMinusAnode) kenn ich auch
es geht einfach darum, ob ein Säurehaltiger Elektrolyt Einfluss auf das galvanische Element hat, weil da ja die Hydroxid-Ionen vorkommen und in der Spannungsreihe bei 0.00 Volt stehen..
Das zum Beispiel dann bei der Redox nicht das Metall sondern eben die Hydroxid-Ionen reduziert werden.

Verstehst du jetzt was ich meine?
shapppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2009, 15:39   #4   Druckbare Version zeigen
shapppi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Einfluss von Säure im Galvanischen Element

Jetzt hätte ich noch eine andere Frage, hoffe man kann mir da weiterhelfen:
Es geht um die Oxidation von Wasserstoffperoxid (H2O2). (Es wird zu Sauerstoff!)

Man beginnt also folgendermaßen:
H2O2 -> O2

Da die Oxidationszahlen beim O um eins verringert werden müssen wir auf der linken Seite 1 Elektron hinzufügen:

H2O2 + 1e- -> O2

Diese Ungleichheit der Ladungen gleichen wir also mit Hydroxid-Ionen aus (ist gegeben, dass es sauer ist)

H2O2 + 1e- + H3O+ -> O2

jetzt haben wir das Problem, dass man nicht mit Wasser-Molekülen ausgleichen kann, weil man mit ihnen die 5 Hs die man auf der linken Seite hat nicht ausgleichen kann..also würde ich alles mal 2 nehmen..dann würde dastehen:

2 H2O2 + 2e- + 2H3O+ -> 2O2 + n H2O

Aber man kann das irgendwie nicht ausgleichen, dass dort gleich viele Hs und Os auf beiden Seiten sind..kann mir da wer weiterhelfen? =(


P.S. Danke an alle wegen der 1. Frage, ich hab die blöd gestellt, aber ich denke ich habs kappiert auf was es da ankommt, hatte da nur einen Knoten im Hirn
shapppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2009, 17:43   #5   Druckbare Version zeigen
shapppi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Einfluss von Säure im Galvanischen Element

H2O2 + 2e- + 2 H3O+ -> O2 + 4 H2O


ach mist stimmt wieder nicht, das kann doch nicht so schwer sein =/
wieso fehlen mir jetzt links 2 Os?
shapppi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2009, 18:12   #6   Druckbare Version zeigen
shapppi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Einfluss von Säure im Galvanischen Element

Ich bin so blöd..dachte vorher nämlich des wird reduziert, da hab ich mich voll vertan und dann hab ich die e- einfach links gelassen, hab ich vergessen, danke
shapppi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rechnung zum galvanischen Element Kipper Anorganische Chemie 1 07.09.2010 07:55
von der Elektrolysezelle zum galvanischen Element FrauSoundSo Physikalische Chemie 1 27.04.2008 21:41
Elektrolyt im galvanischen Element schakka Anorganische Chemie 1 18.03.2008 10:40
Korrosionsvorgänge im galvanischen Element FrauSoundSo Physikalische Chemie 0 22.02.2008 22:33
detailfrage zum galvanischen element ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 1 14.03.2005 16:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:55 Uhr.



Anzeige