Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2009, 15:13   #1   Druckbare Version zeigen
Claudie555 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 1
Cool Schulversuch mit Stärke :D

-> Wenn die Iod-Stärke Reaktion negativ verläuft, dann neutralisieren sie einige ml mit Natronlauge und führen sie die Fehling Probe durch.
Also bei uns hat sich die Lösung am Ende rotbraun verfärbt.
Also wurde eine positive Reaktion erziehlt mit Fehling.

Der Versuch war vorher mit Stärkelösung und Salzsäure .

Das saure Gemisch muss mit Natronlauge neutralisiert werden da Fehling nur im Alkalischen funktionieren kann. Nun meine Frage mit was reagiert Fehling denn jetzt. Tut mir leid bin voll schlecht in Chemie wenn die Frage dumm klingt^^
Claudie555 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2009, 15:27   #2   Druckbare Version zeigen
Smoka Männlich
Mitglied
Beiträge: 47
AW: Schulversuch mit Stärke :D

Schau mal hier http://de.wikipedia.org/wiki/Fehling-Probe

das sollte reichen
Smoka ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.05.2009, 15:29   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Schulversuch mit Stärke :D

Die Salzsäure hydrolysiert die Stärke zu Glucose, die dann fehling-positiv reagiert.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2009, 15:35   #4   Druckbare Version zeigen
IamDante Männlich
Mitglied
Beiträge: 45
AW: Schulversuch mit Stärke :D

Du solltest dir mal vor Augen führen was man mit Fehling nachweist, dann kommst du viellt. auch auf das wie.
Fehling-1: CuSO4-Lsg.
Fehling-2: C4H4O6NaK
Gibt man beide Lösungen zusammen bildet sich ein Kupferkomplex Na6[Cu(C4H4O6)2].
Nach Zugabe der zu testenden Substanz wird das Kupfer dann von Cu(2)zu Cu(1) in Form von CuOH (Kupferhydroxid (gelb)) reduziert. Im Anschluss bildet sich Kupfer(1)-oxid, Cu2O, und das hat eine rotbraune Farbe.

LG Dante
IamDante ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
STÄRKE MIT NATRIUMHYDROGENCARBONAT l.heizmann Organische Chemie 25 27.10.2010 10:37
Versuche mit Stärke chemiepete Organische Chemie 7 25.10.2009 21:21
Schulversuch mit Sprengstoffen ramp78 Allgemeine Chemie 2 15.10.2008 21:11
Enzymreaktion mit Stärke Katja1988 Biologie & Biochemie 4 18.06.2008 14:01
Schulversuch mit Silikon ehemaliges Mitglied Organische Chemie 5 06.12.2004 19:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:29 Uhr.



Anzeige