Allgemeine Chemie
Buchtipp
Die Elemente
J. Emsley
21.47 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.05.2009, 11:05   #1   Druckbare Version zeigen
b9b  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Frage Reaktionsbedingungen von Stickstoff+Sauerstoff?

Hallo@all
Nachdem ich im Internet nichts Brauchbares dazu gefunden habe frage ich mal hier. Was sind die Reaktionsbedingungen der Reaktion 2NO+O2->2NO2 sowie die der Gegenreaktion? (Wir behandeln das zZ im Unterricht im Zusamenhang der technischen Synthese von Amoniak)
Ich freue mich über eventuelle Antworten
mfg b9b
b9b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2009, 11:10   #2   Druckbare Version zeigen
Jascha Männlich
Mitglied
Beiträge: 151
AW: Reaktionsbedingungen von Stickstoff+Sauerstoff?

da gibt es laut dem was wir grad ebehandelt haben keine wirklichen bedingungen dir entsteht das NO bei der verbrennung von Amniak, wenn du diesen schritt meinst. und in verbindung mit Luft reagier No direkjt weiter zu NO2. natürlich sollte es etwas kälter sien als bei der verbrennung
Meinst du diesen schritt ?
__________________
Chemiker haben für alles eine Lösung!
Jascha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2009, 11:41   #3   Druckbare Version zeigen
b9b  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Reaktionsbedingungen von Stickstoff+Sauerstoff?

Weiß nicht^^ Aber falls es der Schritt ist wären vlt die Bedingungen interresant (Temperatur,Druck) ich glaube mein Chemie Lehrer will darauf hinaus welche Bedingungen aktiv sein müssen das das 2NO2 nicht wieder in Sauerstoff und Stickstoff zerfällt oder so. Ich verstehe die Aufgabe die er mir gestellt hat selber nicht wirklich.
b9b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2009, 11:46   #4   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Reaktionsbedingungen von Stickstoff+Sauerstoff?

http://de.wikipedia.org/wiki/Prinzip_vom_kleinsten_Zwang

Das müsste weiterhelfen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2009, 12:26   #5   Druckbare Version zeigen
b9b  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Reaktionsbedingungen von Stickstoff+Sauerstoff?

ja, danke weiß jemand wo genau die Reaktion 2NO+O2->2NO2 im Haber-Bosch-Verfahren abläuft? (falls überhaupt)
b9b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2009, 12:37   #6   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Reaktionsbedingungen von Stickstoff+Sauerstoff?

Stickstoffdioxid ist oberhalb ca. 200 °C nicht stabil. Es zerfällt zu Stickstoffmonoxid und Sauerstoff.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2009, 22:10   #7   Druckbare Version zeigen
b9b  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Reaktionsbedingungen von Stickstoff+Sauerstoff?

Das heißt Stickstoff und Sauerstoff reagieren automatisch unter 200° zu Stickstoffdioxid? Also auch bei "normalbedingung" also raumtemperatur oder so?
b9b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2009, 22:13   #8   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Reaktionsbedingungen von Stickstoff+Sauerstoff?

Zitat:
Zitat von b9b Beitrag anzeigen
Das heißt Stickstoff und Sauerstoff reagieren automatisch unter 200° zu Stickstoffdioxid? Also auch bei "normalbedingung" also raumtemperatur oder so?
Nein - wieso denkst du denn dass N2 und O2 nebeneinander in der Luft vorliegen, ohne miteinander zu reagieren ?
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2009, 23:26   #9   Druckbare Version zeigen
Jascha Männlich
Mitglied
Beiträge: 151
AW: Reaktionsbedingungen von Stickstoff+Sauerstoff?

Stickstoff und Sauerstoff werden im Haber bosch Verfahren bei erhöhter Temperatur (450°C in etwa) und erhöhtem Druck (300bar in etwa) zur Reaktion gebracht.
Durch erhöhten Druck wir die Reaktion in Richtung der Produktseite verschoben, da es eine Gleichgewichtsreaktion ist.
Durch die erhöhte Temperatur wird sie eigentlich wieder in Richtugn der Eduktseite verschoben. Aber diese wird verwendet, um die Reaktionsgeschwindigkeit zu steigern. Dadurch kann schneller Produziert werden und diejenigen edukte die nicht umgesetzt wurden werden ja wieder eingeleitet in das Verfahren.

Du hast ganz am anfang NO als Stickstoff bezeichnet, und damit Verwirrung geschafft. NO ist Stickstoffmonoxid, dieses reagiert schon bei Normaldruck und Raumtemperatur zu Stickstoffdioxid. Nur entsteht dies eigentlich nicht im Haber Bosch Verfahren. Dort machst du aus N2 und H2 Ammoniak.

Schau dir das schaubild mal genau an, da ist es schön dargestellt.

Edit: Rechtschreibfehler teilweise(hab sicher was vergessen) verbessert
__________________
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Geändert von Jascha (09.05.2009 um 23:42 Uhr)
Jascha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2009, 23:30   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Reaktionsbedingungen von Stickstoff+Sauerstoff?

Bitte auf die Rechtschreibung achten! Vorhandene Hilfen in Anspruch nehmen .

Die deutsche Sprache kennt Gross-/Kleinschreibung und Interpunktion.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2009, 23:38   #11   Druckbare Version zeigen
Jascha Männlich
Mitglied
Beiträge: 151
AW: Reaktionsbedingungen von Stickstoff+Sauerstoff?

Ok, hab das grad nur auf die Schnelle geschrieben.
Ich weiß dass ich dann die Zeichen teilweise falsch setzte und außerdem öfters Buchstabendreher habe.
Aber es geht um das Verfahren nicht um meine Rechtschreibung,
Werde mir mühe geben in Zukunft langsamer zu schreiben. Nach 12 Jahren Schule und als Deutscher weiß ich eigentlich wie das auszusehen hat
__________________
Chemiker haben für alles eine Lösung!
Jascha ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verflüssigung von Stickstoff und Sauerstoff Proyx Physikalische Chemie 3 13.07.2012 07:39
Sauerstoff und Stickstoff igelchemie Allgemeine Chemie 3 08.12.2010 23:09
Quadrupolmoment von Sauerstoff und Stickstoff Chemie16 Physikalische Chemie 0 26.03.2007 17:54
Partialdrücke von sauerstoff und stickstoff ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 29.04.2004 09:49
Stickstoff und Sauerstoff ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 18 28.04.2004 22:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:14 Uhr.



Anzeige