Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.05.2009, 16:46   #1   Druckbare Version zeigen
brauchehilfebitte Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Brauche wegen Chemie Klausur hilfe...

Hallo, da ich am Mittwoch eine sehr wichtige Chemie Klausur schreibe wollte ich euch ein paar Aufgaben stellen die ich nich verstehe und ich hoffe ihr könnt sie mir richtig beantworten. Danke im Voraus:

Aufgabe1:
Aus Bleioxid kann durch Umsetzung mit Holzkohlepulver metallisches Blei gewonnen werden.
a.Welcher Stoff ist bei dieser Reaktion Oxidationsmittel, welcher Reduktionsmittel. Begründe deine Antwort!
b.Wie kann man die bei der Reaktion entstehende Verbindung Co2 nachweisen?
c.Gib die Reaktionsgleichung an!(Bleioxid hat in diesem Fall die Verhältnisformel PbO).

Aufgabe2:
Das Metall Lithium wird verbrannt. Dabei entsteht ein weißer Rauch, der sich in Wasser löst.
Welche Beobachtung erwartest du, wenn man zu dieser Lösung a.Penolphthalein-Lösung b.Lackmus-Lösung gibt? Begründe deine Antwort!

Aufgabe3:
Mit Hilfe eines Experimentes wurde nachgewiesen, dass Wasserstoff ein Bestandteil des Wasssers ist.
Man erhitzt Wasser, erhält so Wasserdampf und benutzt ein starkes Reduktionsmittel(hier Metall).
a.Skizziere die Versuchsanordnung!
b.Gib die Reaktionsgleichung an!

Aufgabe4:
Stelle folgende Reaktionsgleichungen richtig:
a. Mg+N2->Mg3N2;exotherm
b. Al+HCl->AlCl3+H2;exotherm

Und zu letzt:
Ich verstehe das Gesetz von der Erhaltung der Masse( Vom Massenverhältnis zur Verhältnisformel und Von der Verhältnisformel zum Massenverhältnis) nicht kann mir das jemand mit einem Beispiel bitte erklären??wäre seeeehr dankbar...

Also ich danke schonmal im Voraus und ich hoffe ich kriege viele Antworten...Übrigens ich gehe zur Zeit zur 8ten Klasse also hoffe ich auch auf Antworten dessen Niveau.Ich brauche sehr dringend hilfe also nochmal bitte Antwortet...
brauchehilfebitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2009, 17:07   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Brauche wegen Chemie Klausur hilfe...

Hallo und willkommen,

Das Forum ist kein Hausaufgabenautomat, d.h. dass auch ein wenig Eigeninitiative erwartet wird - mach dir selbst Gedanken zu den Fragen, die wir dann hier diskutieren und ggf. korrigieren können.

Zitat:
Zitat von brauchehilfebitte Beitrag anzeigen
Aufgabe1:
Aus Bleioxid kann durch Umsetzung mit Holzkohlepulver metallisches Blei gewonnen werden.
a.Welcher Stoff ist bei dieser Reaktion Oxidationsmittel, welcher Reduktionsmittel. Begründe deine Antwort!
b.Wie kann man die bei der Reaktion entstehende Verbindung Co2 nachweisen?
c.Gib die Reaktionsgleichung an!(Bleioxid hat in diesem Fall die Verhältnisformel PbO).
Wie lauten denn die Formeln der Ausgangsstoffe und wie könnten die miteinander reagieren, wenn es eine Redoxreaktion sein soll ? Was ist eine Redoxreaktion ?

Eine Nachweisreaktion auf CO2 habt ihr wahrscheinlich in der Schule kennengelernt : wühl mal in deinen Erinnerungen oder deinem Heft !

Zu den anderen Aufgaben kommen wir dann noch, sobald wir diese hier gelöst haben

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2009, 17:33   #3   Druckbare Version zeigen
brauchehilfebitte Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Brauche wegen Chemie Klausur hilfe...

also ich denke dass Bleioxid dass reduktionsmittel ist und Blei Dass oxidationsmittel, da man mit blei und kohlenstoffdioxid bleioxid herstellen kann und da kohlenstoff den sauerstoffanteil bei bleioxid entziehen kann und es somit eine reduktion entsteht. und bei c denke ich dass es so ist: 2Pb+CO²->2Pbo+2C

Stimmts?

Geändert von brauchehilfebitte (03.05.2009 um 17:40 Uhr)
brauchehilfebitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2009, 17:39   #4   Druckbare Version zeigen
Wooky Männlich
Mitglied
Beiträge: 17
AW: Brauche wegen Chemie Klausur hilfe...

Zitat:
Zitat von brauchehilfebitte Beitrag anzeigen
also ich denke dass Bleioxid dass reduktionsmittel ist und Blei Dass oxidationsmittel. und bei c denke ich dass es so ist: Pb+O²->Pbo
Falscher Denkansatz:
Am Anfang hast du Bleioxid. Aus diesem und Kohle entstehen dann CO2 und PbO.
Du denkst genau anders herum.

Du solltest dir auch noch einmal anlesen, was Oxidation bzw. Reduktion bedeutet und deinen Lösungsansatz überdenken...
Wooky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2009, 18:04   #5   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: Brauche wegen Chemie Klausur hilfe...

@Wooky was du gesagt hast war auch falsch

am Anfang hat er PbO (Blei(II)-oxid), welches mit C (Kohlenstoff) zu CO2 (Kohlenstoffdioxid) und Pb (elementares Blei) reagiert.

@TE: Schreib doch mal die Oxidationszahlen über die Elementsymbole und stelle die Teilgleichungen auf

Falls du nicht weißt, wie das geht, dann lernst du es eben von http://www.chemgapedia.de/vsengine/vlu/vsc/de/ch/11/aac/vorlesung/kap_4/vlu/oxidationsz.vlu.html

Denn das ist schon ein etwas grundlegenderes Problem, welches man in der Oberstufe (und nur da gibt es wirkliche Klausuren ) beherrschen sollte.

Gruß Daniel
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2009, 18:41   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Brauche wegen Chemie Klausur hilfe...

Zitat:
Zitat von Bitti Beitrag anzeigen
Falls du nicht weißt, wie das geht, dann lernst du es eben von
Gruß Daniel
Hart, aber gerecht , nur leider nicht ganz passend, weil brauchehilfebitte in die 8. Klasse geht.

@brauchehilfebitte
So wie in deinem ersten Beitrag geht das natürlich auch nicht: Aufgaben rein stellen, warten und ausdrucken.

Zu deiner Hilfe:
- Eine Oxidation ist eine Reaktion, bei der ein Stoff mit Sauerstoff reagiert. Es entsteht ein Oxid.
- Eine Reduktion ist eine Reaktion, bei der ein Stoff Sauerstoff abgibt.
- Ein Oxidationsmittel ist ein Stoff, der einen anderen oxidiert, also ihm zu Sauerstoff verhilft. Dabei wird es selbst reduziert.
- Ein Reduktionsmittel ist ein Stoff, der einen anderen reduziert, ihm also Sauerstoff entzieht. Dabei wird er selbst oxidiert.
- Alkalimetalle, z. B. Lithium reagieren mit Wasser unter Bildung von Laugen.

Gruß

arrhenius

Geändert von arrhenius (03.05.2009 um 19:05 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2009, 19:22   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Brauche wegen Chemie Klausur hilfe...

Also fassen wir mal zusammen (erste Aufgabe) :

Es entstehen metallisches Blei und Kohlendioxid :

2 PbO + C --> CO2 + 2 Pb

PbO ist das Oxidationsmittel, es gibt Sauerstoff ab.
Kohlenstoff ist das Reduktionsmittel, es nimmt den Sauerstoff auf.
Eine Diskussion mit Oxidationszahlen geht afaik für die 8. Klasse zu weit.

Das entstehende Kohlendioxid wird nachgewiesen, indem es in Kalkwasser eingeleitet wird und dort eine Trübung verursacht.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2009, 22:56   #8   Druckbare Version zeigen
brauchehilfebitte Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Brauche wegen Chemie Klausur hilfe...

danke... also aufgabe 2 is nich so wichtig und aufgabe 3 a geht schlecht kann man schelcht zeichen aber b und die 4.. hab ich versucht aber ich bin mir nich sicher obs richtig is ich will mich nur vergewissern...und dann noch das mit den massenverhätlnissen wäre sehr nett
brauchehilfebitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2009, 23:00   #9   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: Brauche wegen Chemie Klausur hilfe...

Poste doch bitte deine Ansätze

Trag doch bitte deinen "Wissensstand" in dein Profil ein, so das man auch weiß, auf welchem Niveau man antworten kann/ welches Niveau man erwarten kann
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2009, 23:06   #10   Druckbare Version zeigen
brauchehilfebitte Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Brauche wegen Chemie Klausur hilfe...

wie mach ich des?
brauchehilfebitte ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.05.2009, 23:12   #11   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: Brauche wegen Chemie Klausur hilfe...

Ansätze Posten?: Einfach reinschreiben, was du gedacht hast, es könnte richtig sein bzw eine Diskussionsgrundlage liefern

Wissensstand Kundgeben?: einfach im Kontrollzentrum-->Profil bearbeiten zum Beispiel die Schulart und deine Klassenstufe kundtun mehr ist (nicht wirklich) von Nöten
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2009, 21:53   #12   Druckbare Version zeigen
brauchehilfebitte Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Brauche wegen Chemie Klausur hilfe...

also ich hab mal da ne frage: Ist das richtig? Nr 4a: 3Mg+N2->3Mg3N2 = 6Mg+N²->6Mg³N²
brauchehilfebitte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2009, 15:26   #13   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Brauche wegen Chemie Klausur hilfe...

Hallo,

ich denke so ist's richtig:

3Mg + N2 --> Mg3N2
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe wegen HÜ! K3nny0312 Allgemeine Chemie 6 09.02.2010 22:19
chemie klausur 11. klasse brauche hilfe!! komato Allgemeine Chemie 9 19.11.2009 22:36
MA-Klausur - brauche unbedingt Hilfe kingspirit Vektorrechnung und Lineare Algebra 0 06.11.2007 22:54
Wegen Ausdrucksfehler in Chemie-Klausur Punkte abziehen? Milkaschokolade Didaktik 14 18.12.2005 20:20
Brauche Hilfe für Klausur ehemaliges Mitglied Organische Chemie 3 19.04.2005 09:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:10 Uhr.



Anzeige