Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.04.2009, 16:16   #1   Druckbare Version zeigen
kannseknicken  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
Reaktion von Aluminiumflaschen mit säurehaltigen Getränken (Bsp.Apfelsaft)

Hallo,ich würde gerne wissen,ob es möglich ist,dass diese Aluminium Trinkflaschen mit säurehaltigen "Erfrischungsgetränken" reagieren können.Ich bin mir da eig. ziemlich sicher und würde gerne mal wissen,was da passiert und wer da mit wem reagiert.
Hoffe auf ein paar interessante Antworten,danke
kannseknicken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2009, 16:32   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Reaktion von Aluminiumflaschen mit säurehaltigen Getränken (Bsp.Apfelsaft)

Aluminium wird von Säuren angegriffen, zumindest von solchen, deren Aluminiumsalze in Wasser löslich sind. Daher sollte das Aluminium säurefest beschichtet sein.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2009, 17:09   #3   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Reaktion von Aluminiumflaschen mit säurehaltigen Getränken (Bsp.Apfelsaft)

Alle für Lebensmitel zugelassenen Aluminiumbehältnisse sind innen lackiert und für die üblichen Säuren in Lebensmitteln nicht angreifbar.

Gruß

jag

Ergänzt: LD50 von Al-Verbindungen liegt in der Größenordnung von 400 bis 500mg/kg KG. Also ziemlich harmlos. Eine chronische Wirkung wird schon seit Jahren bei Alzheimer und verwandten dementiellen Erkrankungen diskutiert, weil man in den Plaqes relativ viel Al nachweisen kann.

Geändert von jag (28.04.2009 um 17:22 Uhr)
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2010, 13:40   #4   Druckbare Version zeigen
rawi65 Männlich
Mitglied
Beiträge: 2
AW: Reaktion von Aluminiumflaschen mit säurehaltigen Getränken (Bsp.Apfelsaft)

Zitat:
Zitat von jag Beitrag anzeigen
Alle für Lebensmitel zugelassenen Aluminiumbehältnisse sind innen lackiert und für die üblichen Säuren in Lebensmitteln nicht angreifbar.

Gruß

jag

Ergänzt: LD50 von Al-Verbindungen liegt in der Größenordnung von 400 bis 500mg/kg KG. Also ziemlich harmlos. Eine chronische Wirkung wird schon seit Jahren bei Alzheimer und verwandten dementiellen Erkrankungen diskutiert, weil man in den Plaqes relativ viel Al nachweisen kann.
Hallo,

es stimmt nicht ganz, dass alle für Lebensmittel zugelassene Aluflaschen innenlackiert sind. Z.B. Flaschen aus AL99,5% sind gem. DIN EN 601 und 602 lebensmittelgeeignet und somit unbedenklich. Bei säurehaltigen Säften ist es aber empfehlenswert. Siehe auch BW-Feldflaschen: aus diesen O- oder A-Saft zu trinken ist ekelig. Die Aufnahme von ALU scheint aber unbedenklich (auch nach Auskunft des BfR)
rawi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2010, 15:35   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Reaktion von Aluminiumflaschen mit säurehaltigen Getränken (Bsp.Apfelsaft)

Über die Freisetzung von Schwermetallen (also nicht Al) aus Trinkflaschen gibt es eine Studie von Shotyk et al. Wenn ich die Referenz gefunden habe, kann ich sie hierhin posten. Demzufolge sind die Flaschen der Schweizer Firma SIGG mit Abstand die besten, wenn ich mich richtig erinnere.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2010, 16:02   #6   Druckbare Version zeigen
rawi65 Männlich
Mitglied
Beiträge: 2
AW: Reaktion von Aluminiumflaschen mit säurehaltigen Getränken (Bsp.Apfelsaft)

Das kann man so nicht sagen. Es gibt noch eine deutsche Firma, die Trinkflaschen herstellt, allerdings nicht so breit aufgestellt: Leicht & Appel GmbH. Deren Trinkflaschen sind aber ebenso wie die Schweizer Flaschen mit Innenlack.
rawi65 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
aluminium, aluminiumflaschen, oxidation, reaktion, säurehaltige getränke

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Temperaturempfindung von Getränken hm71 Off-Topic 1 02.02.2012 11:38
pH-Wert von Getränken Equiseta Allgemeine Chemie 16 21.10.2010 13:59
Facharbeit: Folgen von säurehaltigen Getränken am Zahnschmelz sunlight Lebensmittel- & Haushaltschemie 5 11.03.2006 16:17
Reaktion 0. Ordnung, Bsp. Alkoholabbau Nemesis83 Physikalische Chemie 7 04.12.2004 22:03
photometrische Bestimmung von Alkohol bei diversen Getränken mit Cerammoniumnitrat ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 25.03.2004 21:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:25 Uhr.



Anzeige