Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sonne, Sex und Schokolade
J. Emsley
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2009, 18:59   #1   Druckbare Version zeigen
Hackerman  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
Natrium (Alkalimetalle) Allgemeine Fragen

Habe mehrere Fragen Natrium betreffend.
Also wir schreiben einen Test und einige Dinge sind mir nicht mehr ganz klar.
Natrium in Verbindung mit Sauerstoff ist Natriumoxid.
Woraus besteht Natriumhydroxid (NaOH)?
Und meine nächste Frage wäre, wie die Formel von Natronlauge heist.
Natronlauge ist ja NaOH+H2O wenn ich mich nicht täusche.
Da meinen viele die Formel würde auch NaOH lauten, das hat mich ein bisschen durcheinander gebracht.
Und nun zu meiner nächsten Frage:
Was erhält man wenn man Natrium mit Wasserstoff reagieren lässt?
Was erhält man wenn man nachdem man Natrium mit H reagieren lässt mit O reagieren lässt, wieder Natronlauge?
Und meine letzte Frage: Was erhält man wenn man Natrium direkt mit Wasser reagieren lässt?
Tut mir leid wenn die ein oder andere Frage, schlecht formuliert ist oder überhaupt dumm gestellt ist.
Hackerman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 19:06   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Natrium (Alkalimetalle) Allgemeine Fragen

Zitat:
Zitat von Hackerman Beitrag anzeigen
Woraus besteht Natriumhydroxid (NaOH)?
Aus Natrium, Sauerstoff und Wasserstoff.
Zitat:
Und meine nächste Frage wäre, wie die Formel von Natronlauge heist.
Natronlauge ist ja NaOH+H2O wenn ich mich nicht täusche.
Da meinen viele die Formel würde auch NaOH lauten, das hat mich ein bisschen durcheinander gebracht.
Natronlauge ist eine wässrige Lösung von NaOH. Man schreibt "NaOH" auf die Flasche, wohlwissend, dass das NaOH in der Lösung ionisch dissoziiert vorliegt als Na+ und OH-
Zitat:
Und nun zu meiner nächsten Frage:
Was erhält man wenn man Natrium mit Wasserstoff reagieren lässt?
Natriumhydrid, NaH.
Zitat:
Was erhält man wenn man nachdem man Natrium mit H reagieren lässt mit O reagieren lässt, wieder Natronlauge?
In wässriger Lösung ergibt NaH sofort NaOH und H2.
Bei der direkten Reaktion von NaH mit Sauerstoff vermute ich mal, dass man auch NaOH erhält.
Zitat:
Und meine letzte Frage: Was erhält man wenn man Natrium direkt mit Wasser reagieren lässt?
NaOH und Wasserstoff :

Na + H2O --> NaOH + (1/2)H2

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 19:10   #3   Druckbare Version zeigen
Jingles Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.872
AW: Natrium (Alkalimetalle) Allgemeine Fragen

Zitat:
Zitat von Hackerman Beitrag anzeigen
Natrium in Verbindung mit Sauerstoff ist Natriumoxid.
Ja, nur bleibt die Frage welches Oxid gebildet wird. An der Luft wird vornehmlich das Peroxid, also Na2O2, gebildet.
Zitat:
Zitat von Hackerman Beitrag anzeigen
Woraus besteht Natriumhydroxid (NaOH)?
Die Antwort gibst du dir schon selbst, Natriumhydroxid besteht aus Natrium-Kationen und Hydroxid-Anionen, in Formelsprache NaOH.
Zitat:
Zitat von Hackerman Beitrag anzeigen
Und meine nächste Frage wäre, wie die Formel von Natronlauge heist.
Eine Formel kann man da schlecht angeben. Natronlauge ist einfach eine wässrige Lösung von NaOH.
Zitat:
Zitat von Hackerman Beitrag anzeigen
Was erhält man wenn man Natrium mit Wasserstoff reagieren lässt?
Ohne jegliche Anwesenheit von Sauerstoff und Wasser entsteht bei höheren Temperaturen aus geschmolzenem Natrium und Wasserstoff Natriumhydrid.
Zitat:
Zitat von Hackerman Beitrag anzeigen
Was erhält man wenn man nachdem man Natrium mit H reagieren lässt mit O reagieren lässt, wieder Natronlauge?
Da bin ich mir nicht ganz sicher, wird wer anders beantworten müssen.
Zitat:
Zitat von Hackerman Beitrag anzeigen
Und meine letzte Frage: Was erhält man wenn man Natrium direkt mit Wasser reagieren lässt?
Wasserstoff und Natronlauge.


Gruß
Oliver
__________________
Tá fuisce níos measa ná beoir.
Jingles ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.04.2009, 19:54   #4   Druckbare Version zeigen
Hackerman  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: Natrium (Alkalimetalle) Allgemeine Fragen

Wow,erst mal vielen Dank für die schnellen Antworten!
Also wenn ich das richtig verstanden hab ist der Unterschied zwischen Natronlauge und Natriumhydroxid, dass das erste mit H2O und das zweite gasförmig ist.
Vielen Dank, habt alle meine Fragen klasse beantwortet!
Hackerman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 20:04   #5   Druckbare Version zeigen
Jingles Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.872
AW: Natrium (Alkalimetalle) Allgemeine Fragen

Zitat:
Zitat von Hackerman Beitrag anzeigen
Also wenn ich das richtig verstanden hab ist der Unterschied zwischen Natronlauge und Natriumhydroxid, dass das erste mit H2O und das zweite gasförmig ist.
NaOH ist ein Feststoff. Dieser in Wasser gelöst ergibt die Natronlauge. Alles klar?


Gruß
Oliver
__________________
Tá fuisce níos measa ná beoir.
Jingles ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
alkali, hydroxid, metall, natrium, oxid

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
allgemeine Fragen Blaze Folgen und Reihen 11 02.06.2010 18:52
allgemeine Fragen ichverstehsnet Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 14.03.2010 19:34
allgemeine fragen Nightingale Biologie & Biochemie 4 16.09.2009 18:57
Allgemeine Fragen Cobrus Physikalische Chemie 2 24.07.2005 21:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:56 Uhr.



Anzeige