Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.03.2003, 20:50   #1   Druckbare Version zeigen
Conan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 700
Frage darstellung einiger Säuren

Hallo,

also ich hab da ein kleines Problem. Ich würde gerne Wissen, ob man einige Säuren in ihrer reinen Form (also nicht gelöst) darstellen kann.

H2CO3 := die kann man nicht reinst darstellen.
H2SO4 := eigentlich schon (Schichtstruktur)
H2SO3 := nein, geht nicht
H3PO4 := Da bin ich am zweifeln, der Riedel sagt ja (durchsichtige Kristalle), mein Prof sagt nein (da Anhydrid oder so).
HNO3 := Sollte nach meinem Vorlesungsmitschrieb auch darstellbar sein, weiß ich aber nicht genau.
H3BO3 := soll es nach meinem Prof irgendwie auch nicht geben, was ich mir aber nicht vorstellen kann.

Könntet ihr mir bitte helfen?
__________________
Bis denn,
Conan

---------------

"Scheitern ist nicht so schlimm - schlimm ist, nichts versucht zu haben."
(Heinz Eggert)

"Wer fertig ist, dem ist nichts recht zu machen, ein Werdender wird immer dankbar sein."
(Goethe)
Conan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2003, 21:01   #2   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
da muss man wohl einiges geraderücken:

H2CO3 kann man NUR reinst darstellen, weil sie nur absolut wasserfrei beständig ist.

H2SO4 gibt es natürlich 100%ig, ka, was du mir mit 'schichtstruktur' sagen willst.

für H2SO3 gilt glaub ich das gleiche wie für die kohlensäure: enthaltenes wasser katalysiert den zerfall.

HNO3 gibt es rein, ist aber auch zersetzlich.

für H3PO4 gilt, dass sie sehr leicht zur kondensation neigt (wie auch borsäure), so dass 100% monomersäure sicher nicht darstellbar oder zumindest nicht haltbar ist.
__________________
"Alles Denken ist Zurechtmachen." Christian Morgenstern

immer gern genommen: Google, Wikipedia, MetaGer, Suchfunktion des Forums
Regeln und Etikette im Chemieonline-Forum, RFC1855, RTFM?
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2003, 21:02   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Re: darstellung einiger Säuren

Zitat:
Originalnachricht erstellt von Conan
HH3PO4 := Da bin ich am zweifeln, der Riedel sagt ja (durchsichtige Kristalle), mein Prof sagt nein (da Anhydrid oder so).
Greenwood/Earnshaw sagen, dass es die ortho-Phosphorsäure kristallin (Fp. 42.35°C) gibt. Aber beim Schmelzen soll sie teilweise zur Diphosphorsäure (unter Wasserabspaltung) kondensieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2003, 21:04   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Zitat:
H2CO3 := die kann man nicht reinst darstellen.
Mir nicht bekannt, aber :

HCl + Soda bei -35°C in Diethylether ergibt ein farbloses Addukt : Kohlensäureetherat H2CO3*Et2O

In der Gasphase, unter irgendwelchen exotischen Bedingungen, konnte man Sie m.W. auch nachweisen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2003, 21:10   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
@mm

Zitat:
H2CO3 kann man NUR reinst darstellen, weil sie nur absolut wasserfrei beständig ist.
In wasserfreiem Zustand lässt sich die Kohlensäure nicht isolieren, da beim Entwääsern (Verdampfan oder Gefrieren der Lösung) wegen Überschreitung der Löslichkeit das Anhydrid CO2 entweicht.

(HoWi).
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2003, 21:14   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
H2SO4 := eigentlich schon (Schichtstruktur)
Da liegt ne Verwechselung mit Kieselsäure vor (oder es soll Kieselsäure sein und ist nur falsch geschrieben...)

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2003, 21:15   #7   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
doch doch, bm, wasserfrei gibts die, und nur wasserfrei. die darstellung muss allerdings über wasserfreie reaktionen erfolgen, da wasser, wie gesagt, die zersetzung katalysiert. hatte dazu hier schon vor geraumer zeit einen artikel aus der angewandten genannt.
__________________
"Alles Denken ist Zurechtmachen." Christian Morgenstern

immer gern genommen: Google, Wikipedia, MetaGer, Suchfunktion des Forums
Regeln und Etikette im Chemieonline-Forum, RFC1855, RTFM?
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2003, 21:21   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von minutemen


da wasser, wie gesagt, die zersetzung katalysiert.
Wasser ist schon ein fieses Zeug, ich sags ja...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2003, 21:29   #9   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
Zitat:
Originalnachricht erstellt von FK
Wasser ist schon ein fieses Zeug, ich sags ja...

Gruß,
Franz
das zeug macht alkohol immer so dünn?!
__________________
"Alles Denken ist Zurechtmachen." Christian Morgenstern

immer gern genommen: Google, Wikipedia, MetaGer, Suchfunktion des Forums
Regeln und Etikette im Chemieonline-Forum, RFC1855, RTFM?
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2003, 21:30   #10   Druckbare Version zeigen
Conan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 700
@FK:
wegen H2SO4: also der Prof hat wirklich das Bild einer Schichtstruktur gezeichnet. (Silikat bzw. Kieselsäure macht das auch, weiß ich, aber gemeint war wirklich Schwefelsäure als 100%).

@mm:
also H2CO3 aus wasser rein darstellen geht also nicht, sondern nur Wasserfrei in Diethylether. Alles klar, merk ich mir.

Danke an alle. Ihr habt mir ziemlich weitergeholfen.
__________________
Bis denn,
Conan

---------------

"Scheitern ist nicht so schlimm - schlimm ist, nichts versucht zu haben."
(Heinz Eggert)

"Wer fertig ist, dem ist nichts recht zu machen, ein Werdender wird immer dankbar sein."
(Goethe)
Conan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2003, 21:36   #11   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von minutemen
das zeug macht alkohol immer so dünn?!
und man muss es zwischendurch immer wieder mühsam loswerden...

@Conan
Schichtstruktur von Schwefelsäure: evtl. im Kristall, aber doch wohl nicht in flüssiger Phase.


Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2003, 21:40   #12   Druckbare Version zeigen
Conan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 700
Zitat:
Schichtstruktur von Schwefelsäure: evtl. im Kristall, aber doch wohl nicht in flüssiger Phase.
ähhhh, ja, hab ich wohl irgendwie vergessen zu sagen, sorry
__________________
Bis denn,
Conan

---------------

"Scheitern ist nicht so schlimm - schlimm ist, nichts versucht zu haben."
(Heinz Eggert)

"Wer fertig ist, dem ist nichts recht zu machen, ein Werdender wird immer dankbar sein."
(Goethe)
Conan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2003, 21:45   #13   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Conan
ähhhh, ja, hab ich wohl irgendwie vergessen zu sagen, sorry
Ist schon so ne Sache mit dem Gedächtnis...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2003, 21:51   #14   Druckbare Version zeigen
Conan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 700
Zitat:
Ist schon so ne Sache mit dem Gedächtnis...
Ich weiß, Lochfraß. Vielleicht kann mans noch als Sieb gebrauchen.
__________________
Bis denn,
Conan

---------------

"Scheitern ist nicht so schlimm - schlimm ist, nichts versucht zu haben."
(Heinz Eggert)

"Wer fertig ist, dem ist nichts recht zu machen, ein Werdender wird immer dankbar sein."
(Goethe)
Conan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2003, 21:55   #15   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Conan
Ich weiß, Lochfraß. Vielleicht kann mans noch als Sieb gebrauchen.
Ja, ja...die Löcher werden mit der Zeit immer größer, und irgendwann kann man nur noch Elefanten von Nashörnern absieben...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pKs-Werte einiger aromatischer Säuren ojuu Organische Chemie 5 06.12.2010 18:06
Neutralisation einiger Säuren jessica001 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 22.03.2006 16:03
Darstellung einiger Zr Salze ricinus Anorganische Chemie 6 28.09.2004 15:55
Darstellung einiger Ausgangsstoffe für Schutzgruppen? Conan Organische Chemie 4 29.12.2003 22:16
pH einiger Salze Harasser Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 8 29.12.2002 21:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:21 Uhr.



Anzeige