Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2009, 13:27   #1   Druckbare Version zeigen
mimmimausi weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 77
Octanzahl

Hi.. ich hab da mal noch eine Frage^^

Und zwar wenn ein Stoff eine hohe Octanzahl besitzt, dann ist er ja nicht so leicht selbstentzümdlich. Hängt dies denn nicht auch mit der Siedetemperatur ab. Also wenn ein Stoff eine hohe Siedtemp. hat, dann ist ja nicht so schnell entzündlich oder? Aber verzweigte Alkane und Cycloalkane haben höhere Octanzahlen als Alkane und dabei haben Alkane höhere Siedetemp. als Cycloalkane, da sich v.d.W Kräfte besser ausbilden können. Dies wiederspricht aber meiner Vorstellung, das hohe Octanzal auch hohe Siedetemp bedeutet. Kann mir das jemand mit den Octanzahlen erklären, wennd sie nicht von Siedetemp abhängen?

Mfg
mimmimausi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2009, 13:49   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Octanzahl

Es besteht kein Zusammenhang zwischen Oktanzahl und Siedepunkt.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2009, 13:51   #3   Druckbare Version zeigen
mimmimausi weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 77
AW: Octanzahl

Und wodurch begründet sich das dann, dass verzweigte Moleküle eine höhere octanzahl haben?
mimmimausi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.04.2009, 20:54   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Octanzahl

Soll u. a. damit zu tun haben, dass sie stabile Radikale bilden.

Genaueres weiß ich nicht.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Klopfen" - Octanzahl Harpa Organische Chemie 12 11.01.2009 20:43
Bezeichnung Octanzahl matth1as Organische Chemie 11 21.10.2007 14:35
n-Dodecan Octanzahl jebus1 Allgemeine Chemie 2 11.07.2007 16:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:38 Uhr.



Anzeige