Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2009, 19:21   #1   Druckbare Version zeigen
Sibbi weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 30
Ammoniaksynthese, Le Chatelier

Hallo Leute ,
ich bräuchte eure hilfe ..
Also ich soll Faktoren nennen, welche die Gleichgewichtseinstellung bei der Ammoniaksynthese beinflussen (Le Chatelier!) -- Druck & Temperatur & muss es
an der Reaktionsgl.erklären können --

kann mir jemand bitte helfen ? dankee ..
Sibbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 19:37   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.694
AW: Ammoniaksynthese, Le Chatelier

Wie sieht denn die Reaktionsgleichung fuer die Ammoniaksynthese aus?

Daran kannst Du schon was erkennen!
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 19:49   #3   Druckbare Version zeigen
steffi_88 weiblich 
Mitglied
Beiträge: 2
AW: Ammoniaksynthese, Le Chatelier

Um das Gleichgewicht nach rechts, also auf die Edukt Seite zu verschieben kann man:

-den Druck erhöhen
-die Temperatur senken

2N + 3H2 -> 2NH3

Wenn man den Druck erhöht verschiebt sich das Gleichgwicht dahni wo es weniger "Teilchen" hat. auf der linken hat es 5 auf der rechten 2.
Da die Reaktion exotherm ist, also Energie abgibt, wird sie unterstüzt, wenn man die Temperatur senkt.

Ich hoffe es war noch nützlich...
steffi_88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 19:52   #4   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Ammoniaksynthese, Le Chatelier

In der Industrie fährt man die Reaktion trotzdem bei Temperaturen um die 300°C ... Das steht im Widerspruch zu dem, was du gesagt hast... Aber warum macht man dies so?
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 19:52   #5   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.694
AW: Ammoniaksynthese, Le Chatelier

Stickstoff kommt molekular also als N2 vor. Und links sind dann nur 4 Teilchen. Sonst aber alles richtig.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 20:04   #6   Druckbare Version zeigen
Sibbi weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 30
AW: Ammoniaksynthese, Le Chatelier

Zitat:
Zitat von steffi_88 Beitrag anzeigen
Um das Gleichgewicht nach rechts, also auf die Edukt Seite zu verschieben kann man:

-den Druck erhöhen
-die Temperatur senken

2N + 3H2 -> 2NH3

Wenn man den Druck erhöht verschiebt sich das Gleichgwicht dahni wo es weniger "Teilchen" hat. auf der linken hat es 5 auf der rechten 2.
Da die Reaktion exotherm ist, also Energie abgibt, wird sie unterstüzt, wenn man die Temperatur senkt.



Ich hoffe es war noch nützlich...
danke dir das hat mir echt weiter geholfen
und wie schon einer geantwortet hat ist es N2 -- vielen dank an euch
Sibbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 20:34   #7   Druckbare Version zeigen
sersh Männlich
Mitglied
Beiträge: 58
AW: Ammoniaksynthese, Le Chatelier

Zitat:
Zitat von Joern87 Beitrag anzeigen
In der Industrie fährt man die Reaktion trotzdem bei Temperaturen um die 300°C ... Das steht im Widerspruch zu dem, was du gesagt hast... Aber warum macht man dies so?
man verwendet einen katalysator, welcher erst bei 300°c aktiv wird.
sersh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 20:47   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ammoniaksynthese, Le Chatelier

Wie ist der qualitative Zusammenhang zwischen Temperatur und Reaktionsgeschwindigkeit?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 20:55   #9   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Ammoniaksynthese, Le Chatelier

Nach RGT-Regel verdoppelt bis vervierfacht sich die Reaktionsgeschwindigkeit, wenn die Temperatur um 10K erhöht wird...

Meine Erklärung bezieht sich nicht auf den Katalysator, sonders darauf, dass die Reaktion erst bei höherer Temperatur mit einer angemessenen Geschwindigkeit abläuft...

Es ist also ein Kompromiss...
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ammoniaksynthese, le chatelier

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Le Chatelier Gerrard Allgemeine Chemie 15 03.01.2012 16:44
Le Chatelier, Konzentrationsverschiebung Lola44 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 07.02.2011 22:24
Le Chatelier MartinMartin Allgemeine Chemie 1 13.04.2010 14:44
Le Chatelier 21blubb12 Anorganische Chemie 6 09.07.2007 17:07
Le chatelier jennynger Allgemeine Chemie 2 29.03.2007 20:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:18 Uhr.



Anzeige