Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.03.2003, 19:34   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Atombau

Hallöle!!
Also, ich hätte eine riesengroße Bitte an dich:
Ich hab hier zwei Tabellen in denen stehen chem. Begriffe. Jeder Begriff der ersten Tabelle muss einem in der zweiten Tabelle zugeordnet werden!!

1. Tabelle

Proton
Neutron
Elektron
Massenzahl
Ordnungszahl
Isotop
geladenes Atom
Masse
hoch 12 dann kommt ein C, dann ein Komma, dann ein C mit hoch 13
Avogadro-Konstante
Physikalische Größe
Maßeinheit
Atommasseneinheit
ein zwölftel der Masse des C-Atoms


2. Tabelle:

Neutronenzahl + Protonenzahl
1 kg
Spannung
1 u
Isotopengemisch
Masse = 1u
Ladung = -1
6* 1023
Ladung = plus/minus 0
6,023* 10 hoch 23
Elektronenzahl + Neutronenzahl
Protonenzahl
Ion
5g


Könntest du das einander zuordnen?? Einfach die Dinge, die zusammengehören nebeneinanderschreiben!! Das wäre total super nett von dir!
Claudi
  Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2003, 19:35   #2   Druckbare Version zeigen
Hansen Männlich
Mitglied
Beiträge: 728
90% davon kannst du in den anderen 20 Threads finden, die du aufgemacht hast

EDIT: Nein, eigentlich sogar alles...
Hansen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2003, 19:37   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Witzig, das meiste hab ich ja schon zugeordnet, aber bei manchen bin ich mir net so sicher!! Wär nett, wenn das einer von euch Profis machen könnte, dann wär ich mir nämlich sicher, ob ich's richtig hab und ich könnte es kontrollieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2003, 19:38   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Bitte, bitte kann sich denn net einer dafür aufopfern und das mal machen? =)
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.03.2003, 19:42   #5   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Claudia11111
Witzig, das meiste hab ich ja schon zugeordnet, aber bei manchen bin ich mir net so sicher!!
Dann poste mal und wir korrigieren, falls nötig...
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2003, 19:47   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Okay, also:
Proton Masse =1u
Neutron Ladung = plus minus 0
Elektron Ladung = -1
Massenzahl Neutronenzahl + Protonenzahl
Ordnungszahl Protonenzahl
Isotop -------
geladenes Atom Ion
Masse ------
die C's Isotopengemisch?
Avogadro-Konstante 6,023*10 hoch 23 ?
physikalische Größe Spannung
Maßeinheit 1 kg
Atommasseneinheit 1u
ein zwölfter der Masse des C-Atoms ------

Kannst du mir bei den andern helfen?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2003, 20:11   #7   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Masse: 5 g
12C, 13C: Isotopengemisch
Avogadro-Konstante: 6,023*1023 1/mol
Atommasseneinheit: 1 u
ein Zwölftel der Masse des C-Atoms: 1 u

Zum Isotop würde z.B. 13C passen.
Das andere "6*1023" passt irgendwie nirgends rein... vertippt?
Dafür passt "1 u" zweimal.
"Elektronenzahl + Neutronenzahl" entspricht bei Atomen der Massenzahl.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2003, 20:14   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Nee, hab mich net vertippt. Hab mich auch schon gewundert, aber da steht: 6 * 10 23!
Und du hast da oben ja zwei mal das mit dem 1u genommen. Hab ich auch erst gedacht, aber man darf das alles ja nur einmal nehmen, deswegen hat mich das gewundert.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2003, 20:28   #9   Druckbare Version zeigen
Hansen Männlich
Mitglied
Beiträge: 728
Vielleicht soll das 1 / 6 x 1023g heissen ? Das wäre (ca.) 1u nur anders formuliert...
Hansen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2003, 13:50   #10   Druckbare Version zeigen
Tomboy Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.555
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Hansen
Vielleicht soll das 1 / 6 x 1023g heissen ? Das wäre (ca.) 1u nur anders formuliert...
Wie kommst du von der Einheit mol-1 auf die Einheit g?
__________________
"Wer nichts als Chemie versteht, versteht auch die nicht recht." (Georg Christoph Lichtenberg)
Tomboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2003, 13:56   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
1 amu = 1/12 * mA(12-C) = 1/12 * (12g/mol) / NA
  Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2003, 14:01   #12   Druckbare Version zeigen
Tomboy Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.555
Aha, das war mir ja noch garnicht so klar... Danke.
__________________
"Wer nichts als Chemie versteht, versteht auch die nicht recht." (Georg Christoph Lichtenberg)
Tomboy ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Atombau yoomii94 Allgemeine Chemie 7 01.12.2009 15:37
Atombau, Orbitale,... ehemaliges Mitglied Organische Chemie 7 29.10.2008 10:16
Atombau Kiki123 Allgemeine Chemie 1 19.09.2006 16:43
atombau ehemaliges Mitglied Physik 3 10.05.2003 07:21
Atombau / Kern ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 07.08.2002 21:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:19 Uhr.



Anzeige