Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2009, 23:34   #1   Druckbare Version zeigen
JundL31 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 62
Partiell negativ/partiell positv

In einer Bindung mit zwei verschiedenen Atomen ist immer der elekronegativere
Teil der partiell negative,dementsprechend der andere partiell positv. Z.B. bei
H20 ist das O partiell negativ und H partiell positv.

Wie ist das bei Bindungen mit mehreren Atomen,z.B. H2CO? O ist mit der EN von 3,4 sicherlich partiell negativ aber was ist mit H und C?

Danke für Antworten!
JundL31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2009, 23:38   #2   Druckbare Version zeigen
Sandlerkönig Männlich
Mitglied
Beiträge: 190
AW: Partiell negativ/partiell positv

Auch hier gilt: Der Partner mit der größten EN ist der partiell negative. Liegen die Werte der EN dicht beisammen (im Allgemeinen setzt man hier -relativ willkürlich- eine EN-Differenz von <0.4 an), hat man eben keine polaren Bindungen, sondern eine, die fast ausschließlich kovalenten Charakter hat.
Sandlerkönig ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Entropie negativ NoraS Physikalische Chemie 1 24.09.2009 23:22
Ableitung (partiell) stupid Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
1 16.03.2009 18:37
Vorschrift zur Verseifung(partiell) von Glycerinestern shrike Organische Chemie 0 25.09.2006 11:53
Negativ-Ionen CI-MS ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 10 13.04.2006 02:59
partiell Abl. Astat Mathematik 1 19.05.2003 15:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:36 Uhr.



Anzeige