Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.04.2009, 23:50   #1   Druckbare Version zeigen
moehrf weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 17
Entfernen von Amylalkohol

hallo,

ich hab ein Problem mit meinem Präperat das ich im Chemiepraktikum herstellen muss..

Ich muss kobaltthiocyanat herstellen.
Dazu gebe ich einfach gelöstes Kobaltchlorid und Ammoniumthiocyanat zusammen und schüttel das Kobaltthiocyanat in Amylalkohol aus.

Mein Problem ist nun, wie entferne ich den Amylalkohol?
Erhitzen ist ja eigentlicht so ne gute Idee da es ja leicht entzündlich ist und explosive Luftgemische bildet.
Aber einfach stehenlassen und warten bis es verdampft is könnt vll etwas lang dauern.

Hoffe hier hat jemand eine Idee.

Schonmal Danke

Lg Moehrf
moehrf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2009, 00:33   #2   Druckbare Version zeigen
GelenaWins Männlich
Mitglied
Beiträge: 14
AW: Entfernen von Amylalkohol

Vll. in einem geschlossenen System Vakuumdestillieren? Würde mir dazu spontan einfallen.

Lg,
GelenaWins ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.04.2009, 07:25   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Entfernen von Amylalkohol

Im Vakuum verdunsten lassen ist sicher eine gute Idee. (Rotationsverdampfer + heißes Wasserbad).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2009, 16:11   #4   Druckbare Version zeigen
moehrf weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 17
AW: Entfernen von Amylalkohol

okay, Danke dann werd ich das mal probieren..

Lg
moehrf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Entfernen von DMSO ActionJackson Organische Chemie 11 04.02.2014 12:59
Übergang in organische Phase des Eisenthiocyanat bei Zugabe von amylalkohol s2miseil Anorganische Chemie 6 04.11.2010 10:55
Entfernen von Hypochlorit PolymerS Anorganische Chemie 1 11.02.2008 19:39
Entfernen von Teichonsäuren ehemaliges Mitglied Biologie & Biochemie 0 27.07.2005 13:19
Entfernen von FeCl3 ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 8 01.07.2004 18:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:16 Uhr.



Anzeige