Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.04.2009, 15:47   #1   Druckbare Version zeigen
Dani6986 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 35
Berechnen des Umsatzes

Hi,
ich kämpf mich gerade durch ein Übungsbuch für Grundoperationen und Stöchiometrie und komm im Moment nicht weiter. Grundlegend find ich dieses Buch inzwischen eher schlecht als recht, da ich schon bei den Grund-Grundlagen ein paar Fehler gefunden hab (Falsche Formeln, falsche Lösungen).
Wie solls dann erst beim Stoff werden, in dem ich nicht sicher bin?!
so, in folgenden Beispielen.

Egal, wie ich versuche die Aufgaben zu lösen, ich komm einfach nicht auf die vom Buch vorgegebene Lösung. Leider wird auch kein Lösungsweg beschrieben.
Ich hoffe darum, dass mir hier irgendjemand helfen kann.

Aufgabe 1:
Wieviel Gramm Soda, die 97,2% Na2CO3 enthält, werden zum Neutralisieren von 25 g einer 13,4% Salzsäure benötigt?

Aufgabe 2:
Wieviel Tonnen 97%iges Natriumchlorid und 98,2%ige Schwefelsäure sind theoretisch zur Herstellung von 20t 30%iger Salzsäure erforderlich?

an die nachfolgenden Aufgaben hab ich mich dann ncht mehr rangetraut, da ich ja eh immer das falsche Ergebnis rausbekomme.

Also wie gesagt, ich hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann.

lg Dani
Dani6986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2009, 15:52   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Berechnen des Umsatzes

Zitat:
Zitat von Dani6986 Beitrag anzeigen
Aufgabe 1:
Wieviel Gramm Soda, die 97,2% Na2CO3 enthält, werden zum Neutralisieren von 25 g einer 13,4% Salzsäure benötigt?
Als erstes brauchst du eine Reaktionsgleichung : wie würde die deiner Meinung nach aussehen ?

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2009, 16:01   #3   Druckbare Version zeigen
Dani6986 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 35
AW: Berechnen des Umsatzes

Na2CO3 + H2SO4 --> Na2SO4 + H2O + CO2

und dann such ich mir für alle Substanzen die mich interessieren die molare Masse M
also von Natriumcarbonat ist das 105,989 g/mol und von Schwefelsäure 98,080 g/mol
Und mach dann so eine Art Dreisatz
nur weiß ich da nicht, welche Zahlen ich nehmen muss und wo genau ich die Prozentangaben einbasteln muss.
Dani6986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2009, 16:07   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnen des Umsatzes

Zitat:
von 25 g einer 13,4% Salzsäure benötigt
25 g x 0,134 = 3,35 g HCl

3,35 g HCl / 36,5 g/mol = 0,0918 mol.

Wieviel Carbonat braucht es?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2009, 16:13   #5   Druckbare Version zeigen
Dani6986 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 35
AW: Berechnen des Umsatzes

aaahh, jetzt hab ich meinen Fehler bei Aufgabe 1 entdeckt.
Ich rechne die ganze Zeit mit Schwefelsäure!
Das muss ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen, diesmal mit HCl.
Dani6986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2009, 16:22   #6   Druckbare Version zeigen
Dani6986 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 35
AW: Berechnen des Umsatzes

also gut, wenn ich dann davon ausgehe, dass ich 2 mal soviel mol an Salzsäure brauche, wie vom Natriumcarbonat
beträgt n(Na2CO3)=0,0459
dann hab ich
m(Na2CO3)*0,972 / 105,989 = 0,0459
und nach m aufgelöst: 5,00 g
Dani6986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2009, 16:25   #7   Druckbare Version zeigen
Dani6986 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 35
AW: Berechnen des Umsatzes

Entschuldigung: mein Fehler:
richtige Gleichung:
Na2CO3 + 2 HCl --> 2NaCl + H2O + CO2
Dani6986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2009, 16:56   #8   Druckbare Version zeigen
Dani6986 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 35
AW: Berechnen des Umsatzes

also mit diesem Rechenansatz hab ich jetzt auch Aufgabe 2 lösen können.
Mit dem Weg aus dem Buch, find ich allerdings immer noch nicht die richtige Lösung. Aber das ist ja auch nicht wichtig, find das Buch ja eh nicht so toll, und wenns nicht so viel Geld gekostet hätte, würd ich auch gar nicht mehr reinschaun.

Also dank für die schnelle Hilfe.

Bei weiteren Fragen, komm ich wieder
Dani6986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2009, 17:46   #9   Druckbare Version zeigen
Dani6986 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 35
AW: Berechnen des Umsatzes

ich hab leider schon wieder einige Probleme.

Aufgabe 3:
Wie groß ist die tatsächliche Ausbeute an Phtalimid, wenn 45,4 g desselben aus 46 g Phthalsäureanhydrid erhalten wurden?
C6H4(CO)2O + NH3 --> C6H4(CO)2NH + H2O

Aufgabe 4:
Wieviel prozentig ist eine Phosphorsäure, die durch Auflösen von 50g reinem P2O5 (M = 141,945 g/mol)in 50 g Wasser erhalten werden?
P2O5 + 3 H20 --> 2H3PO4

Aufgabe 5:
Wieviel prozentig ist eine Natronlauge, die durch Auflösen von 11,5 g Natrium in 500g Wasser entsteht? (gut, die kann ich wahrscheinlich lösen, wenn ich das Prinzip von Aufgabe 4 verstanden hab)

Also irgendwie steh ich grad dermaßen auf dem Schlauch oder keine Ahnung was los ist... Hilfe!

Geändert von Dani6986 (05.04.2009 um 18:06 Uhr)
Dani6986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2009, 17:56   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnen des Umsatzes

Zitat:
Aufgabe 3:
Wie groß ist die tatsächliche Ausbeute an Phtalimid, wenn 45,4 g desselben aus 46 g Phthalsäureanhydrid erhalten wurden?
C6H4(CO)2O + NH3 --> C6H4(CO)2NH + H2O
Molmassen von Phtalimid und Phthalsäureanhydrid?

Geändert von bm (05.04.2009 um 18:49 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2009, 18:00   #11   Druckbare Version zeigen
Dani6986 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 35
AW: Berechnen des Umsatzes

Phthalimid: 147,13 g/mol
Phthalsäureanhydrid: 148,12 g/mol
Dani6986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2009, 18:04   #12   Druckbare Version zeigen
Dani6986 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 35
AW: Berechnen des Umsatzes

ah, ok. dann rechne ich das über die Stoffmengen aus
und bekomm für
Phthalimid n=0,3085
und für Phthalsäureanhydrid n=0,3106
dann wären das 99,34 %

gut danke. dann wären da "nur" noch zwei Aufgaben
Dani6986 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.04.2009, 18:07   #13   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnen des Umsatzes

46 g Phthalsäureanhydrid x 147,13 g/mol / 148,12 g/mol = 45,7 g = 100%
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2009, 18:16   #14   Druckbare Version zeigen
Dani6986 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 35
AW: Berechnen des Umsatzes

ok, oder so. kommt man ja bei beiden Wegen aufs gleiche Ergebnis.
Danke

da warens nur noch 2 Aufgaben
Dani6986 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2009, 18:31   #15   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnen des Umsatzes

Aufgabe 4:
Wieviel prozentig ist eine Phosphorsäure, die durch Auflösen von 50g reinem P2O5 (M = 141,945 g/mol)in 50 g Wasser erhalten werden?
P2O5 + 3 H20 --> 2H3PO4

50 g / 141.94 g/mol x 2 = 0,7045 mol P
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechnen des Teilchenverhältnisses moves Allgemeine Chemie 2 19.08.2010 15:04
Berechnen des Gesamtgehaltes Tinschi Allgemeine Chemie 1 05.03.2009 14:41
Berechnen des Saugdruckes Maurus Physik 3 15.11.2008 17:09
Berechnung des Umsatzes und der Stoffmenge Nuts Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 01.05.2007 16:21
Hilfe; Berechnen des Umsatzes und der Aktivität, Einheitenwirrwarr Olli Biologie & Biochemie 1 11.11.2006 17:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:00 Uhr.



Anzeige