Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.04.2009, 09:40   #1   Druckbare Version zeigen
Minkchen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
Rechenaufgabe (Mengen-, Konzentrationsmaße)

Hallo an alle!
Ich habe ein Problem bei einer Rechenaufgabe:
"Wie viel molar ist eine 10%ige Kochsalzlösung mit der Dichte 1.0176g/cm3 ?

Ich habe mir folgendes überlegt:

- 10%ig bedeutet 10g in 100g der Lösung
- Die molare Masse von NaCl ist 58.44 g/mol
- 100g = 100ml d.h. in 1L habe ich dann 100g(NaCl)
- Wenn 58.44g = 1mol sind, dann sind 100g 1,711mol (Dreisatz)
- aus der Formel c= n/V ergibt sich dann c = 1,711mol/1L = 1,711mol/L

Ist das soweit richtig? Wenn nicht, wo liegt denn mein Denkfehler? Und an welcher Stelle muss ich denn da die Dichte berücksichtigen? =(

Schon vorab vielen Dank für alle Antworten!
MfG Minkchen
Minkchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2009, 09:52   #2   Druckbare Version zeigen
dz  
Mitglied
Beiträge: 94
AW: Rechenaufgabe (Mengen-, Konzentrationsmaße)

Jetzt musst du nur noch die Dichte der Lösung beachten!
Welche Masse hat 1L der Lösung?
dz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.04.2009, 10:45   #3   Druckbare Version zeigen
Minkchen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Rechenaufgabe (Mengen-, Konzentrationsmaße)

Dichte ist doch Masse/Volumen.
Also 1.0176g/cm3 sind dann 1017.6g/L? Weil 1L sind 1000 cm3 oder?
Und dann?
Ich muss das ja noch irgendwie auf die Molarität beziehen oder?
Minkchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2009, 11:05   #4   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: Rechenaufgabe (Mengen-, Konzentrationsmaße)

dz wollte darauf hinaus, dass dein Liter Lösung keine

1000g wiegt sondern 1017,6g. Demnach hast du in einem Liter dieser Lösung keine
100g sondern 101,76g NaCl

...

Den Rest kannst du selbst

Gruß Daniel
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2009, 11:24   #5   Druckbare Version zeigen
Minkchen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Rechenaufgabe (Mengen-, Konzentrationsmaße)

Ahhhhh ok.
Jetzt hat's klick gemacht =)
Vielen Dank!
Minkchen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mengen im R3 shevvy Vektorrechnung und Lineare Algebra 4 27.01.2009 10:37
Mengen ehemaliges Mitglied Mathematik 1 25.10.2004 20:51
Mengen ehemaliges Mitglied Mathematik 1 24.10.2004 19:00
RNA-Mengen? elixier Biologie & Biochemie 5 08.06.2004 16:28
Mengen.... ehemaliges Mitglied Mathematik 1 15.10.2003 21:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:20 Uhr.



Anzeige