Allgemeine Chemie
Buchtipp
Pocket Teacher Abi
M. Kuballa, J. Kranz
8,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.04.2009, 15:08   #1   Druckbare Version zeigen
ASCLA Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Ozon und Hochtöner

Guten Tag.

ich habe vor, einen Ionenhochtöner zu bauen. Dazu wird mit einer elektrischen Ladung Luft ionisiert, die anschließend mit einem Amplitudenmodulierten elektrischen-Feld hörbare Schwingungen abgeben soll.

Den elektrischen Teil krieg ich wohl irgendwie hin, mein Problem ist jedoch der chemische Teil; von Chemie hab ich wenig Ahnung - und bei diesem Vorgang wird Ozon frei.

In gut gelüfteten Zimmern wird das kein Problem sein. In schlecht belüfteten Zimmern schon. Ist es irgendwie möglich, das Ozon wieder loszuwerden?

Ich habe gelesen, dass man Ozon mit UV-Licht wieder in normalen Sauerstoff umwandeln kann. Würde eine UV-Lampe aus dem Casemodding-Computer-Bereich reichen? Oder braucht man da etwas besseres?

Bei der Plasmaflamme wird es ziemlich heiß, kann ich die hohen Temperaturen nutzen, um das Ozon irgendwie zu binden?

Irgendwelche Vorschläge? Über eine Lösung wäre ich sehr dankbar

Gruß, HL
ASCLA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2009, 15:55   #2   Druckbare Version zeigen
Daos Männlich
Mitglied
Beiträge: 351
AW: Ozon und Hochtöner

Über das entstehende Ozon kann ich nur soviel sagen, dass es sich recht schnell alleine zersetzt...
__________________
Planung ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum. Aber Planung ist besser, da man aus dem Irrtum lernen kann.

Manche Männer beschäftigen sich ihr halbes Leben damit, Frauen zu begreifen. Andere befassen sich mit weniger komplizierten Dingen, wie zum Beispiel der Relativitätstheorie. (Albert Einstein)
Daos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2009, 17:05   #3   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Ozon und Hochtöner

Zitat:
Über das entstehende Ozon kann ich nur soviel sagen, dass es sich recht schnell alleine zersetzt...
aha
da habe ich mit ozon aber andere erfahrungen gemacht...
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.04.2009, 23:03   #4   Druckbare Version zeigen
Spektro Männlich
Mitglied
Beiträge: 952
AW: Ozon und Hochtöner

Zitat:
Zitat von ASCLA Beitrag anzeigen
Ich habe gelesen, dass man Ozon mit UV-Licht wieder in normalen Sauerstoff umwandeln kann. Würde eine UV-Lampe aus dem Casemodding-Computer-Bereich reichen? Oder braucht man da etwas besseres?
Normalerweise geht das mit dem Sauerstoff und dem Ozon unter Einfluß von UV eigentlich genau anders rum, Ozon wird in der Regel gebildet (wobei da ein Gleichgewicht vorliegt). Die Casemodding-Lampe wird außerdem vermutlich zu langwelliges UV-Licht ausstrahlen. Insgesamt also gar keine gute Idee...

Stickoxide zerstören auch Ozon, werden in so einer entladung auch gebildet, sind aber kein bisschen gesünder....
Spektro ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ozon und Carbonsäuren adats Organische Chemie 3 26.07.2010 17:12
Halogenkohlenwasserstoff und Ozon Canpe. Allgemeine Chemie 8 18.03.2010 19:06
Ozon und Massenwirkungsgesetz PrivateScofield Allgemeine Chemie 15 23.02.2010 01:08
Carotinoide und Ozon ehemaliges Mitglied Organische Chemie 1 16.10.2005 23:22
Aromaten und Ozon ehemaliges Mitglied Organische Chemie 12 13.03.2004 18:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:57 Uhr.



Anzeige