Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.03.2009, 17:12   #1   Druckbare Version zeigen
claudesan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
Redox-Reaktionen, Reaktionsgleichungen uvm.

Hallo zusammen
Ich habe ein paar Fragen da ich hänge^^

Die Reaktionsgleichung für Kupferoxid mit Eisenerhitzt habe ich soweit:
CuO+Fe -> FeO + Cu
Aber mir fehlt noch die Reaktionsgleichungen für
Natriumoxid mit Zink erhitzt
und
Aluminiumoxid mit Magnesium erhitzt.
Wäre nett wenn ihr mir helfen könnt :>

Zudem habe ich hier 2 Gleichungen und soll Beantworten ob es Redox Reaktionen sind und es mit Oxidationszahlen beweisen wo ich auch hänge:
SCl_2 + Cl_2 + 4NaF -> SF4 + 4 NaCl
&
3CaCO_3 + 2H_3PO_4 -> Ca_3(PO_4)_2 + 3CO_2 + 3H_2O
_ steht dafür das die Zahl dannach unten steht

Wäre genial hilfe zu bekommen da ich echt kein Chemie Genie bin
claudesan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 17:38   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Redox-Reaktionen, Reaktionsgleichungen uvm.

Zitat:
Zitat von claudesan Beitrag anzeigen
Hallo zusammen
Ich habe ein paar Fragen da ich hänge^^

Die Reaktionsgleichung für Kupferoxid mit Eisenerhitzt habe ich soweit:
CuO+Fe -> FeO + Cu
Ist richtig.
Zitat:
Aber mir fehlt noch die Reaktionsgleichungen für
Natriumoxid mit Zink erhitzt
und
Aluminiumoxid mit Magnesium erhitzt.
Wäre nett wenn ihr mir helfen könnt :>
Dann fang mal damit an, die Formeln für Natrium- und Aluminiumoxid aufzustellen. Das sind ja die Stoffe, die als Edukte in die Gleichungen sollen.
Zitat:
Zudem habe ich hier 2 Gleichungen und soll Beantworten ob es Redox Reaktionen sind und es mit Oxidationszahlen beweisen wo ich auch hänge:
SCl_2 + Cl_2 + 4NaF -> SF4 + 4 NaCl
&
3CaCO_3 + 2H_3PO_4 -> Ca_3(PO_4)_2 + 3CO_2 + 3H_2O
_ steht dafür das die Zahl dannach unten steht
Die erste ist eine Redoxreaktione, die zweite nicht.
An Dir : woran erkennt man eine Redoxreaktion ?
Welche sind die Oxidationszahlen der Elemente in den beiden Gleichungen ?

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.03.2009, 17:59   #3   Druckbare Version zeigen
claudesan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Redox-Reaktionen, Reaktionsgleichungen uvm.

Natriumoxid dürfte Na_2O sein und Aluminiumoxid Al_2O_3


Woran man es genau erkennt weiss ich nicht , ich weiss nur das Elektronen übertragen werden bei einer Redoxreaktion ^^'

3CaCO_3 + 2H_3PO_4 -> Ca_3(PO_4)_2 + 3CO_2 + 3 H_2O

Ca:+2, C:+4, O:-2
H:+1, P:+5, O:-2
Bei Ca_3(PO_4)_2 bin ich mir sehr unsicher
C:+4, O:-2
H:+1, O:-2

=o Ich denke so ist es soweit richtig oder?
claudesan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 18:35   #4   Druckbare Version zeigen
claudesan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Redox-Reaktionen, Reaktionsgleichungen uvm.

Ah Vielen dank
Ihr habt mir jetzt gut geholfen :>

Aber ich will ehrlich sein bei
SCl_2 + Cl_2 + 4NaF -> SF4 + 4 NaCl
habe ich überhaupt kein Plan wie das mit den Zahlen ist ... Weil kein Sauerstoff dabei ist <.<
claudesan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 18:39   #5   Druckbare Version zeigen
Sandlerkönig Männlich
Mitglied
Beiträge: 190
AW: Redox-Reaktionen, Reaktionsgleichungen uvm.

Hier ist es eigentlich noch einfacher: Elemente haben immer die OZ = 0 und die Halogenide fast immer -I. Dann sollte dir schnell klar werden, ob eine Redox-Reaktion vorliegt und wer reduziert/oxidiert wird!
Sandlerkönig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 18:48   #6   Druckbare Version zeigen
claudesan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Redox-Reaktionen, Reaktionsgleichungen uvm.

SCl_2 + Cl_2 + 4NaF -> SF4 + 4 NaCl

Also
S:+2
Cl:-1

Cl:0

Na:+1
F:-1

S wird oxidiert=
S:+4
F:-1

Na:+1
Cl:-1

Richtig so?
claudesan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 18:50   #7   Druckbare Version zeigen
Sandlerkönig Männlich
Mitglied
Beiträge: 190
AW: Redox-Reaktionen, Reaktionsgleichungen uvm.

Richtig! Einen Partner, der dabei reduziert wird, hast du natürlich auch noch. Aber das hast du ja quasi schon hingeschrieben!
Sandlerkönig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 18:59   #8   Druckbare Version zeigen
claudesan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Redox-Reaktionen, Reaktionsgleichungen uvm.

Ach habe ich das? xP
Naja gut reicht mir eigentlich soweit ;D;D
Vielen dank dafür =) Jetzt kapier ich das langsam ;P

Bleibt nur noch meine Frage von vorhin offen mit
der Reaktionsgleichungen für
"Natriumoxid mit Zink erhitzt"
und
"Aluminiumoxid mit Magnesium erhitzt".
Soweit bin ich schon aber komme kein Stück Weiter
Natriumoxid dürfte Na_2O sein und Aluminiumoxid Al_2O_3 ^^'
claudesan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 19:05   #9   Druckbare Version zeigen
Sandlerkönig Männlich
Mitglied
Beiträge: 190
AW: Redox-Reaktionen, Reaktionsgleichungen uvm.

Dein reduzierter Partner ist das Chlor! Hat ja als Element die OZ = 0 und danach als Chlorid -1. Wurde also: reduziert!

Deine beiden Formeln sind richtig: Na2O und Al2O3 !
Sandlerkönig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 19:17   #10   Druckbare Version zeigen
claudesan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Redox-Reaktionen, Reaktionsgleichungen uvm.

Joa ok das schonmal gut wenn das stimmt doch was passiert(also die Reaktionsgleichung) wenn wir
Na2O mit Zn erhitzen
&
Al2O3 mit Mg erhitzen?
claudesan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 19:21   #11   Druckbare Version zeigen
Sandlerkönig Männlich
Mitglied
Beiträge: 190
AW: Redox-Reaktionen, Reaktionsgleichungen uvm.

Zunächst musst du herausfinden, ob überhaupt etwas passiert. Welche Eigenschaft von z.B. Na und Zn müssen wir uns anschauen, um das festzustellen?
Sandlerkönig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 19:24   #12   Druckbare Version zeigen
claudesan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Redox-Reaktionen, Reaktionsgleichungen uvm.

Die Außenelektronen?^^' bzw Hauptgruppe

Habe nen Ansatz:
Na_2O+Zn---->ZnO+Na_2

Al_2O_3+Mg---->MgO_3+Al_2

Wie sieht das aus?^^'

Geändert von claudesan (31.03.2009 um 19:31 Uhr)
claudesan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 19:38   #13   Druckbare Version zeigen
Sandlerkönig Männlich
Mitglied
Beiträge: 190
AW: Redox-Reaktionen, Reaktionsgleichungen uvm.

Darf ich ehrlich sein? Furchtbar!
Der Gedankengang an sich ist nicht schlecht, stimmt aber so nicht. Als erstes musst du entscheiden, ob eine Reaktion eintritt oder nicht. Das macht man bei diesen Reaktionen mit Hilfe der sog. Standardpotentiale.
Diese stehen in einer Liste als "Elektrochemische Spannungsreihe", schau mal in die Liste bei Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/Elektrochemische_Spannungsreihe

In der Liste, die du da findest, stehen oben die edlen Stoffe (merkt man daran, dass oben Gold zu finden ist).
Vereinfacht ausgedrückt: Ein Element, das oben steht, kann nicht von einem Stoff oxidiert werden, welches weiter unten steht. Such dir Natrium und Zink, sowie Magnesium und Aluminium und entscheide, welches jeweils das "edlere" der beiden ist!
Sandlerkönig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 19:45   #14   Druckbare Version zeigen
claudesan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Redox-Reaktionen, Reaktionsgleichungen uvm.

Zink ist über Natrium also ist Zink edler - Aluminium über Magnesium also ist Aluminium edler ja?^^
claudesan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 19:51   #15   Druckbare Version zeigen
Sandlerkönig Männlich
Mitglied
Beiträge: 190
AW: Redox-Reaktionen, Reaktionsgleichungen uvm.

Völlig richtig! Überlegen wir uns die Konsequenzen für deine Reaktionen:
Das "edle" Zink soll von Natriumoxid oxidiert werden. Kann das funktionieren?
Das vergleichsweise unedle Magnesium steht bereit, um vom "edlen" Aluminium den Sauerstoff zu übernehmen. Wird das funktionieren?
Sandlerkönig ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
redox - Reaktionen stanzi Anorganische Chemie 7 18.03.2010 16:57
Redox - Reaktionen stanzi Anorganische Chemie 10 15.03.2010 22:56
Redox-Reaktionen? Ina20 Allgemeine Chemie 2 30.07.2007 17:15
Einrichten von Reaktionsgleichungen (Redox) sabbeL Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 20.09.2006 11:12
Redox-Reaktionen ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 9 07.06.2002 22:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:59 Uhr.



Anzeige