Allgemeine Chemie
Buchtipp
NANO?!
N. Boeing
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.03.2009, 14:58   #1   Druckbare Version zeigen
Joe Pesci Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
Prinzip von Le Chatelier

Hi
Ich habe ein großes Problem.
Ich schreibe morgen in Chemie eine Kontrolle über das Prinzip von Le Chatlier.
Ich habe auch schon in anderen Threads zu dem Thema rumgestöbert aber ich bin leider ziemlich "Chemiedumm". ^^
Mir helfen solche aussagen wie: "dann wir die endotherme Reaktion begünstigt" oder "die Gleichung läuft bei Konzentrationserhöhung nach links" nicht weiter.

Vielleicht könnte mir das jemand, ganz ohne irgendwelche Fachsprache, erklären. ^^

Also zum Beispiel

Ich habe eine Reaktion
A+BC+D

Der Stoff B ist teuer.
Wie bekomm ich hin, dass möglichst viel von C und D entstehet.

Hier bräuchte ich ne gaaaaaaaaanz einfach Erklärung wie zum beispiel: Du musst die Konzentration von A erhöhen, damit mehr C und D entsteht. (Weiß nicht ob das stimmt)
Das bräuchte ich eben für Konzentration, Temperaturabhängigkeit u.s.w.

Ich wäre für jede Antwort sehr dankbar.
MFG Joe Pesci
Joe Pesci ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 16:18   #2   Druckbare Version zeigen
Kleriker  
Mitglied
Beiträge: 16
AW: Prinzip von Le Chatelier

Also ich finde, dass Prinzip ist hier http://de.wikipedia.org/wiki/Prinzip_vom_kleinsten_Zwang schon ziemlich verständlich erklärt. Kurz gesagt lautet es einfach: "Jede Änderung der äußeren Bedingungen eines Gleichgewichts führt zu einer Verschiebung des Gleichgewichts(in Richtung einer der beiden Seiten), die der Änderung entgegenwirkt."
Erhöhst du zum Beispiel die Temperatur, wird sich das Gleichgewicht so verschieben, dass Energie verbraucht wird, was ja einer Temperaturerhöhung entgegenwirkt.

Wenn du die Verbindungen C und D herstellen willst, wirst du um genügend B nicht herumkommen. Wenn du nur die Konzentration von A erhöhst, bringt das nichts, da es immer in einem gewissen (molaren) Verhältnis mit B reagiert. Dein B wird also irgendwann verbraucht sein und dann hilft dir A allein nichts. Dieser Aspekt hat aber mit dem angesprochenen Prinzip nichts wirklich zu tun. Dieses greift nur, wenn du die Gleichung nicht unter dem Aspekt der Herstellung sondern einfach als Gleichgewicht betrachtest. Um sagen zu können, wie sich das Gleichgewicht verschiebt bei einer Änderung der äußeren Bedingungen, müsste man die Stoffe wissen, um die es sich konkret handelt.
Kleriker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 16:31   #3   Druckbare Version zeigen
Leon Männlich
Mitglied
Beiträge: 14
AW: Prinzip von Le Chatelier

Hallo! Also folgende Möglichkeiten gibt es:

1. Konzentration von A oder B erhöhen
2. Bei endothermer Reaktion: Temperaturerhöhung
3. Bei exothermer Reaktion: Temperaturerniedrigung
4. Wenn Reaktanden = Gase: Druckerhöhung und das Gleichgewicht verschiebt sich zur Seite mit der geringeren Anzahl an Molen. Entsprechendes gilt für den umgekehrten Fall.
5. Die entstandenen Produkte aus dem Reaktionssystem entfernen

Grüße
Leon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 16:46   #4   Druckbare Version zeigen
Joe Pesci Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Prinzip von Le Chatelier

Perfekt.
Genau so wollte ichs haben.
Vielen Dank für die Antwort.
Und natürlich auch vielen Dank an den Erstposter.
MFG Joe Pesci
Joe Pesci ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Referat-Prinzip von Le Chatelier something Allgemeine Chemie 7 03.05.2006 21:17
Das Prinzip von LE CHATELIER bonbon Allgemeine Chemie 5 26.02.2006 20:28
Problem beim Prinzip von Le Chatelier veroveraar Allgemeine Chemie 1 04.10.2005 20:26
das prinzip von le chatelier indemnity Allgemeine Chemie 1 04.05.2005 19:34
Le Chatelier Prinzip Jacqueline Allgemeine Chemie 4 28.11.2004 22:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:22 Uhr.



Anzeige