Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.03.2009, 02:55   #1   Druckbare Version zeigen
Marcel754  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 33
Siedekapillare zu kurz

Bin auf der Suche nach einer Siedekapillare mir einer Einbaulänge von 450 mm, NS 14,5/23 am besten mit einem Regelventil.

Wo könnte man sowas finden? Finde nur solche Standardkapillaren mit einer Einbaulänge von 200 mm, alle zu kurz, weit vom Kolbenboden entfernt.

Hatte da schon an einen Schlauch gedacht. Der Tygon 2075 ist zwar gegen stark konzentrierte Säuren resistent, aber nur bis 52 °C zugelassen, eindeutig zu wenig. Außerdem ist man da wegen den Mindestabnahmemengen gleich über 100 Euo los.

Oder durch eine Glasbläserei nachträglich verlängern lassen, ist das möglich?


Hat einer eine Idee?
Marcel754 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2009, 07:50   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Siedekapillare zu kurz

Zieht man Siedekapillaren nicht sowieso auf die gewünschte Länge aus?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2009, 11:28   #3   Druckbare Version zeigen
Schlumpfnase weiblich 
Mitglied
Beiträge: 89
AW: Siedekapillare zu kurz

Ich nehme mal an, es geht um eine Vakuumdestillation.... wieso benutzt du nicht ein Siedeholz (z.b. Schaschlik-Stab)?
den kannst du ja auf die gewünschte Länge abbrechen und einfach in den Kolben stellen.....
Schlumpfnase ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.03.2009, 12:11   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Siedekapillare zu kurz

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Zieht man Siedekapillaren nicht sowieso auf die gewünschte Länge aus?
Eben - wusste gar nicht, dass es auch vorgefertigte gibt...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2009, 08:07   #5   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.445
AW: Siedekapillare zu kurz

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Eben - wusste gar nicht, dass es auch vorgefertigte gibt...
Na, heutzutage gibt es doch (fast) alles vorgefertigt, sogar Wattestäbchen mit menschlicher DNA

PS: dachte auch immer, dass man Siedekapillare selbst zieht.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bitte kurz um hilfe sarah2409 Allgemeine Chemie 14 07.02.2012 21:17
kurz: Nomenklatur NilsM Organische Chemie 9 10.06.2007 15:45
Kurz-Weitsichtigkeit! Jax Biologie & Biochemie 13 12.01.2005 16:56
Kurz zu Fischerprojektionen Curie Organische Chemie 38 26.03.2003 00:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:18 Uhr.



Anzeige