Allgemeine Chemie
Buchtipp
Teflon, Post-it, und Viagra
M. Schneider
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.03.2009, 01:38   #1   Druckbare Version zeigen
illuminatus235  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 133
Polymere nachweisen - einfacher Versuch

Hallo,
ich habe eine Reaktion die in stark gesättigter wässriger Lösung vor sich geht (es ist also schon ziemlich dickflüssig). Ich möchte gerne wissen, ob dabei nennenswert Polymere entstehen.
Da ich nicht über Mittel wie Gelelektrophorese verfüge habe ich mich gefragt, ob ich die Frage nicht mittels eines einfaches Experiments klären kann:

Da die Lösung für die Reaktion erhitzt wird, also Wasser verdunstet, werde ich eine nicht bzw. für kurze Zeit erhitzte Lösung mit weniger Wasser und eine für lange Zeit schonend erhitzte Lösung mit mehr Wasser ansetzen.
Durch Abwiegen kann ich bestimmen, wann beide gleich viel Wasser enthalten.

Wenn sich Polymere bilden, müsste die Viskosität der länger erhitzen Lösung größer sein. Den Unterschied in der Viskosität könnte ich bestimmen, indem ich den "Sirup" eine in einem bestimmten Winkel gekippte Rinne hinunterlaufen lasse und die Zeit messe, die für eine bestimmte Strecke benötigt wird.

Ich weiß, das Experiment ist nicht besonders professionell, aber wäre es trotzdem einigermaßen aussagekräftig? Könnte ich damit wirklich Polymere (vorausgesetzt es sind nicht nur ganz wenige) nachweisen?

Es wäre absolut genial wenn das ginge!
illuminatus235 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 20:39   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Polymere nachweisen - einfacher Versuch

Das geht schon:

Zitat:
Staudinger gilt als Begründer der Polymerchemie (Chemie der Makromoleküle). Für seine Leistungen erhielt er 1953 den Nobelpreis für Chemie. Staudinger ermittelte unter anderem die Beziehung zwischen der Molekülmasse eines Polymers und der Viskosität von dessen Lösung. Landläufig gesprochen, ist er der Grundlagenentdecker des Plastiks.
aus http://de.wikipedia.org/wiki/Hermann_Staudinger
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 22:30   #3   Druckbare Version zeigen
illuminatus235  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 133
AW: Polymere nachweisen - einfacher Versuch

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Das geht schon
Hört sich so an, als käme da noch ein unausgesprochenes "aber..." hintendran. Irgendwas, was ich noch beachten müsste, irgendwelche Anfängerfallen, mit denen ich große Messfehler reinhauen könnte?

Aber schonmal Danke für die Bestätigung!
illuminatus235 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gewicht, lösung, viskosität, wasser

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied Gay-Lussacscher Versuch und Joule-Thomson-Versuch Milkaschokolade Physikalische Chemie 1 29.01.2009 10:47
einfacher Versuch zur Stöchiometrie fjti Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 15.09.2008 11:43
Versuch: Ethylen bei Pflanzen nachweisen Ribosom08 Biologie & Biochemie 3 23.02.2008 19:48
nachweisen von Molmasse mit Versuch Judii Organische Chemie 7 28.11.2006 18:56
einfacher beweis ehemaliges Mitglied Mathematik 4 01.04.2004 12:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:39 Uhr.



Anzeige