Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2009, 18:53   #1   Druckbare Version zeigen
#Sarah# weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 137
Grinsen elektronenkonfig von Nb

Hallo ihr lieben!

ich lerne gerade übergangsmetalle für die prüfung. und irgendwie wird mir mithilfe des howi und en anderen büchern nicht klar, aus welchen grund niob in folgender elektronenkonfiguration auftritt:

[Ar] 4s1 3d4

warum ist das so vorteilhaft? die d3 konfig geht verloren, die vollbesetzte s2 auch, warum?

vielen dank für eure hilfe,
lg, sarah

Geändert von #Sarah# (14.03.2009 um 19:03 Uhr)
#Sarah# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2009, 19:08   #2   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.409
Blog-Einträge: 122
AW: elektronenkonfig von nb

Hallo,

Zitat:
Zitat von #Sarah#
aus welchen grund niob in folgender elektronenkonfiguration auftritt:
[Ar] 4s1 3d4
Da solltest Du nochmal genauer hinschauen; das passt auch nicht zusammen mit:
Zitat:
Zitat von #Sarah#
die d3 konfig geht verloren die vollbesetzte s2?
Zitat:
Zitat von #Sarah#
warum ist das so vorteilhaft?
ricinus hat das mal kurz zusammengefasst.
Letztendlich ist das halt eine Stoffeigenschaft und sämtliche Erklärungsversuche dazu beruhen auf qm. Berechnungen, Modellen inkl. möglicher Vereinfachungen.

Ansonsten schau mal in die Angewandte, da ist bei den demnächst erscheinenden Artikeln ein m.E. lesenswerter Übersichtsartikel von W.H.E. Schwarz dbei (doi: 10.1002/ange.200800827)


Grüße
Wolfgang
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.

Geändert von zweiPhotonen (14.03.2009 um 19:18 Uhr)
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2009, 13:41   #3   Druckbare Version zeigen
#Sarah# weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 137
AW: elektronenkonfig von nb

also du meinst, das kann man nicht erklären, weil das so ist. einfach als stoffchemie hinnehmen?

mit dem genauer hinschauen versteh ich ich nicht, was du meinst. die sache ist doch die, dass vanadium und tantal in
ns2 (n-1) d3

auftreten, das ist logisch. weil ich gelernt habe, dass vollbesetzte s2 und d3 konfigiurationen stabil sind. die frage ist ja gerade, warum das niobium das nicht macht, sondern diesen günstigen zustand aufgibt und in ns1 (n-1)d4 übergeht. mir ist das einfach nicht klar, wieso.

ich schau mal, ob ich den artikel morgen in der bibo finde.

lg, sarah

Geändert von #Sarah# (15.03.2009 um 13:50 Uhr)
#Sarah# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2009, 13:48   #4   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.409
Blog-Einträge: 122
PSE kaputt?

Hallo,

die Frage dreht sich doch um Niob, oder? Welche Elektronenkonfiguration hat das?

Ist d3 ein vollbesetzte Schale?

Zitat:
ich schau mal, ob ich den artikel morgen in der bibo finde.
Spar Dir den Weg - der ist z.Zt. nur Online verfügbar - Internetanschluss+Zugang der UniBib reicht.
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2009, 14:26   #5   Druckbare Version zeigen
#Sarah# weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 137
Grinsen AW: elektronenkonfig von nb

niob hat folgende konfiguration:

ns1 (n-1)d4

das weiß ich ja. die frage ist nur, warum? und warum mahct es etwas anderes als seine ganze gruppe?
d3 ist deshalb stabil, weil hier alle drei raumrichtungen besetzt sind.

lg, sarah
#Sarah# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2009, 14:36   #6   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.409
Blog-Einträge: 122
Verärgert guten morgen

Zitat:
Zitat von #Sarah#
[Ar] 4s1 3d4
Niob ist [Kr] 4d4 5s
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2009, 14:44   #7   Druckbare Version zeigen
#Sarah# weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 137
AW: elektronenkonfig von nb

ja mei, sorry ich hatte grad kein pse zur hand!
das war ja nicht meine frage.

mein problem liegt in der valenzbesetzung und nicht in der edelgasschale.

lg, sarah
#Sarah# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2009, 14:52   #8   Druckbare Version zeigen
#Sarah# weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 137
AW: elektronenkonfig von nb

mittlerweile bin ich auch schon weiter im lernen

tc macht das auch
statt ns2 (n-1)d5, ns1 (n-1)d6

es scheint ein allgemeiner trend in der 4d reihe zu sein, dass nur 5s1 4dx besetzt wird. das muss doch irgendeinen grund haben!

lg, sarah
#Sarah# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2009, 18:42   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: elektronenkonfig von nb

Zitat:
Zitat von #Sarah# Beitrag anzeigen
d3 ist deshalb stabil, weil hier alle drei raumrichtungen besetzt sind.
Sag mal, kann es sein, dass du hier grade d und p durcheinanderwirfst?
  Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2009, 12:49   #10   Druckbare Version zeigen
#Sarah# weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 137
AW: elektronenkonfig von Nb

hallo. nein ich werfe d und p nicht durcheinander. es steht ja auch in jedem buch drin, dass eine d3 konfiguration nochmal stabiler ist als andere.
#Sarah# ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2009, 17:15   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: elektronenkonfig von Nb

Aber wieso?
In d passen 10 e-, warum sollen dann 3 besonders stabil sein?
(Mal abgesehend davon, dass ich eh gelernt habe, dass d mit 5 e- relativ stabil ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2009, 19:28   #12   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.409
Blog-Einträge: 122
AW: elektronenkonfig von nb

Zitat:
Zitat von #Sarah#
d3 ist deshalb stabil, weil hier alle drei raumrichtungen besetzt sind.
Diese Begründung halte ich für zweifelhaft.

Für eine d-Schale braucht es da 5 oder 10 Elektronen, vgl. Unsöld-Theorem.

Wolfgang
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Periodensystem mit Elektronenkonfig. zum ausdrucken!? madamecurie Allgemeine Chemie 2 30.10.2011 12:28
Elektronenkonfig. <-> Koordinationszahl ? Xeal Anorganische Chemie 9 04.01.2010 09:47
Elektronenkonfig von Komplexen Armator Physikalische Chemie 1 28.11.2007 23:28
Elektronenkonfig ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 4 30.08.2007 13:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:19 Uhr.



Anzeige