Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2009, 12:40   #1   Druckbare Version zeigen
BettinaJ  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Lichtabsorption

hey ich bin durch zufall auf dieses forum gestoßen und hoffe, dass ihr mir eine frage beantworten könnt
weshalb besitzt benzol im vergleich zu cyclohexan ein charakteristisches uv-spektrum, und lycopin sogar ein vis-spektrum??

vielen dank
BettinaJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2009, 13:47   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ich habe eine Frage

Willkommen hier!

Je leichter die Elektronen anregbar sind, um so mehr wird die Absorption in den sichtbaren Bereich verschoben: http://de.wikipedia.org/wiki/Chromophor

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 13:41   #3   Druckbare Version zeigen
BettinaJ  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Lichtabsorption

danke schön.

und wie ist zu verstehen das benzol im vergleich zu cyclohexan ein charakteristisches uv-spektrum hat?
BettinaJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 13:47   #4   Druckbare Version zeigen
juergen64  
Mitglied
Beiträge: 657
AW: Lichtabsorption (vormals: Ich habe eine Frage)

Hallo,

welche Bindungen liegen denn in Cyclohexan und welche in Benzol vor? In welchem von beiden gibt es delokalisierte Elektronen, die entsprechend leicht anregbar sein sollten (im vis/UV)?

Gruß,
Jürgen
juergen64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2009, 12:10   #5   Druckbare Version zeigen
BettinaJ  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Lichtabsorption

lieber jürgen,

es tut mir wirklich leid, aber ich habe absolut keine ahnung von chemie. ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen, was cyclohexan und benzol sein sollen.

BettinaJ ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.03.2009, 12:18   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Lichtabsorption

Ohne etwas background nützen dann Erklärungen leider nichts, fürchte ich.

- Benzol besitzt pi-Elektronen, die leichter anregbar sind, also weniger Energie benötigen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2009, 08:20   #7   Druckbare Version zeigen
juergen64  
Mitglied
Beiträge: 657
AW: Lichtabsorption

Hallo,

Zitat:
Zitat von BettinaJ Beitrag anzeigen
lieber jürgen,

es tut mir wirklich leid, aber ich habe absolut keine ahnung von chemie. ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen, was cyclohexan und benzol sein sollen.

Habe ich das richtig verstanden - Du sollst die UV/vis-Spektren von Cyclohexan, Benzol und Lycopin diskutieren, ohne zu wissen, wie die Molekülstrukturen aussehen, welche Bindungssysteme darin vorliegen und wie Licht mit Bindungselektronen wechselwirkt? Tut mir leid, ich fürchte, das ist unmöglich. Ich kann Dir nur empfehlen, Dich Schritt für Schritt durch ein Lehrbuch über Grundlagen der Organischen Chemie zu arbeiten.

Gruß,
Jürgen
juergen64 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
lichtabsorption agitcandan Allgemeine Chemie 0 15.12.2010 22:15
Gesetzmäßigkeiten der Lichtabsorption bluejean Allgemeine Chemie 3 24.02.2010 19:20
Lichtabsorption Shpongle Allgemeine Chemie 4 11.11.2007 16:34
Lichtabsorption Farbiger Körper maxi1992 Physik 2 30.06.2007 22:35
Lichtabsorption von Chlorophyllen ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 4 03.11.2005 08:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:47 Uhr.



Anzeige