Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.2009, 21:56   #1   Druckbare Version zeigen
dan  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
kohlenstoffatom?

hallo,
habe die frage schon vorher gestellt, blicke aber nicht ganz durch.
ich muss für das kohlenstoffatom denn quantenzustand geben in dem es ist.
muss ichdafür die schrödinger gleichung verstehen und lösen oder ist das irgendwo vorgegeben?
und ich muss da auch eine skizze geben, weiss aber nicht genau welche.
kann es die mit denn linienspektren sein? (balmer serie usw)
vielen dank im vorraus
dan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2009, 22:03   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: kohlenstoffatom?

Vll ist ja nur gemeint, wie die Elektronenkonfiguration im Grundzustand aussieht. Siehe Bild. Oder vll das Termsymbol des Grundzustandes. Dafür wäre es hilfreich zu wissen, auf welchem Niveau die Frage beantwortet werden soll.
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif C Grundzustand.gif (8,8 KB, 8x aufgerufen)
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2009, 23:14   #3   Druckbare Version zeigen
dan  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: kohlenstoffatom?

ja das ist es glaube ich, wo finde ich die dür andere stoffe diese eletronenkonfiguration?
achso und die zahlen sagen aus wieviele elektronen sich in den spdf schalen befinden oder?
es dürfen ja nach dem pauli prinzip ja nur 2 elektronen pro schale sein.
vielen dank
dan ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.03.2009, 23:19   #4   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: kohlenstoffatom?

Es dürfen sich nur 2 Elektronen in einem Orbital aufhalten (entgegengesetzter Spin)!
In einer p-Unterschalte können sich maximal 6 Elektronen aufhalten, da es dort 3 Orbitale gibt.

Für andere Elemente kann man dies formulieren, wenn man sich das sogenannte Aufbauprinzip anschaut.
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
elektrophilstes Kohlenstoffatom Steven Imborgia Allgemeine Chemie 5 04.05.2009 13:13
Glycosidisches Kohlenstoffatom Ibanez Organische Chemie 1 20.10.2008 21:34
Chiralitätszentrum/asymmetrisches Kohlenstoffatom arizona Organische Chemie 8 06.08.2006 02:05
Kohlenstoffatom bei Alkoholen auch polar? n4p Organische Chemie 11 04.06.2006 15:57
Asymmetrisches Kohlenstoffatom cutegnu Organische Chemie 8 15.01.2006 14:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:33 Uhr.



Anzeige