Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.03.2009, 19:28   #16   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Triviale Frage zu Reaktionsgleichungen

siehe Anhang
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 121.jpg (13,9 KB, 2x aufgerufen)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2009, 19:46   #17   Druckbare Version zeigen
JimmyR  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 63
AW: Triviale Frage zu Reaktionsgleichungen

Danke

Wenn ichs jetzt richtig verstanden habe:

SO4
setzt sich aus 5 Atomen zusammen (4xO 1xS), Natrium2 ergibt 2 Natriumatome und somit sprich 2 Natriumione.
Also 2Natriumione : 1Sulfation. Was ich mich aber immer noch frage wann wird etwas tiefgestellt in dem Fall z.B Na2 und wann normal geschrieben wie 2Na... weil 2Na und Na2 müssten doch die gleiche Bedeutung haben... auf welchen Gesetzmäßigkeiten beruht dass?
JimmyR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2009, 19:49   #18   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Triviale Frage zu Reaktionsgleichungen

Metalle werden immer mit ihrem Elementsymbol beschrieben:

2 Na -> 2 Na+ + 2 e-

in Salzen und Summenformeln: Na2SO4
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2009, 20:52   #19   Druckbare Version zeigen
JimmyR  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 63
AW: Triviale Frage zu Reaktionsgleichungen

Danke nochmals ich fürcht ich hab was diese Nomenklatur angeht aber noch immer noch nicht so recht begriffen inwiefern ich da differenzieren muss bzw. das herauszulesen habe:

-Wann wird zur Anzahl von Molekülen oder Elementen eine kleine Zahl benutzt?
z.B O2, Na2... sprich 2 Sauerstoffatome z.B
-Wann wird zur Anzahl von Molekülen, Elemnten oder was auch immer ein groß geschriebens Präfix verwendet 6CO2...

JimmyR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2009, 21:00   #20   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Triviale Frage zu Reaktionsgleichungen

6 CO2 bedeutet sechs separate Moleküle O=C=O.

C6O12 würde bedeuten : Ein Molekül hat 6 C- und 12 O-Atome.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 122.jpg (54,7 KB, 2x aufgerufen)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2009, 21:08   #21   Druckbare Version zeigen
JimmyR  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 63
AW: Triviale Frage zu Reaktionsgleichungen

Ahhh jetzt ist alles klar vielen dank!
JimmyR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2009, 00:09   #22   Druckbare Version zeigen
JimmyR  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 63
AW: Triviale Frage zu Reaktionsgleichungen

Um auf das Beispiel von dem Na2So4 nochmal zurückzukommen in dem Fall habe ich ja nicht 2 getrennte, separate Natriumionen sondern eben ein "ganzes" Molekül mit 2 Natriumionen.
Was mich noch interessieren würde, anhand der Na2 erkennt man dass man 2 Natriumionen hat. Ist das bei allen Elementen so - dass man anhand der untergestellten Zahl die Menge bestimmen kann?

Bei dem So4 ist das aber irreführend und funktioniert mit der "Mengenbestimmung" augenscheinlich nicht - gibt es hier auch eine "Regel" dass man erkennt dass es sich hier nicht um - 4 So Sulfate handelt sondern eben nur um ein Sulfat? Oder muss man das lernen?

Bei (NH4)2 SO4 - Ammoniumsulfat

Da habe ich auf alle Fälle mal ein Sulfation und wieviele NH Ionen ...?
(Ich würde 2 vermuten)....


JimmyR ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.03.2009, 00:18   #23   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Triviale Frage zu Reaktionsgleichungen

gar keine NH-ionen

zwei NH4-ionen sind das und ein sulfat...
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2009, 00:45   #24   Druckbare Version zeigen
JimmyR  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 63
AW: Triviale Frage zu Reaktionsgleichungen

Ahja...danke 2 NH4 Ionen und das Sulfat... dann hätten wir das ja geklärt. Sonst zum Rest weiß da jemand noch was konstruktives? Vorallem ob das bei den Elementen Grundsätzlich immer so ist dass bei der tiefgestellten Zahl Aufschluss über die Vielfalt gegeben wird und bei anderen... "Zusammensetzungen" wie Sulfaten, Sulfiden, Nitraten, Phospaten...ob es da auch ne Möglichkeit gibt zu erkennen wieviele Ionen das sind oder ob man das stupide auswendig lernen muss...wenn ich mir PO4 ansehe käme ich schnell in Versuchung zu sagen es wären 4 bzw. 5 Ionen was aber de facto grundlegend falsch ist. Gibt es da ne Regel oder hilft da nur auswendig lernen?


(NH4)2 ist dass das selbe wie 2(NH4)...
JimmyR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2009, 22:33   #25   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Triviale Frage zu Reaktionsgleichungen

Bitte die Formatierungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen benutzen:

oder

http://www.chemieonline.de/forum/announcement.php?f=21&a=54

Zum Probieren : http://www.chemieonline.de/forum/forumdisplay.php?f=27

So ist das quasi nicht lesbar. Danke.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Reaktionsgleichungen Metahn36 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 12.11.2010 08:16
Triviale Frage zur Nomenklatur / Citronensäure in_line Organische Chemie 6 13.10.2010 22:08
Triviale Frage zu Spulen SamusAran Physik 1 27.01.2007 22:43
pH/pKs- triviale Frage tini81 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 20.01.2006 18:43
triviale Frage zu Puffersystem ;-) piazzolla Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 10.12.2005 19:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:33 Uhr.



Anzeige