Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie der Gefühle
M. Rauland
17.40 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2009, 23:02   #1   Druckbare Version zeigen
Nina03  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
chemisches rechnen

hallo leute!
kann mir bitte jemand bei den folgenden aufgaben helfen?

1. Wieviel mg 37% HCl müssen Sie verwenden um eine 5M Lösung herzustellen
(Molare Masse: 36,46g/mol; Dichte: 1,19g/cm3)

2. Wieviel mg Kaliumpermanganat müssen Sie einwiegen um 100ml einer
5%igen Lösung herzustellen (w/v).

steh total auf der leitung...
Nina03 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2009, 23:04   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: chemisches rechnen

Willkommen hier!

Eigene Ideen und Ansätze fehlen. Siehe hier : http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=53518

Zitat:
Bitte nicht einfach nur Aufgaben posten, sondern auch eigene Überlegungen darlegen. Keine langen Fragenkataloge!
ChemieOnline ist kein Hausaufgabenforum. Hier werden eure Hausaufgaben nicht einfach abgabefertig gelöst. Vielmehr wird euch hier gern bei der Erarbeitung der Lösung geholfen. Damit dies effizient geschehen kann und ihr demonstriert, dass ihr nicht nur die anderen Nutzer des Forums ausnutzen wollt, solltet ihr neben einer möglichst vollständigen Aufgabenstellung auch eigene Überlegungen und das ganz konkrete Verständnisproblem darlegen. Lange Fragenkataloge schrecken andere Nutzer eher ab. Ihr solltet euch also auf euer Kernproblem konzentrieren.
Konkrete Frage?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2009, 23:28   #3   Druckbare Version zeigen
Nina03  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: chemisches rechnen

ups sorry...
na ja bei 1.) dacht ich:
1 mol HCl...36,46g
5 mol HCl...x g x=36,46*5/1= 182,3g

37g....100g
182,3...xg x= 100*182,3/37= 492,703 g =492703 mg (aber so hab ich die dichte gar nicht einbezogen und da irritiert mich die einheit g/cm³ ist das g/ml?)

bei 2.)
KMno4 hat die molare masse von 158,03 g

0,05 mol... 1000ml
x mol .....100ml x=0,005mol

1 mol... 158,03g
0,005 mol ... x g x=0,79015g= 790,15mg


Nina03 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2009, 23:34   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: chemisches rechnen

Zitat:
1. Wieviel mg 37% HCl müssen Sie verwenden um eine 5M Lösung herzustellen (Molare Masse: 36,46g/mol; Dichte: 1,19g/cm3)
5M Lösung : 5 mol/l x 36,5 g/mol = 182,5 g/l

Zitat:
Wieviel mg 37% HCl müssen Sie verwenden um eine 5M Lösung herzustellen.
Das Volumen der herzustellenden Lösung fehlt.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2009, 17:25   #5   Druckbare Version zeigen
Nina03  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: chemisches rechnen

ah beim 2.) ist mir noch was eingefallen
da steht ja (w/v)
dann sinds ja masse- u. volumsprozente?
dann wärs ja 5g in 100ml
laso einfach 5000mg?
das kommt mir dann doch zu leicht vor...

Geändert von Nina03 (08.03.2009 um 17:30 Uhr)
Nina03 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2009, 17:27   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: chemisches rechnen

Zitat:
2. Wieviel mg Kaliumpermanganat müssen Sie einwiegen um 100ml einer
5%igen Lösung herzustellen (w/v).
w setht für weight (Gewicht) und v für volume (Volumen).

5% (w|v) = 5 g in 100 ml.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2009, 17:59   #7   Druckbare Version zeigen
Nina03  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: chemisches rechnen

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
5M Lösung : 5 mol/l x 36,5 g/mol = 182,5 g/l
also wenn ich 1l 37%iger HCl herstellen möchte brauch ich 182,5g HCl? oder ist das 100% und ich brauch 37%von 182,5g?

Geändert von bm (08.03.2009 um 18:54 Uhr)
Nina03 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2009, 18:22   #8   Druckbare Version zeigen
egosum-s  
Mitglied
Beiträge: 2
AW: chemisches rechnen

hallo!
also ich hab das mit der dichte gerechnet:
zuerst umrechnen: 1,19g/cm³ = 1,19g/mL = 1,19mg/L

da dazu ja nichts in der angabe steht, nehm ich einfach an, dass die endlösung, die ich herstellen will, 1 liter haben soll.

m= D*V = 1,19mg/L * 1L = 1,19mg
da ich ja aber eine 37%ige HCL habe: 1,19*0,37 = 0,44mg

ich weiß leider auch nicht ob das so stimmt!
egosum-s ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.03.2009, 18:26   #9   Druckbare Version zeigen
Nina03  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: chemisches rechnen

oh DANKE!
klingt soweit ganz logisch und hab mich ja schon gewundert warum die dichte angegeben ist!
Nina03 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2009, 18:35   #10   Druckbare Version zeigen
egosum-s  
Mitglied
Beiträge: 2
AW: chemisches rechnen

mir ist gerade eingefallen, dass ich das 5M gar nicht berücksichtigt hab...
egosum-s ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2009, 18:59   #11   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: chemisches rechnen

Zitat:
1. Wieviel mg 37% HCl müssen Sie verwenden um eine 5M Lösung herzustellen
(Molare Masse: 36,46g/mol; Dichte: 1,19g/cm3)
5 M HCl = 5 mol/l HCl = 5 mol/l * 36,5 g/mol HCl = 182,5 g/l HCl

182,5 g/l HCl à 100% =

182,5 g/l HCl / 0,37 HCl = 493,24 g/l (à 37%)

493,24 g / 1,19 g/ml = 414,5 ml HCl 37% auffüllen auf einen Liter.

Hier sind %(w|w).
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2009, 21:02   #12   Druckbare Version zeigen
drsisp weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1
AW: chemisches rechnen

also ich hab das so gerechnet

xmg 37% HCl f. 5-M Lsg.

D= 1,19g/cm3 = 1190g .... 1000ml

1190x37%= 440,3g ..... 1000ml

M= 36,46g......1mol
440,3g .......12,08mol ---> dann hab ich gerechnet wieviel gramm für fünf mol notwendig sind = 0,137g = 137 mg

passt das so?
warum wurden jetzt ml gerechnet?

und beim 2.

wenn 5g in 100mL sind dann ist ja die Antwort quasi 5 g brauch ich um eine 5% (w/v) lösung herzustellen?!?

rechne ich da mit idealen gas? also mit den 22,4?

also 158g ..... 22.400 mL
xg ..... 100mL?
x= 0,705 g = 705 mg?

wäre dankbar für jegliche art von aufklärung
drsisp ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chemisches Rechnen carina3 Allgemeine Chemie 18 21.10.2009 17:17
chemisches rechnen Blondchen Organische Chemie 27 11.10.2009 18:08
Chemisches Rechnen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 13 01.06.2007 17:23
Chemisches Rechnen! Igurashi Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 6 01.02.2005 16:37
chemisches Rechnen Robbenklopper Allgemeine Chemie 20 21.04.2004 14:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:08 Uhr.



Anzeige