Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie der Gefühle
M. Rauland
17.40 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2009, 16:19   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Verständnissproblem mit mol und unit

Guten Mittag!

1)1 u entspricht 1/12 der Masse von 12 6 C
2)1 mol entspricht 12g Kohlenstoff

zu 1: Was ist überhaupt die Masse von 12 6 C?

zu 2: also hat 12g Kohlenstoff 6*10^23 Teilchen drin.
woher weis man das? Man kann doch nicht alle Atome abzählen, oder?

Und woher soll mann dann wissen wie viele Teilchen in 14 g Wasserstoff enthalten sind. Soweit ich weis, ist im Periodensystem ja alles mit unit angegeben. Gibt es eine Umrechnungsformel?

MfG
  Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2009, 17:04   #2   Druckbare Version zeigen
Mephisto90 Männlich
Mitglied
Beiträge: 2
AW: Verständnissproblem mit mol und unit

Hallo Nuklid,

folgende Formel findest du auf Wikipedia zur Berechnung von Massen.

n=Stoffmenge [mol]
m=Gewicht [g]
M=molare Masse [g/mol]


zu 2)
Man berechnet die Masse eines Kernteilchens. Diese beträgt
1,665*10-24 g. Wenn du diese Masse mit 6,022*1023 multiplizierst, erhälst du genau 1g als Ergebnis.

Frage 1 kann ich dir leider nicht beantworten.

MfG


Mephisto90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2009, 17:36   #3   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Verständnissproblem mit mol und unit

hallo und herzlich willkommen hier, ihr zwei

Zitat:
Zitat von nuklid Beitrag anzeigen
zu 1: Was ist überhaupt die Masse von 12 6 C?
was ist überhaupt 12 6 C?

- 126C?
- 126C?
- {_{12}^{6}C}?
- {^{12}_{6}C}?

solltest du letzteres meinen: dieses kohlenstoffisotop hat pe definition eine masse von 12g/mol. nicht mehr und nicht weniger.

da kohlenstoff übrigens zwingend 6 protonen hat, kannst du dir die 6 sparen und es einfach 12C nennen
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2009, 17:51   #4   Druckbare Version zeigen
shipwater Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.038
AW: Verständnissproblem mit mol und unit

Zitat:
Zitat von nuklid Beitrag anzeigen
zu 1: Was ist überhaupt die Masse von 12 6 C?
Gucke doch im Periodensystem, 1 Kohlenstoffatom wiegt ungefähr 12,0107 u, also wiegt ein Mol Kohlenstoff 12,0107 gramm.
Im echten gibt es da noch Unterschiede, da noch andere Isotope wie z.B. C-14 die Masse im Periodensystem erhöhen.
Aber ein C-12 Atom wiegt genau 1u!
Der Massenwert im Periodensystem ist ein Durschnittswert, deswegen steht doch auch nicht genau 12, aber ein C-12 Atom muss ja 12u wiegen, wenn ein 12tel dieses Kohlenstoffisotops 1u wiegt. Wäre sonst doch auch unsinnig?

Zitat:
Zitat von nuklid Beitrag anzeigen
zu 2: also hat 12g Kohlenstoff 6*10^23 Teilchen drin.
1 mol = 6*1023 Teilchen. Ob ein Mol Wasserstoff oder Kohlenstoff ist egal, ein Mol besitzt immer 6*1023 Teilchen.
1 Mol C-12 Atome hat dementsprechend genau 6*1023 Teilchen und wiegt 12 gramm.

Zitat:
Zitat von nuklid Beitrag anzeigen
Und woher soll mann dann wissen wie viele Teilchen in 14 g Wasserstoff enthalten sind. Soweit ich weis, ist im Periodensystem ja alles mit unit angegeben. Gibt es eine Umrechnungsformel?
1 Mol Wasserstoffatome = 1 gramm
14 Mol Wasserstoffatome = 14 gramm
7 Mol H2-Moleküle = 14 gramm
1 Mol = 6*1023 Teilchen
14 Mol = 14* (6*1023) Teilchen(Wasserstoffatome)
7 Mol = 7* (6*1023) Teilchen(H2-Moleküle)

Zitat:
Zitat von nuklid Beitrag anzeigen
zu 2: also hat 12g Kohlenstoff 6*10^23 Teilchen drin.
woher weis man das? Man kann doch nicht alle Atome abzählen, oder?
Man weis, dass 12u Kohlenstoff 1 Teilchen enthält, also müssen in 12g dementsprechend 6*1023 Teilchen sein. Reine Mathematik.
1u = 1/6,022*1023g


Gruß Shipwater
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt

Geändert von shipwater (07.03.2009 um 18:20 Uhr)
shipwater ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wenn ich 1Liter Wasser habe, 1 mol NaCl und 1 mol AgCl reinschütte, wie viel Mol AgCl liegt dann ungelöst vor? Max OO1 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 07.12.2011 22:22
Rechnen mit Mol, u und co, NSR125R Allgemeine Chemie 1 13.09.2010 19:08
Molare Masse, mol, unit Pronto Allgemeine Chemie 2 14.01.2009 20:15
Umrechnungsarten von Mol, unit, gramm Toro Allgemeine Chemie 3 01.11.2007 17:50
Verständnissproblem mit Komplex-Reaktion von Cu mit NH3 und CN- fireman2k Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 21.09.2006 01:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:38 Uhr.



Anzeige