Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.2009, 09:12   #1   Druckbare Version zeigen
fjs  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Konzentrationsbestimmung von Salzsäre

Hallo Leute,
Kann mir jemand bei dieser Aufgabe helfen?

"Zur Konzentrationsbestimmung einer Salzsäure werden 40,0g mit H2O zu 100ml aufgefüllt. 10ml davon verbrauchen bei der Titration 19,2ml 0,5N Natronlauge.
Wie viel %ig ist die Salzsäure?
(Atommassen H=1,Cl=35,5,Na=23,O=16)"

Vielen Dank im Voraus
fjs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2009, 09:26   #2   Druckbare Version zeigen
JimKnopf82 Männlich
Mitglied
Beiträge: 58
AW: Konzentrationsbestimmung von Salzsäre

Getreu dem Motto: Hilf helfen.

Wie lautet die Neutralisierungsreaktion? (Stöchiometrie)

Welche Stoffmenge H3O+ sind in den 10mL vorhanden?
JimKnopf82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2009, 09:50   #3   Druckbare Version zeigen
fjs  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Konzentrationsbestimmung von Salzsäre

Also ich bin bisher soweit:

c(HCl) = c(NaOH) * V(NaOH) / V(HCl)


c(HCl) = 0,5 mol/l * 19,2ml/ 10 ml= 0,96 mol/l

Ist das so richtig?

Wie komme ich jetzt auf die Gewichtsprozente?
fjs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2009, 11:33   #4   Druckbare Version zeigen
JimKnopf82 Männlich
Mitglied
Beiträge: 58
AW: Konzentrationsbestimmung von Salzsäre

Zitat:
Zitat von fjs Beitrag anzeigen
Also ich bin bisher soweit:

c(HCl) = c(NaOH) * V(NaOH) / V(HCl)


c(HCl) = 0,5 mol/l * 19,2ml/ 10 ml= 0,96 mol/l

Ist das so richtig?

Wie komme ich jetzt auf die Gewichtsprozente?
Meines Erachtens soweit richtig.

Nächste Frage:
Welche Stoffmenge (in mol) liegt in 100mL vor?

Was wiegt diese Stoffmenge (in g)?

Bei einer Einwaage von 40g Salzsäure unbekannter Konzentration müsstest Du jetzt auf die Lösung kommen.
JimKnopf82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2009, 11:51   #5   Druckbare Version zeigen
fjs  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Konzentrationsbestimmung von Salzsäre

0,96 mol/l = 0,096 mol/100ml

Molare Masse von HCl = 1 + 35,5 = 36,5g/mol

Stoffmenge in g; 36,5g/mol * 0,096 mol = 3,504g

Dichte = m/v = 3,504g/100ml = 0,03504

GG = GV/Dichte = 40g/100ml /0,03504 = 11,4156%

Stimmt das so, oder hab ich mich irgendwo verechnet?
fjs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2009, 13:03   #6   Druckbare Version zeigen
JimKnopf82 Männlich
Mitglied
Beiträge: 58
AW: Konzentrationsbestimmung von Salzsäre

Zitat:
Zitat von fjs Beitrag anzeigen
0,96 mol/l = 0,096 mol/100ml

Molare Masse von HCl = 1 + 35,5 = 36,5g/mol

Stoffmenge in g; 36,5g/mol * 0,096 mol = 3,504g

Dichte = m/v = 3,504g/100ml = 0,03504

GG = GV/Dichte = 40g/100ml /0,03504 = 11,4156%

Stimmt das so, oder hab ich mich irgendwo verechnet?
Ich verstehe Schritt 3 und 4 nicht.

Es wurden ja 40g einer unbekannten Lösung angesetzt und nur mit Wasser aufgefüllt. d.h. an der Menge HCl (absolut) wurde nichts verändert. Dann hätte ich jetzt einfach den prozentualen Anteil der 3,504g an den 40g ausgerechnet.
JimKnopf82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2009, 13:25   #7   Druckbare Version zeigen
fjs  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Konzentrationsbestimmung von Salzsäre

Aber ich habe ja nicht absolut 40,0g sondern weiß nur dass ich 40g in 100ml gelöst habe, daher dachte ich, dass man zuerst die Dichte ausrechnen muss um auf die Gewichtsprozente zu kommen.
fjs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2009, 13:28   #8   Druckbare Version zeigen
JimKnopf82 Männlich
Mitglied
Beiträge: 58
AW: Konzentrationsbestimmung von Salzsäre

Ich dachte, 40g bezögen sich auf 40g einer HCl - Lösung.

Frage:
40g wovon werden auf 100mL aufgefüllt.
JimKnopf82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2009, 13:33   #9   Druckbare Version zeigen
fjs  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Konzentrationsbestimmung von Salzsäre

Sowie ich die Angabe verstehe werden 40g HCl in auf 100ml aufgefüllt.
Also sind dann in 100ml 40g Salzsäure gelöst.
fjs ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.03.2009, 13:40   #10   Druckbare Version zeigen
JimKnopf82 Männlich
Mitglied
Beiträge: 58
AW: Konzentrationsbestimmung von Salzsäre

Du weißt, dass HCl ist bei RT ein Gas, dass sich bis 42% in Wasser lösen lässt.

Bei einer Einwaage von 40g könntest Du direkt (ohne Titration) die Konzentration berechnen. Da HCl relativ gut in Wasser löslich ist, müsstest Du meines Erachtens auf eine deutlich höhere Prozentzahl kommen.

Deswegen würde ich fast davon ausgehen, dass mit 40g eine wässerige HCl Lösung gemeint ist. Und damit würde ich dann so verfahren, wie oben beschrieben.
JimKnopf82 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Salzsäre und Aluminium InteressierterLaie Anorganische Chemie 4 19.12.2011 19:14
Konzentrationsbestimmung von H2O2 Birnchen Analytik: Quali. und Quant. Analyse 50 31.10.2005 22:16
Konzentrationsbestimmung von Essigsäure mizz1503 Allgemeine Chemie 8 28.09.2005 11:22
Konzentrationsbestimmung von NaOH ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 4 11.04.2001 11:47
Konzentrationsbestimmung von NH3(aq) ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 5 01.04.2001 19:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:15 Uhr.



Anzeige