Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.03.2009, 14:20   #1   Druckbare Version zeigen
piepmatz28  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
Löslichkeit von Calziumsulfat

Hey!
In unserem Praktikum geht es um die Löslichkeit und Löslichkeitsprodukte von Calziumsulfat.
Dazu hätte ich 2 Fragen:
a) bei einer Nebenfrage muss man die Konzentration von Pb2+ und I- berechnen und hat noch das Löslichkeitsprodukt von Bleiiodid (1,4*10-8) gegeben.
Mein Weg war die Wurzel vom Löslichkeitprodukt zu ziehen, jedoch kommt da was anderes raus, als erwartet - warum?

b) warum wird ungelöstes Salz in einer Suspension nicht mit Wasser aufgeschlämmt udn in die Glasfilternutsche überführt?
Ich denke mal, es verstopft die Poren, oder?

Vielen Dank schon mal :-)
piepmatz28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2009, 14:25   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Löslichkeit von Calziumsulfat

Zitat:
Zitat von piepmatz28 Beitrag anzeigen
Hey!
In unserem Praktikum geht es um die Löslichkeit und Löslichkeitsprodukte von Calziumsulfat.
Dazu hätte ich 2 Fragen:
a) bei einer Nebenfrage muss man die Konzentration von Pb2+ und I- berechnen und hat noch das Löslichkeitsprodukt von Bleiiodid (1,4*10-8) gegeben.
Mein Weg war die Wurzel vom Löslichkeitprodukt zu ziehen, jedoch kommt da was anderes raus, als erwartet - warum?
Bedenke: { K_L = c(Pb^2^+) \cdot c^2(I^-) }
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2009, 15:02   #3   Druckbare Version zeigen
piepmatz28  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Löslichkeit von Calziumsulfat

ähm
Irgendwie steh ich gerade massivst aufm Schlauch!

sorry
piepmatz28 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2009, 15:07   #4   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Löslichkeit von Calziumsulfat

Wenn 1 mol Blei(II)iodid dissoziiert, entstehen 1 mol Blei(II)ionen und 2 mol Iodidionen. D.h. die Konzentration von gelösten Bleiionen hängt maßgeblich von der Iodidkonzentration ab.

Sei x der Anteil an dissoziierten Ionen, so gilt:

{ K_L = x \cdot (2x)^2 }

Hilft das?
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2009, 15:28   #5   Druckbare Version zeigen
piepmatz28  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Löslichkeit von Calziumsulfat

nee :-(

wobei das sicherlich damit zusammenhängt, dass ich evtl. mal ne Pause machen sollte und vielleicht erschließt sich mir dann dieser Rechenweg.
piepmatz28 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Löslichkeit von Aurin / Absorptionsbande von Fluorescein dana111 Organische Chemie 5 25.04.2008 15:40
Löslichkeit von Natriumcarbonat bei Temp. von 60 bzw. 100 Grad too673 Anorganische Chemie 5 20.09.2007 20:09
Löslichkeit von Salzen in Abhängigkeit von der Tempratur manu8182 Anorganische Chemie 9 23.01.2007 08:06
löslichkeit von Si(OH)4 ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 9 02.08.2002 19:35
Löslichkeit von Al(OH)3 ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 5 15.01.2002 04:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:36 Uhr.



Anzeige