Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.02.2009, 14:39   #1   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18.820
Reinheitsangabe "electronic grade"

Hallo!

Was genau bedeutet (z.B. hier: http://worldaccount.basf.com/wa/EU~de_GB/Catalog/Chemicals/info/BASF/PRD/30294231) "eletronic grade"?
Irgendeine Reinheit? Hab den Begriff so noch nie gehört...

mfg,
KCN
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2009, 14:53   #2   Druckbare Version zeigen
Tobee Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.500
Blog-Einträge: 4
AW: Reinheitsangabe "electronic grade"

Hallo!


Sieht ganz so aus:

Zitat:
Zitat von http://www.freepatentsonline.com/EP1056713.html
Hochreine, konzentrierte, wäßrige Hydroxylaminlösungen werden unter anderem in der Elektronikindustrie, beispielsweise zusammen mit anderen Stoffen zum Vorreinigen der Platinen, verwendet. Für die Verwendung in der Elektronikindustrie wird üblicherweise ein Gehalt an Verunreinigungen weit unter 1 ppm, im allgemeinen sogar im ppb-Bereich, gefordert (sogenannte "Electronic grade"- Ware). Die derzeit im Handel erhältlichen Hydroxylaminlösungen enthalten jedoch herstellungsbedingt Verunreinigungen im ppm-Bereich, wie beispielsweise Natriumsulfat oder andere Metallverbindungen.

Zitat:
Man unterscheidet Simg (metallurgical grade, Rohsilicium, 98–99 % Reinheit), Sisg (solar grade, Solarsilicium) und Sieg (electronic grade, Halbleitersilicium, Verunreinigungen <1 ppb).
http://de.wikipedia.org/wiki/Silicium

Grüße
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2009, 17:36   #3   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Reinheitsangabe "electronic grade"

Sieg. LOL. SIEG!! SIEG! Die Verunreinigungen sind weg!
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2009, 20:23   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Reinheitsangabe "electronic grade"

Mit dieser Angabe kann man im Labor wenig anfangen. "Electronic grade" mag bedeuten, dass bestimmte Verunreinigungen, die für die Elektronikindustrie relevant sind, nicht vorhanden sind. Für die Tauglichkeit zur Analyse oder Spurenanalyse sagt das aber nichts aus.
Ich habe mal Perchlorsäure mit dieser Spezifikation gekauft, weil ich dachte, die wäre besonders rein. Denkste. Über 200 ppb Antimon - das Element worum es mir eigentlich ging...d.h. dass diese Perchlorsäure für mich allenfalls zur Kloreinigung taugt.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.02.2009, 17:17   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18.820
AW: Reinheitsangabe "electronic grade"

Danke für die Antworten, und ricinus, ich sehe das genau so wie du. Die Angabe "electronic grade" ist fürs Labor wohl ziemlich nutzlos.

Hat jemand Spezifikationen zu electronic grade?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2009, 17:46   #6   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.694
AW: Reinheitsangabe "electronic grade"

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Mit dieser Angabe kann man im Labor wenig anfangen. "Electronic grade" mag bedeuten, dass bestimmte Verunreinigungen, die für die Elektronikindustrie relevant sind, nicht vorhanden sind. Für die Tauglichkeit zur Analyse oder Spurenanalyse sagt das aber nichts aus.
Ich habe mal Perchlorsäure mit dieser Spezifikation gekauft, weil ich dachte, die wäre besonders rein. Denkste. Über 200 ppb Antimon - das Element worum es mir eigentlich ging...d.h. dass diese Perchlorsäure für mich allenfalls zur Kloreinigung taugt.

lg
Sprengt man die Rückstände damit? Zum Badreinigen verwendet man eher Hypochlorite.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2009, 20:14   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Reinheitsangabe "electronic grade"

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Sprengt man die Rückstände damit? Zum Badreinigen verwendet man eher Hypochlorite.
Perchlorsäure beseitigt aber sehr gut den Kalk...
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
electronic, electronic grade, grade, reinheit, reinheitsangabe

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie nennt man dieses "Problem" und gibt es eine "Berechnungs-Formel"? Capsicum Mathematik 3 30.04.2010 04:14
"molar"-Angabe, Umrechnen in "Volumenprozent" und "Prozent" ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 25 13.09.2009 20:35
Synthesizer-a la "Handmade electronic Music" Henry Off-Topic 3 18.01.2009 12:08
Was bedeutet "gemischt-valent" und "mehrkernig"; Komplexe vom Fe4S4-Typ aniro Anorganische Chemie 1 29.05.2008 17:07
Begriffe "verdünnt", "halbkonzentriert", "konzentriert" hippie Allgemeine Chemie 5 06.12.2003 16:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:09 Uhr.



Anzeige