Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.02.2009, 22:51   #1   Druckbare Version zeigen
Zarrin weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
Bestimmen der Menge einer Maßlösung

Hallo an alle!
Ich schreibe demnächste eine Chemie- Prüfung und bräuchte Hilfe bei dieser Aufgabe. Wäre echt klasse wenns klappt!!


6,225 g CuSO4 5H2O werden in einen 250 ml-Meßkolben eingewogen und in
Wasser aufgelöst. Von dieser Lösung werden 15 ml auf 100 ml verdünnt. 25
ml der letzten Lösung werden mit H2SO4 angesäuert und mit KI im
Überschuss versetzt. Wie viel Na2S2O3-Maßlösung, c = 0,02 mol/l, t = 1,
werden zur Entfärbung der Lösung benötigt.


Danke schonmal!
Zarrin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2009, 22:56   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Bestimmen der Menge einer Maßlösung

Wir liefern keine abgabefertigen Lösungen zu Hausaufgaben. Bitte poste eigene Lösungsvorschläge, die wir korrigieren und diskutieren können.

Anhaltspunkte : Als erstes würde ich Gleichungen für die betreffenden Reaktionen formulieren.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2009, 23:01   #3   Druckbare Version zeigen
Zarrin weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
AW: Bestimmen der Menge einer Maßlösung

schön wenn es nur eine HAusaufgabe wäre, aber stimmt schon.
Also meine Lösungsvorschläge sind folgende,
zuerst habe ich die Masse von CUSO4 *5H2O bestimmt mit 249,6 g/mol
anschließend die Stoffmenge mit n= m/M = 0,0249 mol
soweit war das kein Problem.
Durch den Dreisatz habe ich den ersten Teil zu x= 0,00149 berechnet, also wieviel mol in 15 ml enthalten sind.
aber nun fehlen mir nachfolgende Schritte.
Wär nett wenn ihr mir nen Schups in die richtige Richtung geben könntet
Zarrin ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.02.2009, 23:09   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Bestimmen der Menge einer Maßlösung

Zitat:
Zitat von Zarrin Beitrag anzeigen
[COLOR=Black]schön wenn es nur eine HAusaufgabe wäre, aber stimmt schon.
Also meine Lösungsvorschläge sind folgende,
zuerst habe ich die Masse von CUSO4 *5H2O bestimmt mit 249,6 g/mol
anschließend die Stoffmenge mit n= m/M = 0,0249 mol
soweit war das kein Problem.
Durch den Dreisatz habe ich den ersten Teil zu x= 0,00149 berechnet, also wieviel mol in 15 ml enthalten sind.
Das ist soweit auch richtig.

Die 15 ml werden weiter zu 100 ml verdünnt, wodurch sich eine Konzentration von 0.01496 mol/l (also praktisch 0.015 mol/l) einstellt.
Davon werden 25 ml für den Versuch entnommen, das entspricht einer Stoffmenge von 3.75 x 10-4 mol.

Diese Stoffmenge Cu2+ reagiert nun mit I-.
Die Frage ist : wie ? Dafür brauchst du erst mal eine Reaktionsgleichung...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verbrauch an Maßlösung bestimmen (Essigsäure/NaOH) Nord Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 17.07.2010 23:32
Beschreiben einer Menge der Komplexen Zahlen?!? franzderkanns Mathematik 3 24.03.2009 16:04
Brauche Hilfe bei der Berechnung einer Maßlösung! Raininho Allgemeine Chemie 2 18.12.2007 20:35
Kleinste Menge von Zahlen, mit denen ich alle Elemente der grossen Menge darstelle Beisszeh Informatik 1 09.07.2007 20:57
Kombinatorik - Anzahl der k-Teilmengen aus einer n-Menge... ehemaliges Mitglied Mathematik 9 15.11.2004 16:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:21 Uhr.



Anzeige