Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2009, 17:11   #1   Druckbare Version zeigen
Marvin92 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 384
Orbital

Hallo
Ich habe zurzeit das Thema: Orbital-Modell in der Schule und nun versuche ich es zu verstehen, daher kommen manchmal ein paar Verständnisfragen.
Hier ist meine 1. Frage:

Woher weiß ich wie viele Orbitale zu einer Schale gehören? (z.B. M-Schale)

Ich würde sagen ein s-Orbital, drei p-Orbitale und ein d-Orbital (in ein d-Orbital = 10 Elektronen oder?)

Ich würde mich freuen, wenn ihr für meine Frage ein bisschen Zeit in Anspruch setzt und mir das netterweise gut und leicht erklären könntet.
DANKE!
__________________
Gruß Marvin
Marvin92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2009, 17:48   #2   Druckbare Version zeigen
DarkNova weiblich 
Mitglied
Beiträge: 47
AW: Orbital

Einfachste Antwort schau ins PSE:
M-Schale: dritte periode->1s Valenzorbital: 3s; 3p Valenzorbitale:3px 3py 3pz
für die siebte periode wäre es dann 1s 7f 5d 3p Elektronen konfiguration vom Uuo [Rn]7s2 5f14 6d10 7p6
DarkNova ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.02.2009, 19:00   #3   Druckbare Version zeigen
Marvin92 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 384
AW: Orbital

so mir ist eben noch eine Frage eingefallen:
Was ist genau die Hybridisierung?

Also ich habe mir das bei wikipedia durchgelesen, aber ich habe nichts verstanden -.-.

Würde mich freuen, wenn mir jemand eine Internet-Seite empfehlen könnte, wo es verständlich erklärt wird.
__________________
Gruß Marvin
Marvin92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2009, 19:22   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Orbital

Kohlenstoff hat [He] 2s2 2p2 . Das 2 s-Orbital ist doppelt mit Elektromen besetzt und 2 weitere Elektronen sitzen in je einem p-Orbital. Ein p-Orbital ist noch frei. Bei der Hybridisieren verschmelzen das s- und die P-Orbitale. Ein Elektron aus dem s-Orbital wandert in das freie p-Orbital. Jetzt gibt es 4 gleichartige mit je einem Elektron besetzte Orbitale.

Man sagt sp3 Hybridisierung.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2009, 19:29   #5   Druckbare Version zeigen
Marvin92 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 384
AW: Orbital

was bedeutet denn [He]?
__________________
Gruß Marvin
Marvin92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2009, 19:42   #6   Druckbare Version zeigen
Jingles Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.872
AW: Orbital

Elektronenkonfiguration von Helium (volle Außenschale -> 1s2) - dient als Abkürzung.


Gruß
Oliver
__________________
Tá fuisce níos measa ná beoir.
Jingles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2009, 19:51   #7   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Orbital

Man schreibt die vollbesetzen unteren Schalen als Edelgas. He = Helium

Natrium wäre [Ne] 3 s
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2009, 18:41   #8   Druckbare Version zeigen
Marvin92 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 384
AW: Orbital

Hier habe ich ein paar weitere Verständnisfragen:

1.) Ist es richtig, dass die hundsche Regel (einfach gesagt) besagt, dass erst ein Elektron und dann das 2. Elektron dazu kommt, wenn aber zuerst die energiegleichen Orbitale mit jeweils einem Elektron besetzt sind?

2.) Ist es ebenfalls richtig, dass das Pauli-Prinzip besagt, dass max. 2 Elektronen in ein Orbital passen?

3.) Geht man davon aus, wenn l = 1, dass es 3 Orbitale sind (p-Orbital --> 6e)
__________________
Gruß Marvin
Marvin92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2009, 18:43   #9   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Orbital

Kann man so sagen.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
p-Orbital MaH Allgemeine Chemie 1 28.08.2010 19:58
outer orbital/inner orbital Koalaa Allgemeine Chemie 8 25.01.2010 19:11
Orbital Marvin92 Allgemeine Chemie 26 08.09.2009 15:43
Orbital Marvin92 Allgemeine Chemie 10 18.04.2009 18:08
g-Orbital ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 1 17.08.2006 18:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:20 Uhr.



Anzeige