Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemiedidaktik
H.-D. Barke
49,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2009, 00:47   #1   Druckbare Version zeigen
Elektroenchen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 1
Brennwert, bitte helfen!

Hello there, hab ziemliche probleme mit folgender aufgabe:
1 kg Buchenholz mit einer restfeuchte von 20% besitzt einen Brennwert von 3600 kJ Frisches hat einen Brennwert von 3110kJ. Wie hoch ist die Restfeuchte von dem frischen Holz? Verdampfungsenthalpie von wasser: 40kJ/mol

Mein Lösungsansatz:
Restfeuchte 20% in 1 kg: 200g Wasser m=200g
M(Wasser) 1(H)+1(H)+16(H)=18g/mol
n=m/M n=200g/18g/mol=11,11mol
11,11mol*40kJ/mol=444,4kJ dies ist die aufzuwendene Energie, um 200g Wasser zu verdampfen. Laut wikipedia mit + Vorzeichen
Der Brennwert ist die Energie, die durch Wärmeabgabe(Energieabgabe) bei der Verbrennung von Holz frei wird
also:
3600+444,4=4044,4kJ
für das frische: 3110 (gegeben)+ x = 4044kJ
x=934 kJ
934kJ/40kJ/mol=23.35 mol (Wasser in dem feuchten Holz)=n m=n*M
M(Wasser)=18 m(wasser im feuchten Holz)=23,35*18g/mol=420,3 g = 42% restfeuchte im frischen Holz.

Ich glaube, dass das vollkommen falsch ist, da ich gehört habe die Aufgabe wäre mittels Gibbs-melmholtz Gleichung zu lösen...ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!
Elektroenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
brennwert, restfeuchte, verdampfungsenthalpie

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ANALYSIS-AUFGABE (bitte bitte helfen!) paul99 Informatik 0 07.02.2012 19:30
Bitte helfen! Lauraah Allgemeine Chemie 9 25.06.2010 17:31
Physik- Bitte Helfen ehemaliges Mitglied Physik 20 13.04.2010 11:55
Schaumstoff gesucht zum Giessen von Racinghöckern, vormals : Bitte, bitte. Wer kann mir Helfen. Danke, danke NicoBachmann Allgemeine Chemie 7 25.03.2008 20:05
Schmelztemperaturen BITTE HELFEN!! ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 6 03.03.2005 13:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:20 Uhr.



Anzeige