Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.2009, 18:46   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
co2 verbrauch

hallo ich habe eine frage

wie viel kg co2 produzieren wir wenn wir 15000km im jahr fahren bei einem octanverbrauch von 10l pro 100km
dazu hab ich noch die dichte von octan 0.8 g pro cm 3


ich kann leider keinen lösungsansatz posten da ich überhautp keine ahnung hab.
ich würde mich über einen ansatz freuen den ich dann versuchen kann zu ende zu brigen vielen dank bayer killah
  Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2009, 18:50   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: co2 verbrauch

Zitat:
Zitat von bayerkillah Beitrag anzeigen
hallo ich habe eine frage

wie viel kg co2 produzieren wir wenn wir 15000km im jahr fahren bei einem octanverbrauch von 10l pro 100km
dazu hab ich noch die dichte von octan 0.8 g pro cm 3


ich kann leider keinen lösungsansatz posten da ich überhautp keine ahnung hab.
ich würde mich über einen ansatz freuen den ich dann versuchen kann zu ende zu brigen vielen dank bayer killah
Dichte = Masse/Volumen

Du wirst doch wohl die Menge an verbrauchtem Kraftstoff berechnen können.
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2009, 19:04   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: co2 verbrauch

ja 1500l oder nicht?aber was hilft mir das weiter?
  Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2009, 19:26   #4   Druckbare Version zeigen
moby24 Männlich
Mitglied
Beiträge: 99
AW: co2 verbrauch

die masse CO2, die entsteht, kannst du aus der masse octan, die verbrannt wird, berechenen. die masse des octans das verbrannt wird kannst du aus dem verbrauch un der dichte berechnen. versuch´s mal :-)
moby24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2009, 23:56   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: co2 verbrauch

bis dahin versteh ich aber wa s ist jetzt n und m, M und warum ist n co2 = 8 n octan

n(octan) = m(Oktan)/ M(Oktan)

umrechnen. Dann mit n (CO2) = 8 n(Oktan)

und schließlich

m(CO2) = n(CO2) * M(CO2)

[/QUOTE]
  Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2009, 12:32   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: co2 verbrauch

also werden jetzt insgemasmt 8 co2 verbrannt? d.h. 8kg?
  Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2009, 12:34   #7   Druckbare Version zeigen
Lenchen weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.215
AW: co2 verbrauch

Für jedes Octan-Molekül, das verbrannt wird entstehen 8 Co2 Moleküle. Wie kommst du auf 8kg?
__________________
I'll do it my way!
Meine neue Lerncommunity im Aufbau gemeinsam online lernen
Lenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2009, 12:47   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: co2 verbrauch

also entsthen 1200kg * 8? jetzt hab ichs oder
  Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2009, 13:04   #9   Druckbare Version zeigen
Lenchen weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.215
AW: co2 verbrauch

Fast. Wenn Octan und CO2 gleich viel wiegen würden, wär das richtig. Da sie aber eine unterschiedliche molare Masse haben fehlen dir nch 2 kleine Rechenschritte
__________________
I'll do it my way!
Meine neue Lerncommunity im Aufbau gemeinsam online lernen
Lenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2009, 13:34   #10   Druckbare Version zeigen
GOB Männlich
Mitglied
Beiträge: 27
AW: co2 verbrauch

M=m/n=> n=m/M=1200000g/224g/mol=5357,14mol

Es wird also 5357,14 mol Octan verbrannt.

Aus 1 Mol Octan werden 8 Mol CO2.

M=m/n=> m=n*M=8*5357,14mol*44g/mol=1885713,28kg
GOB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2009, 16:01   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: co2 verbrauch

ja gut dann hab ich jettz wie besagt 1200000 g geteilt durch 224 g /mol gerechnet und dann den octanverbrauch raus bekommen aber was jetzt
tut mir leid das ich so dumme fragen stelle aber ich hab echt keine ahnung
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.02.2009, 16:04   #12   Druckbare Version zeigen
Lenchen weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.215
AW: co2 verbrauch

Jetzt hast du die MENGE an Oktan. Daraus kannst du nun die MENGE an CO2 errechnen (1 Oktan->8 CO2) Und aus der MENGE CO2 kannst du dann die MASSE CO2 errechnen
__________________
I'll do it my way!
Meine neue Lerncommunity im Aufbau gemeinsam online lernen
Lenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2009, 16:12   #13   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: co2 verbrauch

ah okay alles klar
das einzige was man anscheinend adaqrüf können muss ist rechenen mit molaber das ist lange her das war in der 10 jetzt11
vielen dank an alle
  Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2009, 16:23   #14   Druckbare Version zeigen
Lenchen weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.215
AW: co2 verbrauch

Genau. Das solltest du wiederholen, wenn du es nicht mehr so präsent hast, denn das wird dir in der Chemie immer wieder begegnen. Am besten einfach ein paar Aufgaben aus Klasse 10 rauskramen und durchrechnen
__________________
I'll do it my way!
Meine neue Lerncommunity im Aufbau gemeinsam online lernen
Lenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CO2 Verbrauch bei Dieselfahrzeug! LittleDestiny Anorganische Chemie 5 28.03.2009 14:46
Kraftstoff verbrauch michael1980 Allgemeine Chemie 5 06.07.2007 08:04
Unterschied Gesamt CO2 und aktueller CO2 Strolch1983 Biologie & Biochemie 0 03.02.2006 17:28
CO2 -chemisch entsorgen (Wertstoffgewinnung) + Schwierigkeit bei Umsetzung von CO2.. ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 16.05.2004 20:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:31 Uhr.



Anzeige