Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2009, 17:31   #16   Druckbare Version zeigen
ultraslan47  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 450
AW: Atomare Bindung

und Ionenbindungen für Salze
Kovalente Bindungen: Keramik
Van der Waals :Polymere

ist das auch richtig??
ultraslan47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2009, 18:21   #17   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.420
AW: Atomare Bindung

Zitat:
Van der Waals :Polymere
Wenn du noch dazu sagst, dass die van der Waals-Kräfte zwischen den Polymerketten auftreten, dann stimmts. Weitere Beispiele für vdW-kräfte: Wachse, Fette,...

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2009, 18:36   #18   Druckbare Version zeigen
ultraslan47  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 450
AW: Atomare Bindung

Welches sind denn jetzt die Festkörper?? die Punkte die ich aufgezählt habe also
und Ionenbindungen für Salze
Kovalente Bindungen: Keramik
Van der Waals :Polymere
Metallbindung: Metalle

oder sind es die einzelnen Komponente
Ionenbindung: NaCl
Metallbindung: Al,Ti
Kovalente Bindung: Diamant,Schwefel)
Van der Waals Bindung:Wachse Fette

Welche von den beiden sollte ich in der Klausur antworten??
Zur Erinnerung die Frage lautet: Nennen Sie jeweils ein Beispiel für einen Festkörper, in dem die jeweilige Bindungsart auftritt

Danke
ultraslan47 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.02.2009, 22:33   #19   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Atomare Bindung

vdW Kräfte gibt es nicht nur zwischen Polymeren. Alle unpolaren, molekular oder atomar aufgebauten Substanzen weisen diese Wechselwirkungen auf : kondensierte Phasen von Iod, Chlor, Sauerstoff, Stickstoff, Argon, Methan u.v.m. sind nur möglich dank der vdw Kräfte.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2009, 23:00   #20   Druckbare Version zeigen
ultraslan47  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 450
AW: Atomare Bindung

und Ionenbindungen für Salze
Kovalente Bindungen: Keramik
Van der Waals :Polymere
Metallbindung: Metalle

Ist das die antwort auf die Frage?
ultraslan47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2009, 23:28   #21   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Atomare Bindung

Liest Du eigentlich auch, was hier geschrieben wird?
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2009, 23:42   #22   Druckbare Version zeigen
ultraslan47  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 450
AW: Atomare Bindung

Ya klar ich weiß aber nicht ob die Punkte die ich aufgelistet habe auch die Antwort auf meine Frage ist. Hab bischen Schwierigkeiten mit dem Begriff Festkörper. Sind Metalle, Keramiken, Polymere und Salze Festkörper??

Ich bin auch dankbar für eure Antworten
ultraslan47 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
metallische Bindung oder unpolare Bindung? / Aufbau von Metallen S0CCER Allgemeine Chemie 3 21.03.2012 20:19
Was ist der unterschied oder wie muss ich eine Bindung zwischen ionen zeichnen(Lewis)(im Vergleich zur kovalenten Bindung)? steterpan Allgemeine Chemie 5 19.06.2011 22:18
Hohe Stabilität der S-S-Bindung im Gegensatz zur O-O Bindung - Warum? josuav Anorganische Chemie 0 06.06.2011 12:49
Atomare Bindung Daniel92 Allgemeine Chemie 11 04.12.2007 20:45
atomare Masseneinheit ganja Allgemeine Chemie 9 13.11.2006 18:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:16 Uhr.



Anzeige