Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemiedidaktik
H.-D. Barke
49,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.02.2009, 20:13   #1   Druckbare Version zeigen
ultraslan47  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 450
Lamellare/Bi-modale Mikrostruktur

Hey Leute kann mir einer den Unterschied zwischen: Lamellare Mikrostruktur und Bi-modale Mikrostruktur schreiben und am besten noch definieren. Hab im Internet leider nichts dazu gefunden

Vielen Dank
ultraslan47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2009, 21:13   #2   Druckbare Version zeigen
saruman Männlich
Mitglied
Beiträge: 551
AW: Lamellare/Bi-modale Mikrostruktur

In welchem Zusammenhang? Vielleicht findet sich dann eher jemand, der dir helfen kann.

mfG Dirk
__________________
"What can be more palpably absurd than the prospect held out of locomotives traveling twice as fast as stagecoaches?" The Quarterly Review; March edition, 1825
saruman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2009, 21:25   #3   Druckbare Version zeigen
ultraslan47  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 450
AW: Lamellare/Bi-modale Mikrostruktur

ich weiß nicht wozu diese beiden Mikrostrukturen gut sind. was kann man damit bestimmen?

Vielleicht kannst du ja auf meine zweite Frage antworten: Wie kann man die Festigkeit plastisch verformbarer Metalle erhöhen? Es gibt 4 Mechanismen. einmal durch Kaltverformung und Mischkristallhärtung glaub ich. welche gibts denn noch?

Vielen Dank
ultraslan47 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2009, 21:55   #4   Druckbare Version zeigen
saruman Männlich
Mitglied
Beiträge: 551
AW: Lamellare/Bi-modale Mikrostruktur

Zitat:
Es gibt 4 Mechanismen. einmal durch Kaltverformung und Mischkristallhärtung glaub ich. welche gibts denn noch?
Das ist schon ne ganze Weile her, aber ich habe noch "VKMT" im Kopf.

- Versetzungen, d.h. Festigkeitstseigerung aufgrund der Erhöhung der Versetzungsdichte mittels Kaltverformung
- Korngrenzen, d.h. Festigkeitstseigerung durch Erhöhung der Korngrenzen --> Kornfeinung
- Mischkristallbildung - das hast du ja schon erwähnt
- Teilchen: feinvertelte Teilchen einer spröden Zweitphase können festigkeitssteigernd wirken

mfG Dirk
__________________
"What can be more palpably absurd than the prospect held out of locomotives traveling twice as fast as stagecoaches?" The Quarterly Review; March edition, 1825
saruman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2009, 22:14   #5   Druckbare Version zeigen
ultraslan47  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 450
AW: Lamellare/Bi-modale Mikrostruktur

ok danke dir
ultraslan47 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.02.2009, 02:56   #6   Druckbare Version zeigen
ultraslan47  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 450
AW: Lamellare/Bi-modale Mikrostruktur

Kann mir einer die Formel nennen, 1)die den Zusammenhang zwischen Korngröße und Festigkeit darstellt. 2)die den Zusammenhang zwischen Korngröße und Duktilität darstellt

Danke
ultraslan47 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:36 Uhr.



Anzeige