Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2009, 22:00   #1   Druckbare Version zeigen
rubasch Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
Winkelung von Wasser

Warum ist Wasser und Schwefeldioxid eigentlich gwinkelt ?

Gruß,
rubasch
rubasch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2009, 22:04   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Winkelung von Wasser

Wasser: In der Mitte ein "O", daran gebunden zwei H.

Ist da sonst noch was am "O"?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.02.2009, 18:34   #3   Druckbare Version zeigen
rubasch Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Winkelung von Wasser

Nein da ist nichts mehr dran.

Aber wiso ist Wasser trotzdem gewinkelt ?

rubasch
rubasch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2009, 18:39   #4   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Winkelung von Wasser

Das Sauerstoffatom im Wasser hat noch 2 Elektronenpaare... Was passiert, wenn 2 negative Ladungen aufeinander treffen?
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2009, 15:30   #5   Druckbare Version zeigen
rubasch Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Winkelung von Wasser

Sie stoßen sich ab.
Aber wiso geht es nicht wenn das Molekül gestreckt ist ?
Oder funktioniert es einfach nich ?

Gruß,
rubasch
rubasch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2009, 16:19   #6   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Winkelung von Wasser

Die günstigste Anordnung für 4 Elektronenpaare (zwei bindend, zwei freie) ist nun mal ein Tetraeder. Die Winkel und damit der Abstand ist größer. 4x109* sind energetisch sinnvoller als 180° und 90°.
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2009, 20:14   #7   Druckbare Version zeigen
rubasch Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Winkelung von Wasser

Danke für deine Antwort.
Hast mir sehr geholfen.

Lg,
rubasch
rubasch ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
wasser, winkelung, winkelung von wasser

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Synthese von Diethylacetamidomalonat - Abtrennung von Wasser aus Essigsäureanhydrid SKOC Organische Chemie 4 03.07.2011 18:54
Entrophie und Enthalpie von Wasser & Sauerstoff zu Wasser. Thorben1992 Allgemeine Chemie 9 05.04.2011 13:44
Eindampfen von Wasser bzw, E-Wasser Thet619 Allgemeine Chemie 9 21.06.2009 22:22
Reaktion von Wasser und Calcium bzw. Wasser und Magnesium ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 23 15.06.2009 20:23
Konzentration von Wasser in Wasser?! blondine Anorganische Chemie 19 23.04.2006 00:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:10 Uhr.



Anzeige