Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2009, 22:00   #1   Druckbare Version zeigen
Insomniachen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 54
Frage Berechnung

Hallo ihr lieben,
muss eine Aufgabe lösen:


Löst man 0,1 mol eines Gases in einem Liter Wasser, so beträgt der pH-Wert 2,1. Um welches Gas hat es sich möglicherweise gehandelt?




habe als pKB Wert = 3,2 raus.

Nur woher weiß ich jetzt um welches Gas es sich gehandelt hat?
LG
Insomniachen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 22:08   #2   Druckbare Version zeigen
nickeloxid Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.928
AW: Berechnung

Guck in eine Formelsammlung und schau, welche Base diesen Wert hat.

pKb(CO32-)=3,6
nickeloxid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 22:09   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnung

Rechenweg?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 22:17   #4   Druckbare Version zeigen
Insomniachen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 54
AW: Berechnung

Also ich hab hier in einer Tabelle eine Base gefunden die diesen Wert hat
F- (Fluoridion)steht hier?!
Insomniachen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 22:18   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnung

Wie Du es gerechnet hast, war die Frage.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 22:22   #6   Druckbare Version zeigen
Insomniachen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 54
AW: Berechnung

ei mit der Formel von KB einfach die Werte eingestezt

KB= c(Gas-)* c(H3O+)/c(Gas) und dann die Werte eingesetzt
KB= 0,0079433mol/l*0,0079433mol/l / 0,0921 mol/l
KB= 0,00068508 mol/l


und dann halt den pKB Wert ausgerechnet wo ich den negativen log von dem KB wert nehme wo dann pKB=3,16 raus kommt


ich dachte ich könnt mir das sparen das alles zu tippen deswegen hab ichs net getippt
Insomniachen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 22:28   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnung

Bitte die Formatierungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen benutzen:

oder

http://www.chemieonline.de/forum/announcement.php?f=21&a=54

Zum Probieren : http://www.chemieonline.de/forum/forumdisplay.php?f=27

So ist das quasi nicht lesbar. Danke.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 22:30   #8   Druckbare Version zeigen
Insomniachen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 54
AW: Berechnung

ok werde ich das nächste mal beachten danke
stimmt jetzt der Stoff den ich dazu ausgesucht habe? - Fluoridion?
Insomniachen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.02.2009, 22:31   #9   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Berechnung

Hallo,
Zitat:
Zitat von Insomniachen
ich dachte ich könnt mir das sparen das alles zu tippen
tja, im Prinzip hast Du ja recht und Du darfst auch Deine Variablen alle nennen wie Du gerne magst. Wenn Du Dich dann aber an andere (z.B. um Hilfe) wendest, dann sollte es schon eine gemeinsame Basis der Begriffe geben:

Zitat:
Zitat von Insomniachen
KB= c(Gas-)* c(H3O+)/c(Gas)
Dieses KB wird i.A. und von den meistens Personen als Dissoziationskonstante einer Säure bezeichnet und demnach mit KS bezeichnet.

Wenn Du nun alle Deine 'B's zuhaus umschreibst und wieder in die Tabelle schaust, wirst Du sicher ganz schnell fündig, so dass es auch chemisch sinnvoll wird.

Grüße
Wolfgang
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 22:32   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnung

Zitat:
Löst man 0,1 mol eines Gases in einem Liter Wasser, so beträgt der pH-Wert 2,1. Um welches Gas hat es sich möglicherweise gehandelt?
pH = ½ (pKS - lg [HA]0)

2,1 = ½ (pKS - lg 0,1)

4,2 = pKS + 1

pKS = 3,2
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufgabe zur Berechnung der Kolonnenhöhe und Austausch der Böden durch Ringe.Brauch Tipps zur Berechnung julia2302 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 0 26.07.2012 16:39
Berechnung ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 21.11.2010 14:32
Titration, C-Berechnung und pH-Wert-Berechnung Krissy19912002 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 04.02.2009 21:56
%-Berechnung über die Dichte/Berechnung von pH-Werten Cskylight Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 09.07.2004 11:22
pH-Berechnung ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 4 03.02.2003 16:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:57 Uhr.



Anzeige