Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2009, 10:25   #1   Druckbare Version zeigen
xMurphyx  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 110
zusammensetzung des natürlichen Urans

hallo...

Ich soll mit Hilfe der relativen Nuklidmassen für U-235 und U-238 die natürliche Zusammensetzung in Molenbruch-Prozenten berechnen!? Ich finde aber leider überhaupt keinen Ansatz!! Wäre um eure Hilfe dankbar!!

grüße
xMurphyx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 10:49   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: zusammensetzung des natürlichen Urans

Wenn ich mich richtig erinnere, sind es 0.7% 235U, der Rest ist 238U.

D.h. 100 g natürliches Uran enthalten 0.7 g 235U, das sind 2.98 x 10-2 mol. 99.3 g 238U sind 0.417 mol.

Gesamtstoffmenge ist dann 0.417+0.00298=0.4202 mol.
Stoffmengenanteil 235U wäre demnach 2.98x10-2/0.4202=0.708%. Für 238U analog.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.02.2009, 11:04   #3   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: zusammensetzung des natürlichen Urans

Hallo,

{\mathrm x(^{238}U)=\frac {n(^{238}U)}{n(U-nat)}}
n lässt sich mit {\mathrm n=\frac{m}{M}} berechnen.
__________________
Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 11:05   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: zusammensetzung des natürlichen Urans

Zitat:
Zitat von wobue Beitrag anzeigen
Hallo,

{\mathrm x(^{238}U)=\frac {n(^{238}U)}{n(U-nat)}}
n lässt sich mit {\mathrm n=\frac{m}{M}} berechnen.
öhm, das hab ich eben versucht vorzurechnen ...
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 11:09   #5   Druckbare Version zeigen
xMurphyx  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 110
AW: zusammensetzung des natürlichen Urans

naja..doch net ganz....

wie rechne ich das wenn ich nicht weiß das sich nat.Uran aus 0,7g U-235 und 99,3g U-238 zusammensetzt??

ich habe nur die angaben: mittlere relative Atommasse 238,029.
Nuklidmasse U-235 = 235,043925
Nuklidmasse U-238 = 238,050786

Geändert von xMurphyx (10.02.2009 um 11:30 Uhr)
xMurphyx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 11:43   #6   Druckbare Version zeigen
Spektro Männlich
Mitglied
Beiträge: 952
AW: zusammensetzung des natürlichen Urans

Zitat:
Zitat von xMurphyx Beitrag anzeigen
naja..doch net ganz....

wie rechne ich das wenn ich nicht weiß das sich nat.Uran aus 0,7g U-235 und 99,3g U-238 zusammensetzt??

ich habe nur die angaben: mittlere relative Atommasse 238,029.
Nuklidmasse U-235 = 235,043925
Nuklidmasse U-238 = 238,050786
Na die reichen doch. ;-)

Der relative Anteil an Nuklidmasse 1 multipliziert mit dieser Masse plus dem relativen Anteil an Nuklidmasse 1 multipliziert mit dieser Masse gibt die mittlere Masse, oder mathematisch ausgedrückt:

x1*Masse1 + x2*Masse2 = Mittlere Masse


Dazu gilt noch: Die Summe der beiden relativen Anteile zusammen ist 100%, bzw:

x1 + x2 = 1


Zwei einfache Gleichungen, zwei Unbekannte -> Kinderleicht.
Spektro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2009, 12:03   #7   Druckbare Version zeigen
xMurphyx  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 110
AW: zusammensetzung des natürlichen Urans

was muss ich da mit wem multiplizieren?? sorry aber ich versteh's net!?!
xMurphyx ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zusammensetzung des Gleichgewichts Hibiskus Physikalische Chemie 10 15.10.2011 16:01
Zusammensetzung des Vollwaschmittels hummot Organische Chemie 12 09.12.2010 18:09
Zusammensetzung des Glases vueone Verfahrenstechnik und Technische Chemie 5 13.02.2008 12:41
Bindungsenergie des Urans? Golden Eye Physik 4 25.10.2007 16:40
"Chemische Form des Urans in Mineralwasser direkt nachgewiesen" Godwael Off-Topic 19 11.02.2006 19:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:28 Uhr.



Anzeige