Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2009, 19:25   #1   Druckbare Version zeigen
Chemibio Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 170
Stabilität stabiler Radikale

Hallo,

NO und NO2 sind ja bekanntlich zwei der wenigen stabilen Radikale. Aber warum ist das so? Warum sind die jetzt stabil im Gegensatz von z. B. einem Chlorradikal?

Gruß,
Chemibio
Chemibio ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.02.2009, 19:31   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Stabilität stabiler Radikale

Das Radikal ist mesomerie-stabilisiert.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 19:33   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Stabilität stabiler Radikale

Schlicht ausgedrückt: ein Radikal dimerisiert nicht, wenn es dabei nichts zu gewinnen gibt.

Kriterien sind a. A., wie fest die neue Bindung ist und ob die Radikale überhaupt nahe genug zusammen kommen können, um eine Bindung auszubilden (sterische Hinderung).

NO2 dimerisiert schon bei RT merklich, NO erst im festen Zustand.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2009, 01:26   #4   Druckbare Version zeigen
Chemibio Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 170
AW: Stabilität stabiler Radikale

Ok, alles klar. Herzlichen Dank.

Gruß,
Chemibio
Chemibio ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
no2, radikale, stabilität, stickstoffmonoxid

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Radikale, Stabilität chemieolymp_aut17 Organische Chemie 11 29.01.2010 18:00
Stabilität Radikale sunnystudent Allgemeine Chemie 4 09.12.2009 08:28
was ist stabiler? subix02 Organische Chemie 2 11.01.2006 20:06
Stabiler Komplex ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 1 16.01.2005 14:55
[Fe(CN)6]3- oder [Fe(CN)6]4- stabiler ? ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 2 01.08.2002 19:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:17 Uhr.



Anzeige