Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.2003, 14:52   #1   Druckbare Version zeigen
wolferl  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 355
Lokalelementbildung

Hallo!
Wir hätten letztens im Labor einen Versuch zur Reaktionsgeschwindigkeit zwischen Zink und Schwefelsäure durchführen sollen. Naja auf jedenfall hat das nicht so geklappt wie wir uns das vorgestellt haben.
Weil teilweise die Reaktion zu langsam war, haben wir Kupfersulfat zur Lösung hinzugegeben(Lokalelementbildung).
Und jetzt meine fragen:
Weiß wer eine gute Definition zur lokalelementbildung?
Und warum bildet sich wenn zuviel Kupfersulfat hinzugegeben wird neben Wasserstoff auch H2S?
Danke für eure Hilfe!
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
wolferl ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.03.2003, 14:56   #2   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Diese Def. ist doch recht ordentlich: http://cof.science-labor.de/forum/showthread.php?s=&threadid=343&highlight=Lokalelement
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2003, 21:58   #3   Druckbare Version zeigen
wolferl  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 355
Bitte ich bräuchte die antwort schnell:
Warum bildet sich H2S? Danke!
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
wolferl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2003, 22:16   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Das Rexoxpotential von Zink reicht aus, um Sulfat zu Sulfid zu reduzieren.


Potentiale:

Zn --> 2 e- + Zn2+ (-0,761 V)

2 SO42- + 2 e- + 4 H+ --> S2O62- + H2O (-0,22 V)

S2O62- 2 e- + 4 H+ --> 2 H2SO3 (0,564 V)
H2SO3 + 4 e- + 4 H+ -->
S + 3 H2O (0,449 V)

S + 2 e- --> S2- (-0,4763 V)

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!

Geändert von FK (02.03.2003 um 22:22 Uhr)
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2003, 22:19   #5   Druckbare Version zeigen
wolferl  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 355
danke fk,
nur ich blick net ganz durch, könntest du es mir noch in worten erklären bitte!
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
wolferl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2003, 22:30   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Kurz gesagt: je negativer das Potential, umso stärker ist das Reduktionsmittel. Zn/Zn2+ hat hier das negativste Potential und kann alles danach reduzieren.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2003, 22:36   #7   Druckbare Version zeigen
wolferl  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 355
ja ok, aber was hat das kupfersulfat zu tun und wo ensteht der schwefelwasserstoff?
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
wolferl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2003, 22:43   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Auf der Oberfläche des Zinks werden Kupferionen zu metallischem Kupfer reduziert und schlagen sich dort nieder.

Die Elektronen fließen zum Kupfer, wo auch die Reduktionsreaktionen (z. B. Wasserstoffentwicklung) stattfinden; von der Zinkoberfläche gehen Zinkionen in Lösung.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2003, 22:46   #9   Druckbare Version zeigen
wolferl  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 355
Und wo kommt das H2S her?
__________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
wolferl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2003, 22:54   #10   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Aus der Reduktion von Sulfat; und entstehen wird's wohl ebenfalls am Kupfer...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:52 Uhr.



Anzeige