Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2009, 23:10   #1   Druckbare Version zeigen
seby  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 49
Orbitalüberlappung

Hallo zusammen,

die chemische Bindung in elementaren Chlor, durch welche Orbitalüberlappung wird die Bindung gebildet?

Kann man dies so begründen, das die 3p-Orbital Überlappen müssen?
seby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2009, 23:25   #2   Druckbare Version zeigen
nickeloxid Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.928
AW: Orbitalüberlappung

Die 3py-Orbitale genauer gesagt
nickeloxid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2009, 23:34   #3   Druckbare Version zeigen
seby  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 49
AW: Orbitalüberlappung

sind es aber nicht die 3pz Orbitale?
seby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2009, 23:55   #4   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
nicht dass es zur Frage gehört:

aber woran macht ihr die Achsen x, y, z "fest"?

Wolfgang
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2009, 23:56   #5   Druckbare Version zeigen
nickeloxid Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.928
AW: Orbitalüberlappung

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Warum nicht px oder pz ?
Gute Frage. Ich hätte das jetzt einfach instinktiv gesagt.
@seby: Chlor hat doch aber nur 3px,y. Mit 3px,y,z wäre es Argon und somit ein Edelgas
nickeloxid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2009, 00:12   #6   Druckbare Version zeigen
seby  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 49
AW: Orbitalüberlappung

stimmt, danke für eure Hilfe
seby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2009, 00:46   #7   Druckbare Version zeigen
nickeloxid Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.928
AW: Orbitalüberlappung

Chlor hat ja 3p2. Und ich dachte es hat somit 3px- und 3py-Orbitale. Oder welche Aussage ist nicht ganz richtig?
nickeloxid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2009, 10:46   #8   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Orbitalüberlappung

Hallo,

ich hab' nicht nachgeschaut, wage aber zu behaupten, dass Chlor fünf Elektronen in den 3p-Orbitalen hat, also 3p5.

Die Angabe von x, y oder z ist im Prinzip frei wählbar. Das Atom hat (ohne äußeren Einfluss durch elektromagn. Felder) keine Vorzugsrichtung, das atom- oder molekülinterne Koordinatensystem kann deshalb beliebig ausgerichtet werden.
Für zweiatomige Moleküle hat man sich darauf geeinigt, die Kernverbindungsachse als z-Achse festzulegen.

Wolfgang
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2009, 17:46   #9   Druckbare Version zeigen
Slackenerny Männlich
Mitglied
Beiträge: 362
AW: Orbitalüberlappung

Die Elektronen sind ohnehin immer gleichmäßig über alle p-Orbitale verteilt...
Slackenerny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2010, 15:39   #10   Druckbare Version zeigen
Desecrator  
Mitglied
Beiträge: 52
AW: Orbitalüberlappung

Habe auch Probleme damit, aber bei mir ist es eher so, dass ich mir das nicht wirklich "vorstellen" kann.
Gibt es dazu auch eine grafische Darstellung?

Was mich verwirrt sind die Angaben wie 2px+2py, 2x+3pz,...
muss ich die Zahlen denn garnicht beachten? Und die Achsen?
Desecrator ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Orbitalüberlappung Alisha000 Anorganische Chemie 4 30.08.2006 14:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:59 Uhr.



Anzeige